Krpan-Uniforest-Taifun

Antworten: 12
MUKUbauer 12-09-2013 20:18 - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Hallo

Gibts bei den 3 Winden verarbeitungstechnisch viel unterschied oder spricht da nur vom Händler der Preis bei gleicher Ausstattung?
möchte eine Winde kaufen so um die 6 to

und würdet ihr eher Seilausstauß kaufen oder Kunststoffseil?

mfg


crono antwortet um 13-09-2013 07:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Hallo!

Also soweit ich weiß werden die Windenkörper alle in Slowenien bei der FA. KRPAN gebaut und sie unterscheiden sich im Hydrauliksystem (bei den EH Modellen).
Wir selbst besitzten eine Krpan 6EH und sind bis jetzt sehr zufrieden. (Ca. 70fm / Jahr) Als wir sie bekommen hatten wir aber einen Sturmschaden mit ca. 150fm und hatten diesen in 3Wochen erledigt.
Erst hatten wir diese Ohne Seilausstoß und Funk gekauft, doch nach diesem Sturmschaden haben wir im Winter selbst den originalen aufgebaut und den Funk nachgerüstet. Ich empfehle dir wirklich den Seilausstoß und Funk gleich mitzubestellen, da du dir dann viel Ärger, Nerven, und Energie sparst.

Bei irgend Welchen Fehlern bitte ich mich zu korrigieren, außer Rechtschreibfehler.

MfG


fritzchef antwortet um 13-09-2013 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
@crono,

das mit der Produktion stimmt nicht ganz, krpan und uniforest werden im gleichen werk gebaut, tajfun ist total eigenständig. alle drei miteinander sind absolute Marktführer und liefern ca. 3/4 der gesamten windenproduktion in europa (siehe Landwirt Sonderheft) ich arbeite selbst in der metallbranche und habe mir viele winden angesehen. grad was die Ausführung und die Verarbeitung betrifft sieht man dass diese windenkörper in großen Stückzahlen gefertigt werden. allesamt werden auf Roboteranlagen geschweißt und pulver beschsichtet!
und ja, auch ich habe eine der drei gekauft.

gruß





wickinger83 antwortet um 13-09-2013 09:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
8 to tajfun winde, ca 1500 fm bis jetzt. Funk war schon immer drauf, Seilausstoss wurde 2 jahre später nachgerüstet. Bin voll zufrieden damit. Immer einen 6 Zylinder Johnny angehängt sonst wirds bei der Zugleistung für den Traktor gefährlich.
mfg Wickinger


MUKUbauer antwortet um 13-09-2013 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Ich hab nur mal behört das bei Krpan das Zahnrad Richtung Seiltrommel gedrückt wird und die Taifun drückt die Seiltrommel Richtung Antriebsrad, also sind sie nicht ganz gleich, was aber besser ist ?

haben jetzt eine 4,6 Igland und für die Buchen ist die Teilweise zu schwach, drum dachte ich an eine 6,5Eh mit Funk und Ausstoß - übertrieben langes Seil muß ich gar nicht drauf haben ...

@ fritzchef - naja ein Roboter schweißt eh genauer als eine Hand also sollt das schon passen


po17g antwortet um 13-09-2013 16:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Tach.

Uniforest und Krapan sind schon sehr ähnlich aufgebaut, Taifun ist anders als die einen zwei (kupllung usw.). Uniforest bekommst auch in anderer farbe bei Händlern, ich zb. hab sie von interforst. Beim Kunststoffseil kommt es meiner meinung nach immer auf das Gelände und die Arbeitsweise an. Ich hab ein Stahlseil mit Seilausstoß und Funk (weil ich schon mal bei einem baumstumpf umlenke ohne umlenkrolle :-) das wir das kunststoff seil nicht lange mitmachen).

Mfg Po17g


NOTL antwortet um 13-09-2013 16:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Da würd ich mir aber die Pfanzelt s-line Winde anschauen da hast eine Getriebe Winde mit Funk auch schon ab 9.000 € . Und die ist aus Deutschland.


oj10 antwortet um 13-09-2013 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Der Chef von Uniforest war mal der Kompanion bzw. die rechte Hand von Krpan. Heute ist das Gegenteil der Fall. Uniforest erzeugt komplett eigenständig die gelbe Winde.


MUKUbauer antwortet um 13-09-2013 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
@ NOTL - Pfanzelt sind sicher Top Maschinen - aber dafür hab ich etwas wenig Wald - und du sprichst ab - dann noch a bissl was dazu und die Kostet das doppelte einer Winde aus Slowenien


G007 antwortet um 13-09-2013 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Krpan 6 to Winde, breites Schild, Seilausstoß, Funk, 100 m Stahlseil 11 mm, 3 Ketten 2,5 m blau und Gelenkwelle im Frühjahr 2011 um 5.300.- Euro gekauft.


Gerhardd antwortet um 13-09-2013 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
ja, G007, dein Preis ist angepasst noch dort, jetzt auf der Rieder Messe, 6,5 to, Ausstattung wie du schreibst, zugestellt: 5800,-
war überrascht und wäre momentan sicherlich mein Wahl

einzig, ich habe Kunststoffseil und bleibe dabei
am Seilausstoß wüden dann die zwei Metalldruckrollen durch Kunststoffrollen ersetzt
ob dann allerdings das Seil ordentlich durch die Einlauföse geschoben wird oder daneben austretten kann, konnte der Händler auch nicht sagen


Holae antwortet um 14-09-2013 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Hallo zusammen!

Habe mir im Herbst 2011 eine Uniforest 6,5 EH mit 11er verdichtetem Stahlseil, Ausstoss, u. Terra Funk angeschafft. Bis jetzt ca. 400 fm.
Soweit sehr zu frieden, nur der Ausstoß gehört mal wieder richtig eingestellt!?
Habe mich auch zwischen den 3eien entscheiden "müssen"!!
Der Preis spricht absolut für die Krpan. Damals hatte diese noch ein anderes Schild, wo der Stamm beim anheben mit dem Seil, meiner Meinung nach, sich bei der Querschiene verklemmen hätte können!? Habe mir gerade ein Foto der Neuen angesehen, Aufbau jetzt ähnlich wie vor 2 Jahren bei Uniforest. ?Warum wohl?
Augenmerk auf die untere Einlaufrolle: Bei Uniforest ist der Sicherungsstift am besten, u. stabilsten ausgeführt, sowie hatte diese damals als einzige einen recht starken Magneten welcher die Rolle in der Transportstellung hält. (!!!kein Band oder Kettchen!!!) Somit kein herumschlenkern beim Fahren.
Fächer für Ketten, Keile, usw. bei Uniforest von hinten gut zugänglich u. geräumig, zwar offen, doch den mit der Zeit angesammelten Dreck kann man doch das eine oder andere mal rausspritz`n.
Einhängemöglichkeit für die Ketten gefiel mir bei Uniforest auch am besten, kein langes herumfädeln, und die übrige Kette verstaut man bequem in den Werkzeugfächern!
Es gäbe event. noch einige Dinge, fallen mir aber jetzt schnell nicht ein.
!!Ja und die Farbe natürlich!!
Gruaß aus Tirol


MUKUbauer antwortet um 01-10-2013 13:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan-Uniforest-Taifun
Hallo

ist eine Krpan 6,5EH geworden, hab eine Aktionsmaschine gekauft, preislich ok
die Angebote von Taifun in gleicher Ausstattung waren 1600 Euro teurer und Uniforest auch 1300 Euro - da hat die Krpan halt am besten gepast vom Preis her


Bewerten Sie jetzt: Krpan-Uniforest-Taifun
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;413651




Landwirt.com Händler Landwirt.com User