Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten

Antworten: 4
User Bild
hklocker 27-05-2014 13:54 - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten
Hallo,

wer kennt sich mit dem mechanischen Säkasten des Hatzenbichler Vertikator aus?
Wir haben kürzlich ein gebrauchtes Gerät gekauft und versucht eine Abdrehprobe zu machen.
Dabei ist uns aufgefallen, dass das Saatgut durch die Auslässe fällt, auch wenn der Mechanismus stillsteht. Ist das normal? Ich kann mir vorstellen, dass hier bei Straßenfahrt und beim Wenden immer Samen durchfallen. Auch durch das "Schütteln" beim Säen dürfte hier mehr Saatgut durchfallen, als eingestellt. Haben wir hier einen Einstellungsfehler?

Gruß

Hannes

User Bild
von_Paulus antwortet um 27-05-2014 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten
Wahrscheinlich ist die Bodenklappe geöffnet! Vielleicht hat sie der Vorbesitzer nicht ganz geschlossen!

User Bild
hklocker antwortet um 27-05-2014 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten
Hallo von_Paulus,

ist das die Klappe mit der man nach getaner Arbeit die letzten Samen herauslässt? Die kann man ja mit einer Stellschraube weiter zumachen.

User Bild
321 antwortet um 27-05-2014 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten
Ein Tipp von mir:
Vielleicht fehlt die Zugfeder, am Hebel der Bodenklappe!
Ist mir auch einmal gebrochen und verlorengegangen.
MfG 321



User Bild
hklocker antwortet um 29-05-2014 23:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten
Danke für den Tipp! Ich habe jetzt nachgeschaut. Zugfeder ist dran, aber kann man die Bodenklappe mit der Stellschraube ganz schließen? Oder muss sie ein wenig offen bleiben?

Bewerten Sie jetzt: Hatzenbichler Vertikator mechanischer Säkasten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;445307





Landwirt.com Händler Landwirt.com User