Umrechnung Gewicht Buchenholz

Antworten: 23
Gegi 15-02-2014 08:01 - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Guten Morgen
Wie viel Festmeter sind ca. frisch geschnittenes 21 t Buchenfaserholz .
Mit Rinde und ohne Rinde.
Wie ist der Preis zur Zeit im Raum Salzburg für Buchenfaserholz in Festmeter netto.



bastl1 antwortet um 15-02-2014 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Guten Morgen!! Buchenholz wird wie folgt berechnet: 1 fm = ca. 700 kg oder 1 to = ca 1,4 fm - hoffe geholfen zu haben !! lg Bastl


walterst antwortet um 15-02-2014 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Das ist zwar nicht mein Fachgebiet, aber so viel traue ich mich zu sagen: Das ist ein Blödsinn!
Vielleicht Balsaholz mit Buchenholz verwechselt?


Landtechnik KLUG antwortet um 15-02-2014 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
bist deppat! des san jo attro gewichte!!!! mit de derfst nur rechnen wennst as zerst attro rechnest des huiz! 1200kg/fm rotbuche frisch (nass)!!!!!


21to = 17,5fm




pepbog antwortet um 15-02-2014 09:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
der teekiller verwendet frisches Buchenholz offensichtlich als Anker für Boote, ich dachte fast jedes Gehölz schwimmt ? oder ? (wenige Ausnahmen)

Anbei zur Information:
Holzart lufttrocken Esche Buche:

Heizwert kWh/kg =4,2


Rohdichte in kg/dm³ 0,74

Handelsdichte kg/Rm 480





walterst antwortet um 15-02-2014 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Frisch geschnitten = lufttrocken??????

Ist ein Festmeter Holzmaß gleich 1m³ Rauminhalt?

Wäre es denkbar, dass Holz mit >1000kg je FM trotzdem im Wasser schwimmt?


enzi99 antwortet um 15-02-2014 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Hallo
Also 1 fm = 1 m3 (ohne hohlräume)
Rotbuche hat lufttrocken 700kg/fm (bei 15% Feuchtigkeit und ohne rinde)
Frischgefällt hats ca 45% feuchtigkeit -> 30% mehr wassergehalt -> d.h. 300kg/fm dazu dann sinds schon 1000 kg/fm und dann kommen noch 10-12% vom gewicht dazu für die rinde!
Alles zusammen ist man dann auf rund 1100kg/fm und siehe da das holz geht unter!! Detto bei ahorn apfel birne eiche .....
Und wers nicht glaubt: einfach ein frisch gefälltes stück holz nehmen und ab ins wasser damit!

Mfg enzi


melchiorr antwortet um 15-02-2014 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Hallo!
@enzi
Ein Festmetrer ist auch ein m³ ohne Hohlräume; du verwechselst das mit Raummeter.
lg.


enzi99 antwortet um 15-02-2014 12:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
@herbyy: genau das selbe habe ich geschrieben: 1fm = 1m³ ohne hohlräume!!!!
was soll ich da mit Raummeter verwechselt haben??? Raummeter wird ja z.B. bei scheitern angewendet. -> 1fm holz = 1,4 Raummeter scheiter!!
zur Erklärung:
fm = die Maßeinheit für einen Kubikmeter feste Holzmasse OHNE Luftzwischenräumen.
rm = die Maßeinheit für geschichtetes Holz, das UNTER EINSCHLUSS der Luftzwischenräume ein Gesamtvolumen von einem Kubikmeter füllt!

mfg enzi


walterst antwortet um 15-02-2014 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
wie gesagt - ist nicht mein Revier - aber als Laie spiele ich an auf die Differenz zwischen der üblichen Zylinderberechnung, obwohl wir eigentlich annähernd Kegelstümpfe vor uns haben.

Würde man den gleichen Bloch 2 mal vermessen - einmal Mittendurchmesser und einmal z.B. den Baum gedanklich Vierteln und bei jedem Viertel wiederum den Mittendurchmesser nehmen und die Viertel aufsummieren, hätten wir 2 verschiedene Festmeterangaben, aber immer das gleiche Gewicht.


rbrb131235 antwortet um 15-02-2014 15:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
enzi99, vollkommen korrekt, frisch geschnittene Buche geht unter, also mehr als 1000kg/fm.

rbrb13


enzi99 antwortet um 15-02-2014 15:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
@walterst: hast recht das man da verschiedene fm errechnet. angenommen ein 4m bloch hat 40 cm Durchmesser: ergibt 0,50265 fm
dieses bloch geviertel: 4 stk 1m lang zu 37, 39, 41, 43 cm Durchmesser ergibt zusammen 0,50423 fm
diese messmethode wird aber beim holzhandel nicht angewendet, da es sich bei der kubertur nur geringfügig unterscheidet (bei 100 fm entsteht eine Differenz von 0,158 fm lt. obigem Beispiel, und wenn auf 2 Kommastellen gerundet wird bleibts komplett ident), aber der Mehraufwand ist ja wesentlich höher. Und außerdem sind baumstämme naturgemäß nicht gleichmäßig und so kann es sein dass ein so ein bloch nicht 37, 39, 41, 43cm sondern 38, 39, 40, 40 cm durchmesser hat und im mittel aber trotzdem 40cm aufweist. Daher kann das richtige ausformen (ablängen) bei ein und dem selben Baum ein paar Euro mehr oder weniger bedeuten.

Hoffe ich habe esplausibel erklären können.....
mfg enzi


enzi99 antwortet um 15-02-2014 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
hallo rbrb13: hast du's ausprobiert oder gewusst?? ;-)



melchiorr antwortet um 15-02-2014 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Hallo!
@enzi
Entschuldige, ist ok,, hab deine Bezeichnung 1m3 auf 1,3m³ ausgelegt.
lg


enzi99 antwortet um 15-02-2014 16:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Servus herbyy: war von mir etwas undeutlich - weiß nämlich nicht wie man beim Handy "hoch 3" schreibt.........
schöne grüße


melchiorr antwortet um 15-02-2014 17:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Hallo Enzi!
Das wüsste ich auch nicht, aber mit dem Handy fange ich mir solche Sachen gar nicht an, denn da sind meine Finger zu groß oder die tasten zu klein.
lg.


melchiorr antwortet um 15-02-2014 17:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Hallo Enzi!
Das wüsste ich auch nicht, aber mit dem Handy fange ich mir solche Sachen gar nicht an, denn da sind meine Finger zu groß oder die Tasten zu klein.
lg.


Rotax antwortet um 15-02-2014 17:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
bei uns wird 1fm frisch geschnitten mit 1000kg abgerechnet (inkl. Rinde)


Gerhardd antwortet um 15-02-2014 18:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Grüß euch

jedes Holz ohne Luft ist viel schwerer als Wasser, die reine Dichte ohne Luft beträgt 1,56
und das unabhängig von der Holzart, Rinde ist auch gleich
geringste Änderungen gibt's nur durch Harz.-u. Öleinlagerungen, die bleiben aber unberücksichtigt
die schwersten Hölzer um 950 kg darrtrocken sind also ab ca. 6 % Feuchtigkeitsgehalt schon so schwer wie Wasser
die leichtesten Hölzer mit unter 100 kg brauchen schon 1000 % Feuchtigkeitsgehalt um unterzugehn.

lg


Josefjosef antwortet um 15-02-2014 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
@Gerhardd

Du meinst jetzt aber, wenn man das Holz mit ungeheuer großem Druck zusammenpressen würde, und dadurch die Zellstruktur usw. vernichten würde, dann wären alle Hölzer ev. schwerer als Wasser.
Aber nicht in normalem frisch geschnittenem Zustand.
Da wären Fichte, Tanne und Kiefer nicht so schwer. die anderen Hölzer sind aber tatsächlich schwerer, wenn frisch.
Hätte ich selbst vorher gar nicht geglaubt.........
grüße
josef



enzi99 antwortet um 15-02-2014 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
@gerhardd: welches holz wiegt 100kg oder weniger??? ist sicher was exotisches. Bei den heimischen würde ich sagen Linde bzw. Pappel, die wiegen aber darrtrocken 370 kg und mehr.

@josef: Tanne ist darrtrocken ziemlich leicht (450kg), aber frisch mit 850-1150 kg ziemlich schwer.

schöne Grüße


rbrb131235 antwortet um 15-02-2014 23:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
@enzi99, wir haben im Freundeskreis diskutiert, und dann ausprobiert.

rbrb13


Gegi antwortet um 16-02-2014 11:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Danke für die Antworten. Haben mir sehr bei der Überprüfung der Abrechnung mit den
Holzhändler geholfen. Er hat anscheinend sehr korrekt abgerechnet. 21,08 t = 17,69 FmoR .
Holz wurde gewogen und mittels Feuchtigkeitsmessung ermittelt .


ALADIN antwortet um 19-02-2014 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umrechnung Gewicht Buchenholz
Also FM+ Mwst. = Gewicht bzw. umgekehrt. Ich nehme an es sind Atrotonnen gemeint.
Gewicht - Mwst. = FM


Bewerten Sie jetzt: Umrechnung Gewicht Buchenholz
Bewertung:
3.18 Punkte von 11 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;434723




Landwirt.com Händler Landwirt.com User