Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt

Antworten: 22
don_michele 07-08-2013 09:21 - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Hallo,

Ich möchte mir sehr gerne einen MF aus der 4200 Serie kaufen. Passt perfekt zu unserem Betrieb (Forst,Grünland), allerdings ist er (falls die Angaben stimmen) mit 2,65m (gemessen habe ich selbst 2,61 mit ca. 2,5cm profitiefe bei 16.9 r34) zu hoch für unsere Stalleinfahrt.
Daher drei Fragen:
-stimmt diese bauhöhe in der praxis (4255)?
-gibts möglichkeiten r32 zu montieren und (nur für den winter da muku) damit die Siloarbeiten im stall zu erledigen (ev. anbringung an der FH wäre eine Lösung, damit komme ich fast rein und kann die blöcke etwas "nachschieben")
-wieviel kann ich mir mit reduziertem Reifendruck "holen"? Wenn ich die Einfahrt noch etwas abschräge (ca. 2-3cm) und 2-3cm vom reifen bekomme, geht es sich aus (so die hoffnung).

Da ich ohnehin neue reifen bräuchte (und zwillingsr. dazu kaufe) überlege ich gleich eine dimension kleiner zu gehen (nur ein ansatz).
Gibts sonst erfahrungswerte zur 4200 serie? reparatur/getriebe soll ja eine sache sein. verbrauch auch, aber wir haben auch einen alten mf 254 und sind nach 8t h sehr zufrieden.
danke, lg



Fl0815 antwortet um 07-08-2013 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Servus,
also bei einem Wechsel von 16.9R34 auf 540/65R30 gehen sich beim statischen Halbmesser schnell 6-7 cm Unterschied aus.
Also, ich an deiner Stelle würde auf 30er Bereifung gehen, damit bekommst des m.M.n. locker hin!



Bergwanger antwortet um 07-08-2013 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
was ist wenn noch etwas Silo aufm Futtertisch liegt?
-> nicht zu knapp hin richten



walterst antwortet um 07-08-2013 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Ganz einfach: Reifendruck ein wenig reduzieren und ganz schwere Siloblöcke laden. Dann kommst Du sicher rein - wenn Du dann auch wieder raus willst, würde ich einen Traktor nehmen, der wenigstens 10cm Spielraum gibt für Schneeketten, neue, vollgepumpte Reifen und andere Eventualitäten.


jfs antwortet um 07-08-2013 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Wenn das Problem nur am Überlager des Stalltores liegt, wäre es ev. eine Option dieses Überlager zu ändern? Damit ließe sich schon Höhe gewinnen. Vorausgesetzt im Stall selbst wäre genug Höhe vorhanden. Allzu kleine Breifung find ich nicht optimal.


mostilein antwortet um 08-08-2013 07:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
stallbauen was sonst



don_michele antwortet um 08-08-2013 07:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




Steyrdiesel antwortet um 08-08-2013 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Hallo,

kaufst an Fendt 200 Vario, der hat 253 Höhe mit den 34 Zoll Reifen, dann hast 5cm spatzi...

mfg


don_michele antwortet um 08-08-2013 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




don_michele antwortet um 08-08-2013 09:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




Shalalachi antwortet um 08-08-2013 09:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Wennst nur ein paar cm über hast und der Traktor springt mal weilst den Siloballen zu schnell nieder lässt ist dein Dach hin.



don_michele antwortet um 08-08-2013 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




don_michele antwortet um 08-08-2013 10:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




HKK antwortet um 08-08-2013 11:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
don_michele scheint nicht nur ein Problem mit der Höhe seiner Stalleinfahrt zu haben, ev. auch mit einem "nervösem Finger", 5x derselbe Beitrag von ihm....;-)))) (Scherz am Rande natürlich-nix für ungut ;-) ).
Don, wie machst du es denn derzeit, ev. mit dem MF254? Wenn ja, was spricht dagegen es auch weiterhin
so zu praktizieren, umso mehr du ja nach 8t h immer noch sehr zufrieden bist. Oder, wie auch schon erwähnt, wäre ev.ein Hoftrac eine Alternative?
glg
HKK


don_michele antwortet um 08-08-2013 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




don_michele antwortet um 08-08-2013 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




don_michele antwortet um 08-08-2013 15:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Das Problem ist leider nicht nur das Überlager, im Stall sind es 258. Wie gesagt mit neuen 34ernn hat er fast 265 (angeblich, hab noch nicht nachgemessen). ich frag mich 2 sachen:
1) wie schauts mit einem Wechsel auf 30er mit der allrad synchro aus? was kosten neue felgen + reifen in etwa?
2) wenn irgendwie möglich möcht ich die 34er behalten (auch in hinblick auf grünland, forst, v.a. straße). Was gewinnt man wirklich mit reifendruck. wenn ich fix 3-4cm bekomme, dann kommen wir in den bereich. was ist mit frontanbau silozange/blockschneider?
danke. lg




don_michele antwortet um 08-08-2013 15:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
interessantes feature der seite. wenn man auf aktualisieren geht, sendet es den eintrag noch einmal.
Sei es drum... der 254 derhebt keine vernünftigen blöcke. es geht sich der 5080 gerade noch aus. auch der alte 8090er ging noch rein. laut traktorwiki hatte der 256cm.
Was ist grundsätzlich von der 4200 serie zu halten?
wo gibts probleme?
lg



golfrabbit antwortet um 08-08-2013 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
In deinem Fall sehe ich folgende Ausschlußgründe für den 4000er MF:
- zu hoch,
- wenig Einschlag,
- sehr häufig Getriebeprobleme bei dieser Serie.
Wird wohl noch ein Passenderer aufzutreiben sein


mostilein antwortet um 10-08-2013 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
lindner kaufen



Fallkerbe antwortet um 10-08-2013 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt

Hallo,

ich würde mindestens 10 cm luft zur decke einplanen.
Sonst fällt die im winter mal ein eisbrocken vom Kotflügel vor ein Rad und das Dach ist ruiniert.

Wie wäre es mit einem günstigen gebrauchten zweittraktor für den Siloblockschneider?


don_michele antwortet um 13-08-2013 10:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Lindner kaufen, danke für den Vorschlag.
Es gibt ja anscheinend eine Änderung der Mwst. Behandlung von Zugmaschinen ab 1.1.2014 (gibts da genauere Informationen), dass die 20% nur mehr heuer auf einmal abgeschrieben werden können (und nicht zeitlich verlaufend gleich mit der afa).

daher überleg ich heuer noch.
und die 4200 gefallen mir (trotz getriebe, und anderer bedenken) sehr gut. robust, wenig elektronik, kräftig (durst unter 2000rpm ok), gut passend zu grünland und forst.
wenn ich 4cm mit dem luftdruck hinbekomme und vorerst bei den alten reifen bleibe geht es sich aus. das ist kein auschlusskriterium mehr (siehe fallkerbe)
infos zur mwst und allgemein 4200 sind sehr herzlich willkommen


MaxPower antwortet um 14-08-2013 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Hallo

Keine Ahnung wie das mit Luftdruck der Reifen hinhauen sollte, aber das wird nix!!! Einen Siloblockschneider kann man nicht so mit z.b. 0,5 bar spazieren fahren, da sitzt man schnell mal auf der Felge. Unseren Sbs fahren wir immer mit min 1,2 bar und da gehen die Reifen schön breit. Und wenn man den Block absetzt geht der Traktor bei ziemlich jedem Luftdruck wieder in die Höhe!
Also einfach kleinere Reifen, oder Decke ausbauen.
mfg


Bewerten Sie jetzt: Höhe Problem mit MF, Stalleinfahrt
Bewertung:
4 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;409469




Landwirt.com Händler Landwirt.com User