aus NÖM Dairy wird Müller Milch

Antworten: 7
Christoph38 04-09-2013 18:02 - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Raiffeisen steigt aus in Britannien,
sie dürften sich dabei vor allem selber gemolken haben
 


G007 antwortet um 04-09-2013 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Vielleicht haben sie das in Osteuropa verdiente Geld verbraten?


Fallkerbe antwortet um 04-09-2013 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Ein esel sollte dem anderen seine langen ohren nicht vorhalten .







muk antwortet um 04-09-2013 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
raiffeisen
 


Fallkerbe antwortet um 04-09-2013 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
raiffeisen will halt seine Bäuerlichen wurzeln dokumentieren


krähwinkler antwortet um 05-09-2013 09:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Eine international so stark vernetzte Milchwirtschaft wie die österreichische sollte es auf zumindest mehr bringen als einige Handelsvertreter im Ausland. Hätten die Rupps nicht familiäre Connections nach USA und die Bergland ein Werk im Bayern, könnte man an der Tüchtigkeit der öst.Milch - Unternehmer zweifeln . Mir ist lieber, es probiert wer was und scheitert, als er probiert nix. Warum gelingt der Kärntner MIlch nix in Slowenien und Italien, warum sammeln die Süddt. Molkereien in Vorarlberg Milch und nicht umgekehrt, warum hat das nördliche Österreich keine Milch-Verlinkung nach Tschechien und Slowakei zustande gebracht? Ist Ungarn Feindesland? Sind es die Schranken im Hirn der Funktionäre? Leute, wie wärs mit einem Update? Die EU ist jetzt die damalige Monarchie! Raus aus dem Schnechenhäusl!


walterst antwortet um 05-09-2013 10:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Im Gegensatz zu Dir, melanchton, dürften die Lust heimischer Genossenschaftsmitglieder auf größere Ausflüge a la Hypo Alpe in Milch auf Risiko der Genossenschaftseinlage sehr eingeschränkt sein.


krähwinkler antwortet um 05-09-2013 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Im Gegensatz zu Dir, walterst, dürfte die Lust heimischer Genossenschaftsmitglieder auf größere Ausflüge a la Arla auf Verzinsung der Genossenschaftseinlage sehr wohl vorhanden sein

Dir ist ja der einseitig verlustorientierte Blickwinkel vieler Farmer eh nicht vorzuwerfen..


Bewerten Sie jetzt: aus NÖM Dairy wird Müller Milch
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;412722




Landwirt.com Händler Landwirt.com User