Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen

Antworten: 16
Hofp 23-11-2013 22:08 - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo Zusammen,

habe meinen Rasentraktor mit manuellem Schneeschild heuer hydraulisch umgebaut.
Dazu wurde eine Hydraulikpumpe nachträglich eingebaut welche über den Keilriemen fürs Mähwerk betrieben wird.
Weiters wurde ein 2 Fach Doppelwirkendes Steuergerät (1 mal Zum Heben / Senken und 1 mal zum schwenken nach rechts / links) eingebaut.
Dann noch ein Tank und vorne 4 Stk. Schnellkuppler und natürlich zwei DW Zylinder.
Alles fix fertig eingebaut, verrohrt, etc...

Nun bei der Erstinbetriebnahme folgendes Problem:
Wird der erste Hebel zum Heben/Senken nach oben gedrückt fährt der Zylinder aus.
Drücke ich den Hebel nach unten passiert nichts. (Hydraulikschlauch zuckt nur kurz und das wars).
Dachte mir ich habe evtl. die Anschlüsse vertauscht. (Alle Variationen durchprobiert jedoch erfolglos).
Dann habe ich die beiden Schnellkuppler umgesteckt.
Jetzt fährt der Zylinder ein wenn der Hebel nach oben gedrückt wird. Jedoch passiert wieder nichts wenn ich den Hebel nach unten drücke.

Das selbe problem ist mit dem zweiten DW Kreis.

Hydrauliköl ist zu genüge im Tank.

Hat vl. jemand eine Lösung / Idee?

Besten Dank im Voraus,


DJ111 antwortet um 24-11-2013 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Bist dir ganz sicher, dass dein Steuergerät auch doppelt-wirkend ist?


zehentacker antwortet um 24-11-2013 09:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo!
Bei einen doppeltwirkenden Steuergerät muss zwischen Ein,- und Ausfahren des Zylinders eine Neutralstellung sein. Der Zylinder bleibt in der gewünschten Stellung und das Öl läuft von der Hydraulikpumpe kommend drucklos durch. Ob die Pumpe druck erzeugen muss, merkst Du bei Standgas an einen kleinen Drehzahlabfall und an einen Geräusch der Hydraulik. Ein Test dazu, wenn Du den Hebenhydraulikzylinder ausfährst, ich nehme an, dann wird der Pflug gehoben, macht die Pumpe ein anderes Geräusch wie wenn Du dann an der Endstellung weiter auf Heben drückst, Bei einen Einfachwirkenden Steuergerät müsste durch das Gewicht des Pfluges auf der Senkenstellung das Gerät von alleine nach unten sinken. ( daher genügt zum Beispiel bei einen Kipper ein Einfachwirkendes Ventil). Bei einen Doppeltwirkenden Steuergerät muss bei Heben,- oder Senkenstellung in einer Leitung zum Zylinder Druck sein, in der anderen keiner. ( da muss das Öl ja durch das Steuergerät in den Tank fließen können). Kannst Du durch lockern der Verschraubungen ausprobieren.



DerMechaniker antwortet um 24-11-2013 12:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo, Du hast pro Steuergerät vier bis fünf Anschlüsse
P ist der Anschluss von der Pumpe zu Steuergerät
T ist der Anschluss von Steuergerät zum Tank auch bezeichnet als Rücklauf
A ist der Anschluss von Steuergerät zum Zylinder HEBEN
B ist der Anschluss von Steuergerät zum Zylinder SENKEN
P2 Ist der Anschluss zum Druckweiterleitung zu anderen Steuergräte falls vorhanden


Ist eine Zeichnung bei dein Steuergerät dabei, (vielleicht kann man durch einen Schrauben umschalten von Einfachwirkend auf Doppelwirkend.
Kontrolliere mal die Anschlüsse ob die richtig sind und wenn ja sind deine Steuergerät einfach wirkend laut deiner Beschreibung. Neue Kaufen

mfg Martin


rotfeder antwortet um 24-11-2013 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo!
Sind es gebrauchte Steuergeräte von einem Kran, Bagger oder so?
Es klingt so, als wenn du ein offenes Hydrauliksystem gebaut hast, und ein Steuergerät von einem geschlossenem System verwenden würdest.


LW-Maise antwortet um 24-11-2013 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo !

Vemutlich hast du ein Steuergerät das jeweils 4 Stellungen hat. Du schaltest beim Senken über die Senkstellung düber auf die Schwimmstellung.Daurch nur das kurze zucken desSchlauches.
Bitte auf Senken nur kurz schalten- in die 3.Stellung. Beim losslassen des Hebels geht dieser in die Neutralstellung.In der 4. Stellung rastet der Hebel ein und es sind beide Anschlüße des Zylinders drucklos = Schwimmstellung
mfg.
Maise


Hofp antwortet um 24-11-2013 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo,

Ja bin mir ganz sicher, hab ich mir vor einem halben Jahr bei Ökoprofi gekauft.


Anschluss Steuergerät
 


Hofp antwortet um 24-11-2013 19:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo,

hab mir folgendes Steuergerät von Ökoprofi gekauft (lt. Beschreibung Doppelwirkend mit Federrückstellung - genau das was ich benötige):
http://www.oekoprofi.com/de/shop/produkte/show/monobloecke-type-oekonomik/monoblock-45-lt-38-2-hebel-oe/

Ist Ohne Schwimmstellung, sonst braücht ich ja nur EW Zylinder.

Hier nun ein paar Fotos von meinem Umbau.

Saugleitung Pumpe Edelstahlrohr Innendurchmesser 10mm. Druckleitung Pumpe Innendurchmesser 10mm. Tank Rücklaufleitung Innendurchmesser 10mm. Druckleitungen 5mm Innenburchmesser. Hydraulikpumpe 4ccm linksdrehend.

Habe die Leitungen 1 und 2 vom Zylinder mal abgeschlossen und probiert ob Hydrauliköl durchkommt. Dies hat funktioniert. Beim heben sowohl senken.



Anschluss Steuergerät
 


Hofp antwortet um 24-11-2013 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Bild Schnellkuppler vorne


Schnellkuppler
 


Hofp antwortet um 24-11-2013 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Bild Übersicht


Übersicht
 


erich78 antwortet um 24-11-2013 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Wie sind die Leitungen zu den Zylindern angeschlossen? ich würde daruf tippen das von Steuerblock 1 eine Leitung zu Zyl. 1 und eine Leitung zu zyl. 2 geht und bei Block 2 das selbe


Hofp antwortet um 24-11-2013 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo,

Anschluss A2 (Markiert im Bild "1" und "2") geht zu Zylinder 1 und Anschluss A2 (Markiert im Bild "3" und "4") geht zu Zylinder 2.


Anschluss Steuergerät
 


johkla antwortet um 24-11-2013 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Hallo,sind vielleicht die Steckkupplungen nicht in Ordnung?beim männlichen Teil der Zapfen abgenützt?????


Hofp antwortet um 25-11-2013 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Problem behoben!!!
Steuergerät ausgebaut, umgetauscht, neues eingebaut und siehe da, funktioniert
einwandfrei!
War tatsächlich das Steuergerät defekt!

Danke für eure Hilfe


schellniesel antwortet um 25-11-2013 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
@hofp

Ich glaub fast das die dir zuerst fälschlicherweise einfach ein Stg mit 2xEW funktion geschickt haben!?!?

Obwohl wir hatten auch schon mal einen murks mit so einem Monoblock vom Ökoprofi. wollten den bei einem Steyr8100 nachrüsten und da war wenn ich mich jetzt auch nur ganz Waage dran erinnern kann irgendein Verschlustopfen bzw anschluss falsch gekennzeichnet. wenns mich nicht ganz irrt die druckweiterleitung...

Haben den nach dem vernichten vom Antriebsstern der hydraulikpumpe dann entgegen des Anschlussplan anders geschlossen udn dann hats funktioniert...

Mfg Andreas



DJ111 antwortet um 26-11-2013 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
... DJ hats wieder mal erraten ;-)


Bewerten Sie jetzt: Rasentraktor Hydraulikproblem - Doppelwirkender Zylinder lässt sich nur in eine Richtung bewegen
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;421674




Landwirt.com Händler Landwirt.com User