Kombi rundballenpresse

Antworten: 7
Peter94 28-09-2013 19:09 - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Welche kombi rundballenpressen kōnnt ihr mir empfāhlen?
Vor und nachteile von den verschiedenen herstellern?

Danke fūr die antworten


wickinger83 antwortet um 29-09-2013 09:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Wir fahren eine Krone 1500 Vario Combipack. Sehr zufrieden damit, system zwar schon relativ veraltet, kann aber vom stroh über heu und nasse silage alles pressen. Auch noch zu bemerken dass sie ab 100 PS relativ gut zu bewältigen ist.
mfg wickinger


waen antwortet um 29-09-2013 09:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
von der Wendigkeit und Schnelligkeit eine taarup bio,oder kuhn ibio bzw Deutz compac master.



Peter94 antwortet um 29-09-2013 10:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Danke fūr die antworten, hat vielleicht auch jemand erfahrung mit der krone ultima oder mchale fusion?


xande8011 antwortet um 29-09-2013 10:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Deutz Fahr Fixmaster 235 mit Intecral Rotor , beste Presse haben noch eine Krone Comprima die kannst du knicken.

Vorteile Deutz Fixmaster 235

1. Einfache Netz Wechselung
2. 2 Ballen Lade Arme ( kann es noch so Steil sein der Ballen geht auf den Wickler raus )
3. Einfache Bedienung des Isobus Terminal
4. Kinderleichter Aufbau des Noteprogramm
5. Man sieht am Terminal wo sich der Ballen befindet
6. Man kann am Terminal mit 2 Knopfdrücken die Messer rein oder raus schwenken ( gut bei Silageballen pressen bei Verstopfung am Pick up , Heu , etc.)
7.Einfache Umstellung von Wickelungen und Netz einfach im Hauptmenü zum Umstellen.
8. Wickler kann man innerhalb von 10 sek. am Terminal komplett abschalten für Heu , Stroh etc.
9.Man kann von 50 bis 210 Bar pressen , Umstellung an einem kleinem Rad an der Stirnseite der Presse

Nachteile
1. Wenn eine Folie am Wickler abgerissen ist hört er auf zum wickeln was bei der Comprima nicht der Fall ist , da dreht sich einfach der Wickeltisch langsamer aber er Wickelt den Ballen noch ordnungsgemäß Fertig!
2. 130 ps sind mind. erforderlich wie es bei uns in OÖ ist.
3.Gesamtgewicht 5210 kg , was schon sehr schwer ist.

Wenn du noch Fragen hast zu denn beiden kannst ruhig fragen !

mfg xande8011





racetomtraktor antwortet um 29-09-2013 15:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Hallo,

Ich kann dir auch nur eine Combi Pack empfehlen. Wenn du nicht eine variable Ballenkammer benötigst, würde ich dir die 1250 empfehlen und nicht die 1500er. Eigengewicht ist bei der 1250er viel geringer und von den Abmessungen ist sie auch nicht so extrem.
Bin mit meiner sehr zufrieden.
Da ich zu pressen aufhöre, steht meine 1250er Combi Pack zum Verkauf. Bei Interesse kannst du dich melden.

mfg racetomtraktor



HauserKaibling antwortet um 29-09-2013 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Hallo.
Fahre mit einer McHale Fusion 2, 5800kg Eigengewicht, 650iger Breitreifen etc.
Presse hat jetzt 16000 Ballen oben und bis dato noch keine nennenswerten Probleme oder Reparaturen.
PS-Bedarf liegt im flachen bei 120PS und im steileren Gelände bei 150Ps.
Der Betrieb ist bei jedem Futter (Silo, Heu, etc.) total problemlos.




mucki2008 antwortet um 29-09-2013 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kombi rundballenpresse
Hallo xande8011

Habe auch Erfahrungen mit eine Krone Variopack 1500!
Hat immer problemlos funktioniert und die ganzen Einstellungsarbeiten vom Messer aus in einschwenken bis hin zum netzumwicklungen ändern das geht bei der Krone genau so schnell wie bei der Deutz nur mußt sie hald gewohnt sein! (meiner Meinung nach)
Und der Pressdruck ist ja bei der Krone auch leicht und von 50 bis 200 Bar einzustellen!


Bewerten Sie jetzt: Kombi rundballenpresse
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415458




Landwirt.com Händler Landwirt.com User