Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?

Antworten: 9
Martin456 26-09-2013 16:07 - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Ich muss mich leider auf die Suche nach einer neuen Vakuumpumpe für mein Bauer 3000l Fass begeben.
Leider hat mein Vorbesitzer die Schieber zu lange nicht gewechselt und jetzt saugt die Pumpe nicht mehr obwohl Schieber und Lager gewechselt wurden.
Was interessanterweise noch funktioniert ist Drücken, sprich Blasen.
Die Pumpe saugt jedoch keinen einzigen Tropfen in das Fass,
die Kugel habe ich ebenfalls testweise herausgenommen.
Dicht ist ebenfalls alles.

Aber jetzt zu meiner Frage:
Welche Pumpe kann bzw. darf ich nehmen.
Das Saugrohr welches von der Pumpe weggeht hat einen Innendurchmesser von 45mm.
Der Anschluss für den Saugschlauch hat 20mm.

Denkt Ihr dass eine Pumpe mit 2750l/min ausreicht oder ist dies zu wenig?
Alle Anderen Pumpen haben einen größeren Saugrohrdurchmesser.


LG Martin


wickinger83 antwortet um 26-09-2013 17:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
schau mal ob sich der schlauch vom kompressor zum fass zusammenzieht. das hatte ich mal. da hatte ich auch keine saugleistung mehr aber drücken ging noch. kleiner fehler grosse wirkung. schlauch ist auch billiger
mfg wickinger


soamist2 antwortet um 26-09-2013 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
sollte die pumpe wirklich die volle leistung beim "drücken" bringen hast du ein anderes, und ziemlich sicher billigeres, problem zu lösen. der pumpe ist es nämlich ziemlich wurscht ob sie die luft in das fass oder aus dem fass pumpt.








Martin456 antwortet um 26-09-2013 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Der Schlauch bleibt leider normal
Die Güllegrube ist 4m tief und das Wasser spritze sicher 1m hoch,
von daher denke ich ist es in Ordnung...


LG Martin


Paul10 antwortet um 26-09-2013 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Hast du schon mal den Schlauch zum Fass abgebaut und dann beim saugen die Hand auf den Stutzen gehalten?
Es gibt da ja auch noch eine Klappe im Kompressor. Die ist dafür da das wenn die Zapfwelle bei Druck im Fass abgestellt wird der Druck im Fass bleibt. Die muß beim saugen auf sein...... Ist der Sicherheitabscheider sauber?Wenn du von drücken auf saugen umschaltest , geht im Kompressor die Absperrplatte mit? Ich meine auch,wenn der Kompressor drückt, muß er auch saugen
Gruß Paul


Martin456 antwortet um 26-09-2013 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Werd ich ausprobieren
Sicherheitsabscheider ist sauber
Wie kann ich das mit der Absperrplatte testen bzw. erkennen`?


wickinger83 antwortet um 26-09-2013 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
beim schlauch kennst du aussen nichts und er zieht sich innen trotzdem zusammen. war bei mir damals auch so, deshalb hab ich lange gebraucht und getüftelt wie du. nimm ihn ab, hand drauf und schau obs bei der pumpe ordentlich rauskommt, wenn nich hats ihn innen zusammengezogen.
mfg wickinger


tch antwortet um 26-09-2013 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Hallo Paul- bist Du wahnsinnig?
Gestern der Scheiss mit dem Diesel- heute gibst und einen sehr gefährlichen Tipp...

Was machst wenn die Pumpe voll ansaugt?

tch


Paul10 antwortet um 26-09-2013 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Ich bin nicht so dünn....... Ins Rohr pass ich nicht rein
Ja die Absperrplatte: Die 4 Schrauben lösen wo der Umschalthebel drann ist.Hochziehen und dann bewegen ob die Platte mitgeht. Ich hab einen Kompressor wo ich den Hebel etwas zurücknehmen muß beim saugen. Sonst saugt der woanders Luft an. Aber dabei Maschine aus..........


christoph2 antwortet um 26-09-2013 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Hallo ich hatte schon zweimal das Problem das sich der Saugschlauch innerlich zusammenzieht und nichts mehr durchlässt und von Außen wahr nichts zu sehen am besten vielleicht von Nachbarn den Saugschlauch ausborgen und nochmal versuchen . Lg


Bewerten Sie jetzt: Ersatzkompressor zu Bauer 3000L Güllefass oder doch ein Anderes Problem?
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415207




Landwirt.com Händler Landwirt.com User