Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln

Antworten: 6
mucho 20-11-2013 18:25 - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
Hallo zusammen!
Ich wollte fragen ob es möglich ist mit einem Standhäcksler Futterrüben zu häckseln.
Ist der Einzug dafür geeignet?
Kann ich den wind soweit drosseln, dass die Rübenschnitzel in mein "Futterwagerl" fallen?
Ich selbst habe noch nie mit so einem Gerät gearbeitet, aber es gäbe genügend gebrauchte zu kaufen.
Als Vorratsbehälter würde ich meinen Miststreuer (ohne Streuwerk ) verwenden.
Viel Dank für eure Infos



179781 antwortet um 20-11-2013 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
Das hab ich zwar noch nie probiert, aber es wird sicher eine ordentliche Sauerei. Die Rüben werden von den Einzugswalzen schon zerquetscht und im Häcksler zu Matsch geschlagen werden und überall Gatsch und Brühe herunterrinnen. Es stehen noch dort und da gebrauchte Rübenmühlen herum. Wer suchet der findet.
Und wenn du Rinder damit füttern willst, die fressen die Rüben auch im Ganzen.

Gottfried


muku8 antwortet um 20-11-2013 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
@mucho

bitte unbedingt probieren und ein Video bei YouTube einstellen,......;-)))



anderson antwortet um 20-11-2013 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
Hallo,
ich hab die früher mit der Obstmühle von Voran gemust. Das ist von der Leistung her in Ordnung bis 100kg. Da kam die Schubkarre drunter und das war schnell erledigt.
Mit Häcksler geht nur, wenn da noch Blätter dran sind, sonst wirft er nicht aus (meiner zumindest). Wir haben das mal versucht, zum einmischen in den Maissilo. Hat praktisch nicht funktioniert.
Außerdem wär ich vorsichtig wegen großer Klumpen mit glatter Schnittfläche. Die bleiben gern mal im Schlund "kleben". Da ist die ganze Rübe besser.
mfg
anderson


milkmann antwortet um 21-11-2013 08:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
@ mucho Habe noch einen Futterrübenschnitzler elektisch betrieben kein Klumpert !
Wäre zu haben Musen geht sehr schnell !!


mucho antwortet um 21-11-2013 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
Danke für die Antworten!
Ich habe mir schon gedacht, dass der Standhäcksler zu brutal sein wird.
Derzeit schreddern wir die Rüben mit einem alten Heinzelmännchen aber wer weiß wie lange das noch durchhällt.
Dann muss ich mir irgendein Förderband als Zuführung besorgen, denn das einklauben mit der Hand möchte ich abstellen.


anderson antwortet um 21-11-2013 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
Eine Idee, die ich damals nicht zu Ende geführt habe: Ein Selbstladesplittstreuer könnte das vielleicht mit wenigen Umbaumaßnahmen leisten. Die gibts auch oft günstig.
mfg
anderson



Bewerten Sie jetzt: Standhäcksler zum Futterrübenhäckseln
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;421273




Landwirt.com Händler Landwirt.com User