Antworten: 6
User Bild
Oelli 26-12-2014 11:01 - E-Mail an User
Stahlhalle
Möchte mir in den nächsten Jahren eine Stahlhalle zulegen.
Ausmaß 30 x 22 - 25 m , Traufenhöhe 5 m; Auf einer Seite möchte ich ein Vordach mit 4 bis 5 m.

Kann mir jemand Empfehlungen geben.

Kennt wer von euch diese Firma: www.editech-sa.com aus Luxemburg

ich möchte nur die Stahlkonstruktieon und ein isoliertes Dach. die Wände mache ich mit Rauschalung - wie früher die Stadl.

Bin über jeden Hinweis froh!

User Bild
jack77 antwortet um 26-12-2014 11:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stahlhalle
Aufpassen musst bei Hallen aus Stahl mit dem Brandschutz! Solltest du Seitens der Behörde Auflagen bekommen, kann es ganz schnell passieren, dass du nochmal das Selbe in den Brandschutz investieren musst!

Gruß


User Bild
payment antwortet um 26-12-2014 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stahlhalle
statik von luxemburg ist anders wie bei uns- aufpassen....schneedruck, windlast

User Bild
textad4091 antwortet um 26-12-2014 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stahlhalle
Also entweder ich bin zu blöd, die Seite auf Deutsch umzuschalten, oder man ist ohne Französischkenntnissen einfach aufgeschmissen. Um die Windlast würd ich mir weniger sorgen machen, und zwecks Schneelast lässt sich sowas durch geringere Binderabstände wohl leicht anpassen, da sehe ich wenig Probleme.
Aber wie gesagt, Brandschutz bei Stahlhallen ... Ich kenne es von einem bekannten Betrieb beim Stallbau, laut deren Aussage man über einer gewissen Fläche entweder Brandschutz(asntrich) benötigt oder statt Stahlsäulen welche aus Holz nehmen muss (="Konstruktiver" Brandschutz). Dürft in einem bürokratischen Staate wie Österreich aber auch eine Laune der Behörde sein^^ Kommt auch zweifelsohne auf die Verwendung an. Bei einer reinen Maschinen- oder Lagerhalle gibt es wohl weniger Probleme.

Aber ganz ehrlich, lass dir zuerst einmal Anbote von Hallenbauern im großen Umkreis machen- Es muss sich schließlich um keinen "Landwirtschaftlichen Hallenbauer" a'la Wolf oder dergleichen handeln, und vo denen gibt es je nach Region mehr wie genug.



User Bild
1Hansi antwortet um 26-12-2014 13:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stahlhalle
Die Firma finnholz aus NRW ist kosten günstig wenn du nur das Dach und die konstrukzion brauchst und selber aussen zu machst .Kannst dir ja mal ein Angebot machen lassen . Wennst wo bei einem Gebäude dran baust wirst wohl mauern müssen aber da erkundige dich .
Bezüglich Schnee lasten da holen sich die firmen die auskunft über die Bh (datenblatt) .
Firma borga mit Niederlassung in wien ist auch kostengünstig und beim wolf kannst fragen das du auch einen vergleich hast .
Mfg.

User Bild
rob98 antwortet um 26-12-2014 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stahlhalle
hier was österreichisches

http://www.urbas.at/

firma wolf hat meist holzkonstruktionen mit stahlsäulen recht günstig

mfg

User Bild
matl99 antwortet um 26-12-2014 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stahlhalle
Hallo Oelli,

plane auch gerade eine Halle zu bauen, bin durch Zufall auf die deutsche Firma GROHA (Gropper Hallen) gekommen, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, allerdings in Holzbauweise mit Holzsteher und Leimbinder!

.http://www.groha.com/Produkte/Agrar/Variko/

mfg Matl

Bewerten Sie jetzt: Stahlhalle
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;465390






Landwirt.com Händler Landwirt.com User