Bis zum letzten Hendlfurz..

Antworten: 6
walterst 25-08-2013 08:14 - E-Mail an User
Bis zum letzten Hendlfurz..
Ein Artikel über Datenschutz in der Kleinen Zeitung. Bauern seine die bestüberwachte Bevölkerungsgruppe.

„In Österreich kennt man 400 offizielle Datenregister, der Durchschnittsösterreicher ist in etwa 200 davon erfasst“, erklärt Zeger(ARGE Daten), der über „sichere“ Daten spöttelt: „Der beste Datenschutz in Österreich ist das Verwaltungswirrwarr, das heißt inkompetente und zerstrittene Verwaltungen.“ Big Brother macht vor nichts halt: „Bauern sind wegen der Förderungen die bestüberwachte Bevölkerungsgruppe, bis zum letzten Hendlfurz.“


Christoph38 antwortet um 25-08-2013 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bis zum letzten Hendlfurz..
Aussagen sicher aus berufenem Munde :-)

Diese Art von Datenschutz wurde ja auch vor den 9/11 Anschlägen praktiziert, da es ja mehr als genug Hinweise auf den Terroranschlag gab.

Das Reaktionsmuster der Verwaltung dürfte weltweit dasselbe sein:
Eine unzureichende Arbeitsweise einzugestehen scheidet von vornherein aus bzw. wird entschieden in Abrede gestellt.
Als logischer Ausweg bleiben daher nur neue Machtbefugnisse für die Behörde übrig.
Dass bei diesem heroischen Kampf der Behörden oft darauf "vergessen" wird berechtigte Interessen von Otto Normalbürger zu wahren ist eine Tatsache.


ak1579 antwortet um 25-08-2013 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bis zum letzten Hendlfurz..
Leider wurde es verabsäumt die Leistungen der Landwirtschaft über den Produktpreis abzusichern, daher wird es diese Neiddebatte für immer und ewig geben.



textad4091 antwortet um 25-08-2013 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bis zum letzten Hendlfurz..
@ ak1579: Und nebenbei wird vergessen, dass es in Österreich (oder eigentlich in der gesamten EU) kaum etwas gibt, was NICHT gefördert, oder in Krisenzeiten gerettet wird ... Angefangen von Arbeitsplätzen bzw. größeren wie auch kleineren Arbeitgebern über Wohnbau (wenn das Geld denn dafür verwendet wird^^) bis hin zur ganz normalen Fortbewegung auf Straße und Schiene


servusdiewadln antwortet um 25-08-2013 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bis zum letzten Hendlfurz..
@ ak1579
dafür, dass deine leistungen als landwirt über den produktpreis abgeschichert werden bist du schon selber verantwortlich


schellniesel antwortet um 25-08-2013 14:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bis zum letzten Hendlfurz..
Also is Landwirt zu sein schon fast so wie im Internet surfen?? Oder in die USa reisen!!!

Wann gibts den ersten Whistle-Blower bei der AMA???

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Bis zum letzten Hendlfurz..
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;411309




Landwirt.com Händler Landwirt.com User