Güllefass wird nicht voll

Antworten: 5
little 23-10-2013 20:13 - E-Mail an User
Güllefass wird nicht voll
Habe heute meine Güllegruben geleert und bin die meiste Zeit mit einem nur dreiviertel vollen Fass unterwegs gewesen. Die Gülle (sehr verdünnte Gülle) hat extrem geschaumt, somit hat der Schwimmer immer sehr schnell zugemacht.
Habe mal gehört, wenn man da einen Liter Rapsöl in den Ansaugschlauch gibt zum Befüllen, dann schäumt es nicht mehr so?
Hat von euch schon jemand so etwas ausprobiert oder hat ein anderes Rezept bei der Hand?

little


grasi1 antwortet um 23-10-2013 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass wird nicht voll
Einzige effiziente Abhilfe ist eine Fremdbefüllung mittels tauchschneidpumpe!
Oder pumpfass.


Borki antwortet um 23-10-2013 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass wird nicht voll
Hallo
Könnte es sein das im Ansaugschlauch bzw. Rohr Luft saugt, das führt meistens zur Schaumbildung



179781 antwortet um 23-10-2013 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass wird nicht voll
Wie schon geschrieben, Schaumbildung beim Ansaugen ist meist ein Hinweis auf Undichtigkeiten.

Ansaugen, bis das Faß richtig Unterdruck hat, dann den Traktor abstellen und horchen, wo es "zuzzelt". Da kommt man schnell drauf, wo die Luft dazukommt.

Gottfried


sidney antwortet um 25-10-2013 19:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass wird nicht voll
Hallo!

Vlt. neigt sich in der Güllegrube die Flüssigkeit zu Ende - dann kann folglich das Fass nicht mehr voll werden. :)

lg


KaGs antwortet um 25-10-2013 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass wird nicht voll
Hatte auch mit der Schaumbildung beim Bauer Vakuumdass VB 22 zu kämpfen, aber erst wenn das letzte Drittel der Grube zum saugen war. Habe daher gleich die Zapfwelle schön langsam laufen lassen, so habe ich mir die Warterei bis der Schaum zusammen gefallen ist, erspart. Trotzdem war noch was an Schaumbildung bemerkbar, aber zu verschmerzen, überhaupt wenn man nicht weit fahren musste. Angeblich sollte Undichtheit die Ursache sein, aber beim alten Bauerfass VB 17, das schon löchrig war wie ein Emmentaler, hat es keine Schaumbildung gegeben. Wurde immer schnell voll.


Bewerten Sie jetzt: Güllefass wird nicht voll
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;418224




Landwirt.com Händler Landwirt.com User