Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...

Antworten: 7
steyrm9000 09-11-2013 20:21 - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
Hallo,

Hatte vor kurzem die Möglichkeit (Vergnügen) den Multi ein paar Tage zu Testen...

Möchte jetzt meine Eindrücke bzw. Verbesserungsvorschläge (vielleicht liest ja jemand von Steyr CNH mit) in diesem Forum bekannt geben...

Also mein erster Eindruck Technik hui, Design eher naja...

Im gesamten ist der Multi wirklich nicht schlecht mit ein paar sehr nützlichen und praktischen Dingen, nur sind es die Kleinigkeiten die das Bild dann doch etwas trüben...

Ein paar Bsp.:

Die Schaltung ist etwas hackelig nicht so weich wie zB. bei meinem M9000
Der Multicontroller ist im 1. und vor allem im 3. Gang zu weit weg / im 2. Gang kollidiert der MC fast mit dem Kreuzsteuerhebel der elektischen Steuergeräte (soll bei den neuen Modellen schon geändert worden sein)
Die 40 km/h werden zu genau genommen / mein M9000 läuft auch 43 km/h
Der Lastschalt Automatikmodus ist mir nicht ganz klar - warum immer nur für 2 Stufen (Auto 1 und Auto 2)
Blinkerhebel rechts ??? soll aber geändert werden, hoffentlich dann auch mit Rücksteller!!!
Warum kann ich die Zapfwelle von außen nicht dauerhaft einschalten?

Motor nagelt doch recht hörbar (in der Kabine) unter Last, aber ist spritzig (habe das nicht von den 3,4 Liter Hubraum erwartet...
Der vordere Scheibenwischer ist nicht sehr schön verbaut (siehe M9000 mit geklebter Frontscheibe, kein Wischermotor sichtbar!)
Radio hat grauenhaften Empfang!
Keine Uhr in der Kabine!
Der Handyhalter ist viel zu klein für ein richtiges 4,5 Zoll Smartphone! Nur für den iPhone scheis gedacht...
Am Display (Armaturenbrett) wird alles in Englisch angezeigt - ist doch ein Österreichischer Traktor, ich weis Englisch ist cool aber trotzdem
Der Sitz ist anfangs ziemlich hart gefedert, wird dann wenn man länger Sitz weicher - warum ist das so? Habe auf meinen M9000 fast den identischen Sitze bei diesem ist das nicht!
Kabinenfederung soll noch folgen - hoffentlich!

Last - Wendeschaltung teilweise ziemlich grob!?!?, dann wieder ganz sanft - so wies sein soll
Druckluft Überdruckventil versaut linke hintere Felge (innen)!

so, das sind meine ersten Eindrücke!
Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt...
Sollte jemand von Steyr mitlesen bitte an die zuständige Stelle weiterleiten...

Wer hatte sonst noch die Möglichkeit den neuen Multi zu testen? Was haltet ihr davon? Was für Pros und Contras habt ihr beim Multi gefunden?
Würde mich über eine rege Diskussion hier sehr freuen...

LG. ston150


Lendl00 antwortet um 10-11-2013 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
Hallo

Bezüglich Getriebe Lastschaltung und Hydraulik hast du wenig geschrieben.
Heist dass, das du damit zufrieden bist?
Wäre schön, wenn du deine Erfahrungen bezüglich Gangabstufung usw. noch schreiben könntest.

Klaus


fgh antwortet um 10-11-2013 11:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
Bin zwar kein iPhone-Fan und nutze beruflich wie privat Smartphones, aber ein 4,5Zoll würde ich mir nie zulegen - ist doch in der Landwirtschaft komplett unbrauchbar, ist mir einfach zu groß und zu unhandlich, verstehe von daher, dass die Halterung nicht so groß ist.



biozukunft antwortet um 10-11-2013 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
Schade, dass Sie das ZF TM 09 - Stufenlos (wie Lintrac) nicht verwenden dürfen!


steyrm9000 antwortet um 10-11-2013 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
@Lendl:

Bezüglich Getriebe und Lastschaltung war ich recht zufrieden...
Wie gesagt, teilweise schaltet die Lastschaltung relativ grob...dann aber wieder (meistens) sanft - vielleicht ist dies noch ein Softwareproblem - weis ich aber nicht genau!
Auch das Powershuttle schaltet sehr komfortabel und sanft!
Gangabstufung finde ich auch ziemlich gut (Gänge übergreifen sich auch... zB. 1. Gang 4. Lastschaltstufe ist fast gleich schnell wie 2. Gang 1. Lastschaltstufe -hoffe das dies richtig ist, bin mir nicht mehr ganz sicher da es doch schon wieder a Zeit her ist...)

Im Gesamten kann man sagen das, das neuen Getriebe eine wirklich feine Sache ist, bin damit gut zurechtgekommen!!! Und im Vergleich zum Steyr M9000 Getriebe sowieso weitaus komfortabler und besser abgestuft!

Zur Hydraulik: Sehr gute Hubleistung (Gewicht/Hubweg) sowie Ölleistung!
Wenn man die EHR gewohnt ist kommt man damit auf anhieb zurecht!!! - soll heißen, einfache komfortabel Bedienung!
Was ganz schön ist, der elektrische Kreuzsteuerhebel!
Allgemein hatte auch die Hydraulik so viele Komfortfunktionen die ich gar nicht alle Testen konnte...

Weiters möchte ich noch sagen das der Multicontroller wirklich gelungen ist...es sind darauf alle Funktionen zu finden die man oft braucht!!!
Wie ich finde sucht man den bei anderen Hersteller in dieser PS Klasse vergebens...

Ich hoffe ich konnte meinen Ersteindruck damit erweitern...

LG.


steyrm9000 antwortet um 10-11-2013 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
@fgh:

Finde ich nicht das ein Smartphone mit 4,5 Zoll nichts für die Landwirtschaft ist (Besitze ja selber eins)...ist aber jedem seine Sache und auch Geschmacksache...

Vielleicht passt ja in die Handyhalterung vom Multi auch eine Zigarettenschachtel? Hab ich aber nicht probiert ;-)

Was schon ein bissl auffällt das die Staufächer beim Multi etwas mager sind...beim M9000 war da mehr vorhanden, vor allem das auf Wunsch erhältliche Fach am linken Kotflügel finde ich sehr praktisch bei meinem M9000!!!!

LG.


steyrm9000 antwortet um 10-11-2013 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
@biozukunft:

Wer weis, wer weis...

Vielleicht sehen wir den Multi auch mal mit dem Stufenlosen ZF oder einem ähnlichen Getriebe...

Eine andere Frage ist, ob man in dieser PS Klasse wirklich ein Stufenlos Getriebe benötigt...aber dies sollte wieder jeder für sich entscheiden!

Ansonsten ist das jetzt im Multi Verbaute ZF Lastschaltgetriebe wirklich gut gelungen...wie ich finde!



steyrm9000 antwortet um 16-11-2013 19:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
Ein wie ich finde ganz guter Testbericht mit doch einigen Kritikpunkten die auch ich angeführt habe!

http://www.bauernzeitung.at/?+Steyr+Multi++Kompakter+Traktor+mit+Ambitionen+eines+Multitalents+&id=2500%2C1035618%2C%2C%2Cc1F1PSUyMCZjdD0yJmJhY2s9MQ%3D%3D


 


Bewerten Sie jetzt: Mein erster Eindruck vom Steyr Multi...
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;420072




Landwirt.com Händler Landwirt.com User