Antworten: 10
plessi 26-11-2013 19:03 - E-Mail an User
Krpan kippmulde
Wassagt ihr dazu?Krpan kippmulde doppelwirkend 180mal125oder 200mal 125 ist die eurer Meinung nach schon zu groß für ihn? Traktor : Lindner geo 60 topblock , hauer fronthydraulik 1dw,hinten2dw +hydr bremse , breite 1,80 gewicht ca .2800 kg
Einsatz: schneeräumen,150m scheitholz transport, hin u wieder ein paar fuhren feinen sand kein grobes Zeug was sie verbiegen würde :) und was sonst noch anfällt, !Grund die alte ist nicht hydraulisch bedienbar , preis die 200er 125 habe ich jetzt auf ca 1200euro?danke mfg plessi


plessi antwortet um 26-11-2013 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
Traktor ist in mein Fotoalbum zum ansehen .


Obersteirer antwortet um 26-11-2013 19:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
@plessi Hallo Mit der Fronthydraulik gehts ja relativ einfach vorne mehr Gewicht zu bekommen ,also begrenzentes Faktum wird die Hubkraft des Traktors aber wennst du nichts schweres wie Schotter oder Erde transportierst wirds sicher gehen mit dieser Kippmulde ,preis finde ich ist auch in Ordnung Gruss Obersteirer



plessi antwortet um 26-11-2013 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
Hallo @obersteierer, ja da hast recht de Fronthydraulik is echt supa , i glaub fast schon zu groß aber wenns dabei is , is dabei :) ! Das mit der Hubkraft is a problem an ihm denn die ist das einzige was ned sehr beraubend is an den lindner , ehrlich geasagt weis ich garned wieviel er hebt auf jeden fall bekomm i zusatzuhubzylinder drauf, wird sicha ned schaden :)


fgh antwortet um 26-11-2013 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
Die 1,8er wird reichen... außer du willst ihn mittig spalten....


plessi antwortet um 26-11-2013 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
na dann werdi morgen bei der 180 zuschlagen :)


pert antwortet um 26-11-2013 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
betrifft Kippmulde!
Kannst ohne weiteres die 200 er nehmen,weil die etwas breiter ist ,und beim Schneeräumen hast etwas mehr Breitenraum.
Wir haben den selben Traktor mit einer 205er Mulde ,überhaupt kein Problem,Zusatzhubzylinder sind notwendig ,dann hebt er ordentlich,und vom Abbrechen brauchst keine Angst haben,fahren schon
15 Jahre damit.
mfG Pert.


plessi antwortet um 27-11-2013 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
hey @pert danke der hat ma scho angst gmacht mitn Abbrechn :) Hätte auch zur 200 getippt , wieviele stunden hatt den dein 60er schon?Bist mit im zufrieden?mfg plessi


pert antwortet um 28-11-2013 01:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
Hallo Plessi!
Wir haben derzeit ca. 5500 Bst .drauf ,ist der einzige Traktor am Hof,und wird eigentlich ordentlich gebraucht.Wir sind sehr zufrieden damit,reperaturmässig nix weltbewegendes , 2x Blinkerschalter ,wovon 1 x selber schuld weil wir das Schaltrelais(wurde beim ersten Schaltertausch
mitgeliefert)nicht gleich eingebaut haben,eine Gummimanschette beim Bremseneingang,und eine Schraube bei der Kupplungsdruckplatte der Zapfwellenkupplung,sonst nichts.
Von den Maschienen betreiben wir damit ein Doppelmesserfrontmähwerk,alle Heugeräte,Triebachsmiststreuer und Triebachsgüllefaß, 8 to Krananhänger(für den ist er sicher die unterste Leistungsgrenze)Seliwinde,Holzspalter,und in letzter Zeit sehr viel mit dem Frontlader,da der ältere Sohn einen kleinen Zimmereibetrieb betreibt,und dabei viel einsetzt, der jüngere Sohn ist gerade am Hausbau da wird er sehr viel gebraucht.Verbrauch im Jahresschnitt ca. 2,60 Liter /Bstd. Also bei uns wird er sicher noch lange dienen.
mfG Pert


Johnny 5080 antwortet um 01-12-2013 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
Eins ist sicher, nach 5500 Bst. mit Frontlader und nicht die Kupplung gemacht ist Unsinn! Ihr lügt euch selber an und 2,6 l Verbrauch glaube ich, keine Leistung kein Verbrauch! Ich kenne einige Lindnerfahrer habe auch selber einen, würde mir keinen mehr kaufen! Nix für ungut die Krpan ist sicher gut aber die 180er reicht für deinen 60er vollkommen!


plessi antwortet um 02-12-2013 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan kippmulde
erstens amoi johnny 5080 hobi kane 5500 stund sondern 2100 ! Verbrauch, unterdurig brauchter garnix aber genügt beim 35-40 kmh voan do sauft ah scho fü weiler halt sehr hoch dreht, hat für meine 9 mutterkühe und 30ha wald mehr als genug leistung glaubma! und weng da kisten ,es wär scho ah 2m auch gegangen aber de 1ß0 genügt , kommt drauf an für was mas braucht , habe hinterachs versteifunfg also do muss man in scho sehr quälen das ma in geo umbringt !mfg plessi


Bewerten Sie jetzt: Krpan kippmulde
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;422043




Landwirt.com Händler Landwirt.com User