Antworten: 7
lolo22 20-08-2013 18:47 - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einem Rundbogenzelt um Maschinen und Stroh zu lagern. Da ich über 1600 MüM zu Hause bin frage ich mich ob es überhaupt solche Unterstände gibt, welche schneesicher sind.
Hat jemand von euch damit Erfahrung? Ich meine diese grünen Zelte die man heutzutage oft neben den Bauernhöfen stehen sieht.


colonus antwortet um 21-08-2013 07:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Hallo,

ich stehe vor dem selben Problem, man sieht sehr oft solche Hallen schon bei einigen Bauern stehen, ich hätte auch schon einmal hier im Forum versucht Praxiserfahrungen kennen zu lernen, doch leider schaut es so aus als würde niemand im Forum solch eine Halle besitzen.
Generell weiß ich, dass es solche Unterstände für 1600m gibt. Einfach bei Agrotel, Tecno engeeniering oder bei Cover all anfragen. Das sind alle nahmhafte Hersteller, die dir die Schnee und Windlast ausrechnen und dir ein Angebot stellen.

Meine persönliche Meinung ist, dass solche Hallen optisch zwar nicht sehr schön sind, dafür aber Zweckmäßig, günstig und man bleibt flexibel indem ich die Halle jederzeit wieder abbauen woanders aufstellen oder verkaufen kann.

Gruß


Josefjosef antwortet um 21-08-2013 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
serwus,
ich habe so eine Halle, bin aber lediglich auf ca. 500m Seehöhe.
Der Schnee rutscht sowieso sofort ab.
Es wir nie eine große Schneemenge auf der Plane sein. Nur seitlich liegt dann der abgerutschte Schnee
und drückt gegen die Halle. Wenn es sehr viel ist, ist es empfehlenswert, diesen Schnee dann wegzuräumen.
Bei mir ist das aber nie der Fall gewesen.
Ansonsten sind diese Hallen schon sehr paraktisch. Auch gegen Wind sind sie stabil, wenn die
Qualität der Halle passt.
Übrigens: ich verkaufe demnächst (Spätherbst-Winter-Frühjahr) meine Halle, Marke Agrotel. ( ca. 9,3 x 14m)
grüße
Josef




walterst antwortet um 21-08-2013 08:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Ein zum Viehunterstand umfunktionierter Traunsteinsilo wurde mit einem Rundbogenzelt überdacht und steht schon etliche (10?) Jahre im Schigebiet Kreischberg.


colonus antwortet um 21-08-2013 08:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Hallo,
@josefjosef
Wieso verkauftst du deine Halle? und wieviel möchtest du noch dafür, eventuell Bilder von der Halle?
Hätte interesse.

Gruß


Josefjosef antwortet um 21-08-2013 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Serwus colonus,

Für mich ist die Halle nur eine Übergangslösung gewesen, sollte jetzt 5 Jahre alt sein.
Ich habe sie mittels Erdanker am Boden befestigt. Keine Probleme damit.
Preislich möchte ich mich hier nicht äußern.
Falls du willst, kannst mir eine mail senden.
Dann mache ich Bilder davon und sende sie dir, mit Preisvorstellung

gruß
Josef



lolo22 antwortet um 21-08-2013 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Sehr aufschlussreich. Also du Josef hättest keine Bedenken eine derartige Halle im Skigebiet aufzustellen. Einfach nur seitlich räumen wie ich verstanden habe.


Josefjosef antwortet um 22-08-2013 15:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundbogenzelt
Garantieren tu ich für nix, aber ich habe schon öfters in höheren Lagen solche Hallen gesehen.
Das seitl. Wegräumen des Schnees ist bei entspr. Menge schon wichtig.
sonst kann ich laufe der Zeit der schnee von oben nicht mehr nachrutschen, und dann kann es
zu Überbelastung kommen.
Mehr kann ich euch auch ned sagen.
Wichtig ist halt auch generell die Befestigung am Boden. ( Sturm)
grüße
Josef



Bewerten Sie jetzt: Rundbogenzelt
Bewertung:
3.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;410816




Landwirt.com Händler Landwirt.com User