walterst 21-08-2013 21:35 - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Binden von Rundballen mit Folie statt Netz wegen besserer Futterqualität und einfacherer Entsorgung wurde heute in der Lagerhauszeitung angeboten.
War mir neu, aber scheint es (auch als Regenschutz für Stroh- und Heuballen) schon über 10 Jahre zu geben.
Bringt das was?


Taurus antwortet um 21-08-2013 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Ich brauche mehr Details. Binden mit Folie kann ich mir schwer vorstellen.

LG A.


1144 antwortet um 22-08-2013 08:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Nennt sich netzersatzfolie und geht auf nur wenigen pressen zu verarbeiten,mit umbau der einzugwalzen ect., bei silage ok dann kannst es mit der wickelfolie auf 1x entsorgen, bei stroh und heu ??? bist billiger mit dem netz und deckst den ganzen haufen mit strohschutzvlies ab, das kannst ein paar jahre verwenden.



1144 antwortet um 22-08-2013 11:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Frage hat schon wer damit gearbeitet, auf welcher presse ist die netzersatzfolie verwendbar (ohne Umbau ect), was kostet ein ballen an Folienmaterial????


walterst antwortet um 22-08-2013 14:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
es geht um dieses Produkt:

http://www.filmandfilmwrapping.com/de/testimonial/feldtest-baletite

video dazu
 


walterst antwortet um 22-08-2013 14:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Verzeihung! War 2 mal der gleiche Link.

Dieses Produkt: http://www.formipac.com/pages/dynamic/?menuId=60


puller antwortet um 23-08-2013 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Das System wurde vor einigen Jahren auch schon einmal für die New Holland 658 Rundballenpresse angeboten. Bei der Riemenpresse waren dann auch für Heu und Stroh Rundballengrößen bis 1, 80 m möglich. Bei der Presse waren aber an der Bindung umbauten nötig. der Folienrollen waren verdammt schwer und mußten im Vergleich zum Netz auch wesentlich häufiger gewechselt werden. Es gab immer wieder Probleme, dass die Folie nicht gleichmäßig von der Rolle abwickelt und riss. Je niedriger die Lufttemperatur, um so schlechter lief die Folie. Das Thema ist nach 2-3 Jahren wieder eingeschlafen, auch weil die Rundballen wesentlich vorsichtiger transportiert werden mußten, im Vergleich zum Netz.


GertOfner antwortet um 04-03-2014 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Ich bin mit meinem Umbau fast fertig und hoffe auf einen erfolgreichen ersten Schnitt.


FullPull antwortet um 09-06-2015 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballen mit Folie statt Netz binden
Hallo GertOfner,
Funktioniert dein Umbau?
Würde gerne meine Claas Rollant 255 Uniwrap auf Folienbindung umrüsten. Könntest du mir deine Umbaumaßnahmen schildern und ev. Fotos schicken?
Wäre um deine Hilfe sehr froh!
Vielen Dank!
Mfg Felix


Bewerten Sie jetzt: Rundballen mit Folie statt Netz binden
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;410976




Landwirt.com Händler Landwirt.com User