Antworten: 1
SAUBÄR96 17-09-2013 13:48 - E-Mail an User
roggen anbau
Heii !!
Wieviel mineraldünger (vollkorngelb) wäre am besten pro ha roggenfeld ?

Und ist es wirklich besser wenn man aussen herum 2 mal sät ?
Mfg steyr fan :-)



Mascher88 antwortet um 17-09-2013 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
roggen anbau
Hallo,

Also deine Frage ist ziemlich wage formuliert:
Willst du den Dünger im Herbst noch einsetzen?
Hast du Wirtschaftsdünger zur Verfügung?
Wie viele Nährstoffe willst du den pro ha ausbringen?
Auf wieviele Gaben willst du aufteilen? Oder Einmalgabe? Diese im Herbst???????
Welchen Roggen säst du? (Hybrid od. Population) ev. auch Sorte interessant
Nimmst du am Öpul Teil?
Setzt du im Frühling Wachstumsregulatoren ein oder nicht?
Möchtest du deinen Roggen stehend dreschen oder stellt etweiges Lager auch kein Problem dar?
Aus welcher Region kommst du? (Bodenart, Gehaltsstufe,...)

Du siehst also Fragen über Fragen. Wenn du einige davon beantwortest werde ich gerne dazu Stellung nehmen.
Kann dir eigentlich nur 2 Dinge beantworten:

1) Volkorn Gelb gibt es nicht mehr, heißt jetzt Complex 15/15/15
2) Außen herum 2 mal fahren ist kompletter Schwachsinn!!!! Man will doch eine möglichst gleichmäßige Bestandesdichte erreichen --> Überlappungen jeglicher Art so gut es geht vermeiden
Außerdem herrscht am Feldrand sowieso meist ein Nährstoffmangel, wieso diesen auf noch mehr Pflanzen aufteilen?

PS: ca. 10 Zeilen weiter unten wurde bereits ein Roggenanbau Thread gestartet, wieso hast also schon wieder einen angefangen?
mfg Mascher


Bewerten Sie jetzt: roggen anbau
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;414199




Landwirt.com Händler Landwirt.com User