Antworten: 3
JGM 23-09-2013 12:52 - E-Mail an User
Valtra N 93 N 103
Servus,

Wer hat einen dieser neuen Dreizylinder. Und wie seit Ihr damit zufrieden . Ich hatte bißher immer Steyr und überlege nun so einen Traktor zu kaufen.
Schaffen die eine Front .- Heckmähwerkkombination , 2 Trommelmähwerke hinten und vorn 2,65 Arbeitsbreitebreite ???

v.G.
Schorsch


User9000 antwortet um 23-09-2013 15:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra N 93 N 103
Den N103 gibt es jetzt auch als 4 Zylinder, aber im Gegensatz zu den 3ern mit dem AdBlue SCR Cat.

Der Sisu 3 Zylinder gilt als Spritzig, für seinen kleinen Hubraum als überraschend durchzugsstark und spirtsparend.
Jedoch weiss wahrscheinlich noch niemand wie viele Betriebsstunden dieser Motor durchhält, da er meiner Meinung schon etwas "hochgezüchtet" wirkt.

Er wird ebenfalls in den MF5600er Modellen im 200er Vario und in der kleinen A- Serie eingesetzt.
Jedoch unterscheiden sich die verbauten Typen in Form von Drehmomentangaben etwas.
Zbspl Valtra N93 -> 430Nm bei 1200U/min
Massey Fergusn 5609 -> 405Nm bei 1600U/min

Jedenfalls wird er bei all diesen Modellen eigentlich als Positiv betrachtet.
Wie gesagt über die Langlebigkeit von 3 Zylinder Motoren weiss ich jedoch wenig zu berichten.

Auf deine andere Frage kann ich dir leider ebenfalls keine Antwort geben, da dies sehr stark von der Geländebschaffenheit abhängt.

Mfg


NOTL antwortet um 25-09-2013 15:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra N 93 N 103
Schau dir mal den MF 5609 an , da hast den selben Motor mit dem besseren Getriebe . Und die schönere Kabine.



Holzknecht77 antwortet um 25-09-2013 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra N 93 N 103
Valtra ist eine intressante Marke,wie sieht das Preis-Leistungs verhältnis aus?


Bewerten Sie jetzt: Valtra N 93 N 103
Bewertung:
3.5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;414924




Landwirt.com Händler Landwirt.com User