Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?

Antworten: 10
Rebell2 27-09-2013 22:43 - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Antwort weil diese Partei ein korrupter Sauhaufen ist !!!
Nur um ein paar Beispiele aufzuzählen!
Die ärgsten sind die BBler!
SIE Sagen immer sie sind für die kleinen da, in Wahrheit ist es ganz anders!
zB. Pensionsversicherung da bezahlen viele grosse keinen Cent für die ha über der Beitragsobergrenze
sie können höhere Pacht und Kaufpreise bezahlen so wandern die Flächen immer mehr zu denn großen
während bei denn kleinen auf jeden m2 herumgeritten wird. Und jene die in einem anderen Beruf über
der höchstbeitraggrenze sind bezahlen überhaupt nichts. Denn das wird addiert. Während die mindestbeiträge bei den kleinen nicht addiert werden die bezahlen in jedem Beruf!!!! Wenn jedes hektar gleich viel zahlen würde, käme auf keinen so viel wäre das nicht viel sozialer und gerechter!!!!!
Überall wo die ÖVP am Werk ist gibt es Beitragsobergrenzen!!!!! Bio Verband, Konrollstelle und so weiter.
Sowas nennt sich Volkspartei !!!!!
Wenn ich nur die Kammerzeitung anschaue da graust mir am meisten. Da gibt es seitenweise Inserate von Chemiekonzernen in einer Interessenvertretungszeitung da sollten normalerweise die Bauern Unabhängig und Objektiv informiert werden. Das wäre eine sache für die Gerichte !!!!!
Und dann noch auf seite zwei Präsident SCHULTES faselt etwas daher wie der verkaufte Grossvater!!!!!!
Sie wollen uns auch vormachen das sie die Wildschweinprobleme ernsthaft angehen, und verbieten die Nachtsichtgeräte aber da sind wieder die Tierschützer schuld, das nur ja niemand draufkommt das sie überall in den Landesjagtverbänden das sagen haben!!!
Da könnte ich noch Dutzende Beispiele aufzählen. Ich kann nur eines sagen mit dem wissen das ich
mir angeeignet habe könnte ich niemals diese Brüder wählen, und mich nachher in den Spiegel schauen!!!!!!! Lg Rebell


helmar antwortet um 28-09-2013 07:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Lieber Rebell2...beruhige dich wieder. Steht ja nirgendwo dass du die ÖVP wählen mußt. Ich hoffe aber doch dass du wählen gehen wirst, Auswahl an Parteien gibt es ja genug. Und das mit den Landesjagdverbänden darfst auch nicht so eng sehen. Denn zumindest in NÖ-Süd unterstützt der Landesjägermeister im Unterstützungskomitee für den Kandidaten jenen des Bauernbundes.
Mfg, Helga


keinjasager antwortet um 28-09-2013 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
wählen gehen-auf alle Fälle - nur welche Partei sollte man wählen - ist doch überall das gleiche- wir wählen in unserer Familie alle ungültig-die Gemeindevertreter wissen genau, wieviel ungültige Stimmen es gibt - früher wurden sie ja aufgelistet-jetzt nicht mehr - meine Stimme bekommt keiner



Hans1900 antwortet um 28-09-2013 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Also dass man nach der SV Obergrenze höhere Pachtpreise zahlen kann ist absoluter Schwachsinn!! Weil man dann volle Länge Einkommenssteuer zahlt, was ein kleiner nicht zahlt! Es lässt sich ja nicht mehr der ganze Pachtpreis abschreiben. Ich sage es hält sich in der Waage.
Dass es bei Bio Verband und Kontrollstelle Obergrenzen gibt ist mir neu, soweit ich es weis flacht es nach obenhin ab.


dackel antwortet um 28-09-2013 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Schafe können sich ihren Schlachter nicht aussuchen, aber wir Menschen wählen immer jene die uns nachher ABSTECHEN!!!


MUKUbauer antwortet um 28-09-2013 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Doch das ist so, aber das ist ein alter Hut
viele die an die SVB nichts ab zu liefern brauchen zahlen mehr pacht - das mit der Einkommensteuer steht auf einem ganz anderem Blatt Papier

Und welche Partei soll wirklich noch was für die Bauern tun? die paar % ? seit mal ehrlich, wir Bauern sind so wenig das wir keinen mehr wirklich Interessieren - für das haben wir ja noch eine gute Lobby und fakt ist noch immer wennst 3 Bauern unter einen Hut bringen willst mußt 2 erschlagen weil jeder dem anderem was zu neidig ist etc.




fliege antwortet um 28-09-2013 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Du hast irgendwie recht aber glaube mir nicht nur die BBler,auch die Wirtschaftskammer unter C . Leitl ist en Sauhaufen.
Dieser meinte doch man sollte 12 Stunden am Tag arbeiten hallo gehts noch ich gehe
3 Schichten arbeiten die Nachtschicht bringt zwar Geld aber Honiglecken ist das keines.
Wenn heute Wahnsinnige wie die ÖVPler es sind meinen sie können miot solchen Maschen Stimmen erzielen
dann tut es mir nicht leid wenn sie abstürzen.
Ich finde Landwirte und Arbeiter die brav ihre Pflicht erfüllen dienen den Staat zur Genüge ,es gehört bei den Politikern und anderen Staatsschmarotzern angefangen zu reformieren .
Aber was solls morgen gehen die Analphabeten wählen (das sind die die nur ÖVP und SPÖ lesen können) und ann wird sich wieder nichts änderen oder vieleicht doch ?
Schönen Abend



Rebell2 antwortet um 28-09-2013 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Hans
Das ist eben kein Schwachsinn,da gibt es sogar Berechnungen wieviel einer mehr Pacht zahlen kann
wenn er keine SV Beiträge bezahlt. Du soltest Dich informieren!!!!
Das mit der Einkommensteuer ist ganz ein anderer Hut das zeigt eben,daß ein Einkommen erzielt wurde.
Du kannst sagen was du willst das ist eine Ungerechtigkeit die zum Himmel schreit, und jetzt sind wir wieder bei der Kirche die haben Grossbesitz und die ÖVP will bei den Gottesherrn nicht in Ungnade fallen da Verarscht man lieber die kleinen mit denen kann man ja eh alles machen!!!!!!
Geht morgen wählen, nicht ungültig wählen einmal das Kreuz woanders machen wie gewohnt nur so kann man was verändern!!!!! Das ist Demokratie!!!!!!!
Das mit den 3% kotzt mich an ich frage mich wieviel haben die Lehrer oder Ärtzte die lassen sich nur nicht alles Gefallen mit dennen kann man das nicht machen wie mit uns Bauern!!!!!!!!
Die Ernähren aber kein Volk !!!!!
Es kommt nur auf uns drauf an wie Selbstbewusst wir sind,dann werden uns die Andern Achten und nicht Verarschen!!!!!!!!!!
LgRebell


falkandreas antwortet um 28-09-2013 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
@rebell2. Ist dir eigentlich klar das eine pauschalierung der Landwirtschaft ohne ÖVP nicht haltbar sein wird ( was ich für gut halten würde) das die ÖVP mehr für die Landwirte machen sollte ist eine Sache , aber von welcher Partei erwartest du dir einen größeren Einsatz für die Landwirtschaft


binido antwortet um 28-09-2013 22:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
@Rebell2 Das heisst Sozialversicherung und nicht Sozialsteuer, dafür gibts auch keine Pension in astronmischen Höhen dadurch.


hardl1266 antwortet um 29-09-2013 06:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Da dibt es nur eine Antwort alles andere wählen nur nicht schwarz, den dann wird es sicher für alle Bauern besser.Man braucht sich ja nur die Programe für die Landwirtschaft der anderen Parteien anschauen.


Bewerten Sie jetzt: Warum spricht die ÖVP immer mit gespaltener Zunge ?
Bewertung:
3 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415371




Landwirt.com Händler Landwirt.com User