Antworten: 5
steyr32434 07-09-2013 22:59 - E-Mail an User
Kartoffeln
Welche Erträge bei Kartoffeln habt ihr so ? Und um welchen preis verkauft ihr Speise/Industriekartoffeln ?


voecklamalus antwortet um 08-09-2013 09:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kartoffeln
Ich kann mich nicht erinnern, dass Anfangs September die Pflanzen noch teilweise grün da standen. durch den lehmig-humosen Boden tat ihnen die Trockenheit nichts (Laura, Ditta). Wir haben nur eine kleine Fläche (ca 500 lfm). Dürfte aber ein super Ertrag werden. Insbesonders Laura besticht durch Qualität und Knollengröße. Die Sorte bau ich nunmehr das 4. Jahr nach.


golfrabbit antwortet um 08-09-2013 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kartoffeln
Haben gestern und vorgestern gerodet - trotz großer Befürchtungen tadellose Erntemenge(ca. 25 t/ha), keine Krautfäule, kein Drahtwurm, wenig "Grüne"(Erdäpfel)
Qualität: Ditta sehr gut verkaufbar, Hermes schon fast zu viele Große, Quarta ganz passabel.
Boden: sehr leicht-mehlsandig, Kunstdünger und Spritzmittelverzicht - ausschließlich Festmist
Fruchtfolge: Wechselwiese(Luzerne-Kleegrasmischung) und alle 4-5 Jahre 1mal Kartoffel
Direktvermarktung, zugestellt 75 Cent/kg.
Ps.. Geschmack muß auch passen - die Maus hat ordentlich zugeschlagen.



voecklamalus antwortet um 08-09-2013 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kartoffeln
Baue jedes 3. Jahr die Erdäpfel an die gleiche Stelle. Voriges Jahr lag sie brach (Blumen-Buchweizen), verwende werder Mist noch Mineraldünger. Feld wird im Frühling umgefahren und ganz leicht mit einer Mischung aus Holzasche, Steinmehl und Kalk eingestaubt. Nach einer wuchshöhe von ca 15 cm 1mal aufgefahren und fertig. Meine Frau sammelt täglich die Käfer ein. Gegen die Larven habe ich heuer wieder einmal das Bazillum von Biohelp punktuell gespritzt.


steyr32434 antwortet um 08-09-2013 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kartoffeln
Wir haben bei Ditta stellenweise 10t/ha... Ich glaube ich muss dazu nichts mehr hinzufügen ;)


franzsus antwortet um 08-09-2013 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kartoffeln
Hallo. Bei mir sinds noch weniger zwischen 5-8t/ ha. So wenig weis ich noch nie. Baue 1,5ha an. Das nassskalte Wetter im Frühjahr gab ihnen stark zu schaffen und die Dürre dann den Rest.
MFG


Bewerten Sie jetzt: Kartoffeln
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;412992




Landwirt.com Händler Landwirt.com User