Hohes Standgas bei 346 xp

Antworten: 6
lettner39 10-12-2013 21:43 - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
Hallo

Ich habe mir eine gebrauchte 346 xp gekauft. Säge springt leicht an auch im warmen Zustand, Leistung auch okay, nur das Standgas ist sehr hoch. Habe am Vergaser herum geschraub, das Standgas lässt sich aber nicht regeln.
Auch ein Vergasertausch hat nichts geholfen. Wo könnte das Problem liegen.
Danke im voraus.



Flox antwortet um 11-12-2013 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
Falschluft?

mfg


Wicki2 antwortet um 11-12-2013 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
Hallo du kannst mit Bremsenreiniger Spray beim Vergaser und ansaugung absprühen bei laufenden Motor (nicht in den Vergaser) um zu sehen ob wo falschluft gezogen wierd.



lettner39 antwortet um 11-12-2013 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
Hallo Wicki2

Wie meinst du das, wie sehe ich dann ob wo Falschluft gezogen wird.


schellniesel antwortet um 11-12-2013 20:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
@lettner39

Am Motorlauf!

Wenn bei der undichtigkeit dann der Bremsenreiniger oder andere hochentszündliche Flüssigkeiten angesaugt werden ändert sich das verbrennungsgeräusch bzw drehzahl!

Mfg Andreas


Flox antwortet um 12-12-2013 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
@ schellniesel

Danke an den Berufskollegen für die genaue Beschreibung ;-)
Meine war recht dürftig.

mfg


lettner39 antwortet um 16-12-2013 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hohes Standgas bei 346 xp
Hallo

Danke für eure Antworten aber ich finde das Problem nicht.
Das Standgas ist regelmässig hoch.
Die T Schraube ist ganz drinnen, wenn ich sie raus schraube wird das Standgas noch höher.
Normalerweise müsste es beim rausschrauben niedriger werden.

Mfg



Bewerten Sie jetzt: Hohes Standgas bei 346 xp
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;423948




Landwirt.com Händler Landwirt.com User