Datenbank für Brandschäden gesucht

Antworten: 7
puller 15-08-2013 12:50 - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Die Getreideernte läuft ja noch auf vollen Touren, trotzdem hat es in diesem Jahr auch wieder viele Brändschäden an Mähdreschern und Pressen gegeben.

Wenn die Maschinen schon älter sind, kann nachlässige Wartung durchaus als Ursache in Frage kommen. Bei neueren Maschinen könnten es aber auch konstruktive Details sein, die zum Brand führen.

Gibt es irgendwo eine Datenbank, wo solche Fälle gesammelt und analysiert werden?

Bei mehreren gleich gelagerten Fällen könnte man dann evtl. auch mal ein ernstes Wort mit dem Hersteller reden.


textad4091 antwortet um 15-08-2013 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Ohne jetzt eine direkte Antowrt drauf zu wissen, würd ich als erste Anlaufstelle bei diversen Versicherungen nachfragen- Allerdings habe ich Zweifel, dass so eine Datenbank öffentlich einsehbar ist, sofern es sie gibt; Natürlich ist das nur für die gemeldeten Schäden repräsentativ- Es muss ja nicht unbedingt jeder Schaden bei Versicherung gemeldet sein
Sonst Feuerwehren, vielleicht sammeln die bundesweite Daten bzw. wissen, wo ma nachfragen könnte;
Aber vielleicht weis jemand im Forum definitiv, wo da die Anlaufstelle ist ;)



a.schoeffl@aon.at antwortet um 15-08-2013 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
und was machst du dann wenn du weisst wie alle zu brennen begonnen haben?



Gigasgagasmann antwortet um 15-08-2013 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Mittlerweile gibts es schon recht günstige Pyrometer (z.b FLIR i3), mit denen man vielleicht einige Heißläufer schon vorzeitig identifizieren kann.


walterst antwortet um 15-08-2013 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Das Thema ist nicht uninteressant.
Dass man dem Hersteller etwas anhängen kann, wird aber sicher nicht einfach.

Bei der geringen Stückzahl an neuen Mähdreschern wird man nur eine bescheidene Datengrundlage haben, wenn überhaupt.


schellniesel antwortet um 15-08-2013 22:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Konstruktiv bedingte Fehler würde ich eher weit hinten sehen....

Maschinen Brände:
Ausgehend von einem Lagerschaden.... Starke Hitzeentwicklung durch Reibungswärme!
Def Kabelisolierungen (Kurzschluss) beides eben in Verbindung oder in unmittelbarer nähe zu brennbaren Material!
Wartungsfehler-Brennbares Mat Staub ect z.B. im Motorraum (Auspuffkrümmer)
Steinschlag in der Maschine
.....

Mfg Andreas




Gigasgagasmann antwortet um 16-08-2013 01:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Diese Videos ( https://www.youtube.com/watch?v=ohk_7ND0Tfg , https://www.youtube.com/watch?v=MJczTk6_wcg, https://www.youtube.com/watch?v=4_W8xpc4LKg ) zeigen sehr schön, daß mit Infrarotkameras Hitzeentwicklungen in technischen Anlagen leicht erkennbar sind. Es wäre sicher kein Schaden, wenn man die eigenen Gerätschaften und elektrischen Anlagen mal mit einer Infrarotkamera inspiziert um etwaige Probleme schon im Vorfeld zu entdecken.


puller antwortet um 16-08-2013 12:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Datenbank für Brandschäden gesucht
Hallo stevieamberg, wenn der Brandschaden technisch bedingt ist, dann kann ich evtl. die Garantie oder Gewährleistung in Anspruch nehmen und muss nicht die Sache über meine Feuerversicherung abdecken. Bei den nicht unerheblichen Anschaffungskosten einer Grossmaschine kann ich dann auch einen unabhängigen Sachverständigen einschalten. Eine Datenbank würde es dann schon erleichtern, an der richtigen Stelle zu suchen.


Bewerten Sie jetzt: Datenbank für Brandschäden gesucht
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;410215




Landwirt.com Händler Landwirt.com User