Was zum Schmunzeln am Sonntag........

Antworten: 26
Darki 25-08-2013 15:35 - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Gerade beim Mittagessen beim Dorfwirten mitbekommen...
Der arme Jungbauer hat sich aber so aufgeregt darüber, dass für seinen Fendt die neue Bereifung 12.500.- kostet?!?
Ich konnte mir es einfach nicht verkneifen ihm den Nachmittag zu versauen, dummer Bua!
Meiner Meinung nach sollten die Reifen für so einen Schwachkopf 30.000.- kosten!

Manchmal kommt es mir vor heute Leben alle Jüngeren jenseits der Vernunft....


Fallkerbe antwortet um 25-08-2013 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
weils grad dazu passt....



 


monsato antwortet um 25-08-2013 17:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
und was willst du damit sagen??? Darki

is doch egal welche felgenfarbe ein traktor hat , leider ist es halt so das eine neue garnitur reifen so teuer is heut zu tage vor nicht mal 4 jahren hätten diese grad mal 7000 euronen gekostet.
wenn mann heute einen traktor in der 150 bis 220 PS klasse neubereifen will oder muß is das leider so.
ein nicht unerheblicher kostenfaktor.

was hat das mit schwachkopf zutun????
oder bist du der schwachkopf weil du keine ahnung hast was reifen heute kosten.



Veltliner antwortet um 25-08-2013 17:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Darki

Bei uns in der Gemeinde kostet das Entsorgen der Reifen eines 200 PS-Traktors schon um die € 300,-

Da gibt es nichts zum schmunzeln, das ist so.

Veltliner




Darki antwortet um 25-08-2013 17:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Tja was ist wohl die "Moral" von der Geschicht.......
Der "Junge" hat gleich nach der Übernahme so ziemlich das Ganze Holz geschlägert, einen neuen Stall gebaut und dazu noch einen Patzen Geld aufgenommen.
Eckdaten: Mutterkuhhaltung zwischen 15-20 Stück/Eigenfläche 23ha davon 12ha Wald.
Neuer Fendt mit neuer Kombipack -> Maschinenringjüngling
Und nun hat er keinen Flieder zum Reifen kaufen...... oije

Aja, eh wissen, dass man auf jeder Gemeinde Einsicht nehmen kann, wer auf jeder Parzelle im Grundbuch steht. ;-)


Vierkanter antwortet um 25-08-2013 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
...und wem interessierts?


textad4091 antwortet um 25-08-2013 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Ich denke Darki meint mit was zum "Schmunzeln" wohl folgendes: Der Käufer kannte wohl beim Kauf die Reifendimension, ergo konnte er Pi mal Daumen damit rechnen, wie viel ein neuer Reifensatz kostet (Und dass Produkte auf Erdölbasis wohl ned billiger werden mit der Zeit^^) und nach Erfahrungswerten ungefähr sagen wann ein neuer Reifensatz fällig ist- Wenn man Selbstständig is, und das is ma als Bauer halt, muss ma für etwaige Reperaturen halt Rücklagen bilden, sollte wohl Problem sein ...

Kurz: Zerst große Eier haben und an festen Traktor kafn, und jetz drüber sudern dass der sooo vü kostet^^ Kommt öfters mal vor, is wohl kein Einzelfall ... Weil da neige Traktor muass auf jeden Foi stärker sein wie da Oide, anders geht's jo ned^^


textad4091 antwortet um 25-08-2013 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Kurzer Nachtrag dass hier auch wirklich was zu Schmunzeln gibt, zumindest für die einen oder andren ;)

 


schellniesel antwortet um 25-08-2013 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
ich versteh des auch net!!??
normalerweiße wenn die 12500 kosten muss der doch freiwiliig an 13mille umidrucken!
warum?
weil beim traktorkaufen wars ihn noch ganz recht das der a eck mehr kostet als die anderen und nun will er gleich billige Reifen auf an Fendt rauf machen!???

Mfg Andreas

PS:Und wirklich was zum schmunzeln am Sonntag is @golfrabbit`s eintrag zur "Wespenplage" oder "Viagra für Arme" *ggg*


Darki antwortet um 25-08-2013 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
@Vierkanter Spiegel vorm Gsicht?


Vierkanter antwortet um 25-08-2013 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
nein Darki ;-)


MF7600 antwortet um 25-08-2013 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
@darki
muss schmunzeln über die leichtgläubigkeit eines vermutlich älteren darkis! ;-)
kann sein dass dir der nachmittag versaut wurde?
übermässigen alkoholkonsum und verlängertes frühshoppen sollte man sich ab einem gewissen alter gut überlegen...
oder hat der vorne und hinten zwillingsreifen montiert?



eranz antwortet um 25-08-2013 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Vielleicht besser geeignet zum Schmunzeln:

Ein Grund zum Glücklichsein...


...von Thomas Wizany, SN
 


frank100 antwortet um 25-08-2013 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
@Darki
Und was hast du für ein Problem?
Geht es dich was an ob er das Geld hat oder nicht für neue Reifen?



gasgas antwortet um 25-08-2013 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Über den Charakter eines Menschen der sich daran erfreut wenn andere zu schaden kommen sich ärgern oder anderer Meinung sind muss man eigentlich nichts mehr sagen ,es wurde ja äh schon alles gesagt !!!
Wenn eine Mutter mit 4 Kinder sich Beschwert das der Einkaufswagen mit 100.- nicht mehr voll wird heute , was vorm Teuro mit 500.- Schilling noch möglich war, sagst Ihr wahrscheinlich auch , für was hast den 4 Kinder und etc. ......!
aber ich durfte deine Unterbelichteten Argumente ja auch schon Genießen



Darki antwortet um 26-08-2013 04:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Herr Sereinig, Sie sollten wohl überhaupt nicht über unterbelichtete Kommentare reden.

Im Prinzip geht es mich nichts an, und es ist mir eigentlich auch egal ob er das Geld hat oder nicht, aber dann soll er nicht jammern!
Auserdem wird es mir eine Freude sein, den restlichen Wald zu kaufen (von der Bank), bar versteht sich.


Steyrdiesel antwortet um 26-08-2013 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Da geht mit manchen anscheinend der Neid durch. Vielleicht verkraften sie es nicht das sich einer im Dorf einen schönen Traktor gekauft hat.
Dennoch bleibt festzuhalten dass die Erhaltungskosten (egal ob jetz Reifen, Service oder Treibstoff) schon wahnsinnig teuer sind.

mfg
Steff


gasgas antwortet um 26-08-2013 08:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
@ Hallo darki
Dann wartest halt mal drauf das es den Jungen Angerschierten Bauern Aufprackt(ich hoffe nicht) , dann kannst dir wieder ein bar günstige Hektar unter Nagel reisen und dich daran erfreuen ,recht gehabt zu haben...!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bemitleidenswert ist so ein Charakterzug..!!


Veltliner antwortet um 26-08-2013 08:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Hallo

So ist das, wenn es den Altbauern nicht gefällt, wenn sich Junglandwirte emporarbeiten. Wer muss seine Schulden zahlen?
Das Raunzen der Landwirte ist ja schon was alltägliches.
Ein Sprichwort sagt: Jemand der raunzt soll man noch was wegnehmen

Der passende Link zwischen Jung und Alt

Veltliner


 


Fallkerbe antwortet um 26-08-2013 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Hallo
Ob sich die Investition in z.b. den neuen Traktor lohnt, müsste eigentlich die Sorge vom Unternehmer sein, nicht die Sorge der Stammtischbrüder beim Dorfwirten.

Es ist allerdings überall recht üblich, das alle welt schreit: " der muß doch Pleite gehen, so wie der einkauft / wirtschftet / usw. "
Bei eigentlich jedem Unternehmer, der den anderen vorrausgeht. Damit verkraften die Mitbewerber die eigenen , zurückhaltendenderen entscheidungen besser.

Das selbe ist doch bei jedem größeren Milchviehstall, der gebaut wird.
Da schreibens / redens dann von Komamelker usw. der muß auch pleite gehen oder 18 stunden am tag arbeiten usw.
Aber man sollte schon auch bedenken, das der strukturwandel aller vorraussicht nach nicht stehen bleiben wird.

Zum Thema Waldkauf- ist es auch überall so, wer Grundstücke kaufen will, der muß darauf hoffen, das jemand Grundstücke verkauft. denn neue Grundstücke werden nirgens produziert. alles andere ist heuchelei.



Darki antwortet um 26-08-2013 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
@GasGas
Bemitleidenswert finde ich eher, dass anscheinend bewusst darauf verzichtet wird Jungbauern die Grundrechenarten zu erklären.
Da wird auf Teufel kommt raus Geld rausgeschmissen welches man nicht besitzt, und danach sudern.
Du verwechselst engagiert mit dumm.


pue antwortet um 26-08-2013 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
@ Darki
Dass die Bank bei Krediten ins Grundbuch geht ist ja wohl nichts ungewöhnliches, oder?
Was mich aber sehr stutzig macht ist der Reifenverschleiss.
Zur Erklärung: Ich habe etwas mehr Grund und Boden zu bewirtschaften (weniger Wald, dafür mehr LN), bin auch im Winter dementsprechend unterwegs um bei umliegenden Firmen den Asphalt von dem weissen Zeugs zu befreien und ich habe auch damals Traktor und Combipack gleichzeitig angeschafft.
Mittlerweile habe ich mehr als 35tsd Ballen gemacht, denke aber im Traum nicht daran in (un)mittelbarer Zukunft die Reifen wechseln zu müssen!
Wenn der besagt Landwirt nun neue Reifen braucht, dann ist das doch ein Indiz für entsprechend viel Einsatz! Ergo dessen sollte er eigentlich locker in der Lage sein sie zu finanzieren. Wenn er über den Preis jammert, so heißt das noch lange nicht dass er pleite ist.
Möglicherweise ist da doch jemandem die Gier nach "billigem" Grund und Boden zu sehr in den Kopf gestiegen...


Darki antwortet um 26-08-2013 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Nö, habe das Angebot der Bank schon vor mir liegen.


joholt antwortet um 26-08-2013 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Glückwunsch Darki ich hoffe nur deine Hofnachvolger werden nicht so wie dein Nachbar. Aber Garantie hast du mit 100 Prozentiger sicherheit auch nicht das dein Hof vor die Hunde geht wenn du nichts mehr zu melden hast. Ist gar keine selten heit bei betrieben wo der Betriebsführer so einen Karakter hat und sich freut wenn es einem schlecht geht.
Denk mal darüber nach.
Mfg Hans


LW01 antwortet um 26-08-2013 15:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Jaja überall gibts Geier die nur warten das es jemandem schlecht geht... denke man was man wolle.
Nur weil sich jemand über Ersatzteilpreise aufregt hat glaub ich nichts mit der wirtschaftlichkeit der Betriebsführung zu tun. Genausowenig ob jemand Geld hat oder nicht. Wer von uns hat sich nicht schon über Treibstoffpreise geärgert??? Heisst das dann das wir nicht zahlungsfähig sind? Oder bedeutet es das wir selber schuld sind weil wir Traktoren und Fahrzeuge haben die mit Diesel laufen?
Finds auch nicht richtig wenn man einen Riesentraktor kauft und dann reat sudert und sich muats aufregt was nicht die Reifen kosten. Aber das man schon drauf wartet das einem anderen "aufstellt" find ich auch net richtig. Das eine wie das andere is net ganz normal. Aber is halt so. Darf mich auch net ausnehmen. Hab auch schon von der Bank Feldstücke kauft. Und im Frühjahr hab ich mich auch über den Preis der Garnitur Reifen geärgert....


bionix antwortet um 26-08-2013 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Selten so viel Unsinn gelesen!


Bewerten Sie jetzt: Was zum Schmunzeln am Sonntag........
Bewertung:
3.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;411384




Landwirt.com Händler Landwirt.com User