Kreissäge + separates Förderband

Antworten: 2
Martin456 12-09-2013 10:58 - E-Mail an User
Kreissäge + separates Förderband
Hallo Leute

Mittlerweile habe ich mir einige Angebot eingeholt und werde in den nächsten Tagen eine Kreissäge + Förderband kaufen.

Folgendes steht zur Auswahl:
Posch Wipp Säge DUO mit 2 Sägeblätter 2457€ (neu)
BGU Profi Cut 1 Sägeblatt inkl. Förderband 3900€ (neuwertig)
Binderberger WS700 inkl. Förderband 4600€ (neu)

Alle 3 werden nur über die Zapfwelle angetrieben!

Der Vorteil von der BGU bzw. Binderberger wäre dass das Förderband nicht separat ist sonder bereits schon aufgebaut.
Jedoch würde mich die Posch mit den 2 Sägeblättern reizen da es nochmals schneller gehen sollte wenn man nur 33cm Scheiter macht.
Jedoch müsste ich dann ein separates Förderband nebenbei stellen.

Als Förderband käme das Krpan oder von Binderberger in Frage.
Krpan liegt bei rund 2000€ neu mit Hydraulikantrieb über den Traktor.
Binderberger wird etwas teurer sein.

Kann man ein Förderband mit rund 200-300kg auf einer unebenen Schotterstraße noch halbwegs händisch bewegen oder lässt sich da nichts mehr machen?


Mfg Martin



Rokre antwortet um 12-09-2013 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge + separates Förderband
Servus, ich würde einen CutMaster 700 von posch empfehlen, da hast des förderband und alles in einem. Hab selbst schon den eten und bin sher zufrieden. Oder den neuen SmartCut700 ist auch ein sehr nettes Gerät.

Lg


Stegbauer antwortet um 01-10-2013 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge + separates Förderband
Hallo Martin
Habe vor ca.2Jahren das selbe Proplem gehabt,Ich sage nur, ich hab mich für eine Binderberger Ws700Z FB entschieden bin sehr zufrieden kenne propleme starke Ausführung Wippe gelagert


Bewerten Sie jetzt: Kreissäge + separates Förderband
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;413570




Landwirt.com Händler Landwirt.com User