Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE

Antworten: 7
verleihnix 23-10-2013 11:11 - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Hallo Leute!
Ich möchte auf unseren JD 6110 SE einen Drucklosen Rücklauf aufbauen. Jetzt meine Frage: Wo schließe ich die die Leitung an, damit das richtig funktioniert?
Vielleicht hat daas jemand von euch und kann mir ein Foto davon machen.

lg


Paul10 antwortet um 23-10-2013 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Braucht man da überhaupt eine Leitung? Beim MT sind einfach Ölsteckdosen in Löcher vom Hydraulikblock geschraubt.........


verleihnix antwortet um 23-10-2013 13:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
naja die frage is ja eher wo ich die einschrauben soll, nur wenn es notwendig ist werd ich eine leitung ziehen....




ducjosi antwortet um 23-10-2013 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Hallo
Leider funktioniert die direkte Verlinkung nicht, Du bist dann aber zumindest in JD Parts, gib unter der Suche wo verwendet die Teilenummer AL82291 ein dann kannst im Katalog die Position sehen.
Da es das gleiche Kraftheberventil wie beim SE ist sollte die Position passen.
Bei Zweifel in der Werkstatt nachfragen.

mfg


johny6140R antwortet um 23-10-2013 18:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Hallo verleihnix !!!

Lass dir es in einer JD Fachwerkstätte machen !!!

Habe schon einige missglückte Versuche gesehen selbst einen Drucklosen RL. aufzubauen !!!

Ist nämlich nicht so ne Kleinigkeit wie viele meinen ein mal einen Schlauch am falschen Anschluss angeschlossen und es kann dir den gesamten Hydraulikblock vernichten und der ist nicht grade billig.

Aber wenn es möglich wäre würde ich sowieso direkt wieder ins Getriebegehäuse hinten das Öl Druck los einleiten schon einmal wegen dem Staudruck den du am Hydraulikblock hast und die dadurch resultierende zusätzliche "Öl Erwärmung ".

Bei der 6030Serie Premium wird das Öl hinten wieder direkt ins Getriebegehäuse eingeleitet .
Dafür muss nur eine Schraube hinten über der Klappbaren Zapfwellenabdeckung im Getriebegehäuse entfernt werden. Dann noch eine Halterung anfertigen und ca. 20cm Schlauch mit einer normalen Hyd. Kupplung drauf und das war es dann schon.

Bei uns bei allen JD neueren Baujahres so gemacht bei Auslieferung !!!

mfg johny6140R


verleihnix antwortet um 24-10-2013 07:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Danke für die Antworten.

Wenn ich richtig liege dann könnte das dieser Satz sein:

http://jdpc.deere.com/jdpc/servlet/com.deere.u90490.partscatalog.view.servlets.PrintPageServlet?printParams=Illustration,+Keylines




ducjosi antwortet um 29-10-2013 12:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Hallo Verlehnix
Da das verlinken in den Teilekatalog nicht funktioniert hab ich einen Teilelistenausdruck gemacht und hier angefügt.


Auszug aus JD Parts
 


stefan114 antwortet um 22-08-2017 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Hast du es versucht bzw. hat es funktioniert?

MfG


Bewerten Sie jetzt: Druckloser Rücklauf Johndeere 6110 SE
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;418195




Landwirt.com Händler Landwirt.com User