Glockenriemen woher ?

Antworten: 6
zittrau 31-08-2013 23:49 - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
Wir haben eine sehr schöne alte Glocke, aber der Riemen gehört erneuert ? Weiss jemand eine Adresse, die Glockenriemen mit Federstieltechnik sticken bzw. wo es schöne fertig z kaufen gibt ? Bitte um baldige Rückmeldung. Danke.


golfrabbit antwortet um 01-09-2013 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
Meine Glockenriemen kommen alle vom Leitner Hansl, Federkielstickerei in 6235 Reith im Alpbachtal. Wartezeit ca. 3/4 Jahr, fertigt nur auf Wunsch. Wird aber langsam schwierig - der Senior ist weit über 80ig und der Junior macht fast ausschließlich Ranzen. Wenn ichs zusammenbringe stelle ich ein Foto davon ein.
Hannes


golfrabbit antwortet um 01-09-2013 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
Kein Foto vom gesamten Geläut zusammengebracht, aber die saubere Verarbeitung istauch beim Ausschnitt hoffentlich ersichtlich.



 



josi106 antwortet um 01-09-2013 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
Grüß dich, in Maishofen bei der Viehversteigerung ist ein Verkaufsstand aus Bayern, der hat schöne glockenriemen, bestickt oder ohne. gruß sepp aus sbg flachgau


zittrau antwortet um 01-09-2013 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
Danke Hannes und Sepp. Die Glocken schauen ja wunderschön aus, das ist genau der STil, nachdem ich suche. Am liebsten wär mir unser Glockenband nachgemacht. Was muss man ungefähr für so ein gesticktes Federstil-Glockenband rechnen ? Und Sepp: weisst du zufällig den Namen vom Verkäufer aus Bayern ? Sonst schreib ich den Rinderzuchtverband an. 3/4 Jahr ist schon heftig, bin ein ungeduldiger Mensch. Danke einstweilen, Katharina aus Gastein.



golfrabbit antwortet um 01-09-2013 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
Heißt: Federkiel, nicht Stil und Glockenriemen und nicht Band.

Design-mäßig ist so ziemlich alles möglich, Nachsticken normalerweise kein Problem.
Kosten: die ledergefaßten Einfacheren ca. 370,-- ohne Glocke, Edelweiß und sonstige Aufwändigere ab ca. 450,--

Die Muster sind in unserer Gegend(Tiroler Unterland) üblich, Stofffransen vermeide ich bei Neuanschaffungen da empfindlicher, Motten!


zittrau antwortet um 01-09-2013 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glockenriemen woher ?
danke für die Infos. Werde die Firma anrufen bzw. anmailen. Ich will auch eine Glocke ohne Stoff-Fransen. Entschuldige - jetzt weiss ich es richtig, daher hab ich im Internet nichts Passendes vorher gefunden. Schöne Grüße und danke.


Bewerten Sie jetzt: Glockenriemen woher ?
Bewertung:
4.88 Punkte von 8 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;412215




Landwirt.com Händler Landwirt.com User