Lindner Oldtimer Traktoren

Antworten: 2
Suedsteierer antwortet um 16-01-2014 06:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Oldtimer Traktoren
Hallo, obwohl Lindner weit verbreitet ist, kann man die Ersatzteilsituation als "durchwachsen" und wesentlich ungünstiger als bei Steyr bezeichnen:
Alles was Lindner selbst gebaut hat, sollte vorhanden und funktionstüchtig oder zumindest durch einen Instandsetzungsbetrieb aufbereitbar sein. So gesehen sind die ZF-Getriebe und auch die Motoren von Warchalowski und Perkins durch ihre größere Verbreitung wesentlich leichter zu reparieren als z.B. ein Lindner-Motor der Traktore BF22 und BF35.
Einlesen kann man sich im Linder-Buch "Vom S14 zum Geotrac" von Willi Plöchl und in einer Prospektsammlung von Lindner-Traktoren, die in Buchform herausgegeben wurde ("Die verläßlichen Lindner Traktoren"-einfach googeln). Natürlich sind auch bei den diversen Oldtimerclubs genügend Lindner vorhanden - einfach anfragen. Auch im Lindner-Forum ist ab und zu etwas über Oldtimer zu lesen, obwohl der Schwerpunkt bei den neueren Fahrzeugen liegt.
Ich würde nach meinen Erfahrungen jedenfalls immer das komplettere, originalere und technisch bessere Fahrzeug einem offensichtlichen Restaurierungsobjekt mit Fehlteilen vorziehen.
Viele Grüße aus der Südsteiermark



zifanken antwortet um 18-01-2014 15:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Oldtimer Traktoren
grüß dich ich habe einen steyr T 188 n =28er mit niedrigen rädern zu verkaufen der ist viel besser 0664/5424588


Bewerten Sie jetzt: Lindner Oldtimer Traktoren
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;429534




Landwirt.com Händler Landwirt.com User