Silageverrfahren!! Funktioniert das?

Antworten: 3
ccchristian 09-12-2013 18:46 - E-Mail an User
Silageverrfahren!! Funktioniert das?
Spiele schon lange mit dem Gedanken ob das Silageverfahren funktionieren würde wenn man 4-6 Grasballen stirnseitig fest auf einer Fahrsilofolie zusammen legt und dannach einwickelt!
Hat jemand sowas in der Art schon versucht?


179781 antwortet um 09-12-2013 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silageverrfahren!! Funktioniert das?
Bei einzelnen Ballen hab ich das schon versucht, aber das kriegst du nicht wirklich dicht.

Gottfried


rotfeder antwortet um 09-12-2013 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silageverrfahren!! Funktioniert das?
Hallo!
Mit der Hand einwickeln, das wird entweder zu mühsam oder nicht dicht sein. Aber es gibt ja das Strangwickelverfahren, da werden Ballen gemeinsam verpackt. Hat sich aber bei uns nicht durchgesetzt, da auch eine aufwendige Maschinerie gebraucht wird.



mosti antwortet um 09-12-2013 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silageverrfahren!! Funktioniert das?
hallo cchristian: das kriegst nicht dicht, ist wie bei einzelballensäcken und bei kleinster beschädigung ist alles hinn da sich luft überall ausbreitet. unser lohnunternehmer prammer hat wurstwickler, spart ca50% folie, nur mußt mindestens jede woche einen ballen verfüttern, sobald die wurst angebrochen ist. mfg mosti


Bewerten Sie jetzt: Silageverrfahren!! Funktioniert das?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;423755




Landwirt.com Händler Landwirt.com User