Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!

Antworten: 11
wene85 06-08-2013 23:47 - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Wurde heute durch Zufall gesichtet.

CLAAS Quadrant 3400 kein kleines Gerät mehr und es war ja auch gleich die größte von Claas.
So richtig wendig auf unsere kleinen Schläge war er nicht. Eigentlich bei uns unbrauchbar.
Wird man bei uns auch nie richtig auslasten können. Manchmal muss man schon froh sein wenn überhaupt ein Ballen am Acker liegt gg

mfg




Claas Quadrant 3400
 


wene85 antwortet um 06-08-2013 23:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
naja so richtig groß war der Acker nicht.


die größte
 


fips antwortet um 07-08-2013 01:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Was auch immer dieser threat bewirken soll,
sinnfrei ist er allemal



browser antwortet um 07-08-2013 06:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
An fips

Ja ja der Neid von wene


Christoph38 antwortet um 07-08-2013 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
das Problem wird immer häufiger, da mit der Grösse der Maschinen unsere Felder nicht automatisch mitwachsen


walterst antwortet um 07-08-2013 09:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
als ich meinen Ballenpresser das erste mal auf die nicht so schönen Flächen geschickt habe: Wo dreh ich denn da um? Meine Antwort: Gar nicht!


HKK antwortet um 07-08-2013 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Deswegen haben wir, schon vor Jahren, aufgehört unsere Klein-Ballen von einem Lohnunternehmer pressen zu lassen. Diese Pressen wurden zwar nicht größer, sehr wohl aber die Traktoren davor, und haben deshalb auf Eigenmechanisierung umgestellt. Und unser 650er schafft jede noch so kleine Fläche...;-)))
glg
HKK


Lendl00 antwortet um 07-08-2013 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Bei der Trockenheit in diesem Jahr kann man mit diesen Maschinen wenigstens fahren; Aber wenn ich an die letzten jahre denke, da wurden Spuren in die Felder gezogen mit den Pressen, da war der Mähdrescher ja harmlos dagegen.

Ich versteh den Gigantismus in der österreichischen LW auch nicht mehr; aber die Werbung machts vor und der Landwirt kauft

Klaus


walterst antwortet um 07-08-2013 15:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Gespann mit fast 20 Tonnen beim "einfachen" Rundballenpressen:


 


franz_josef antwortet um 07-08-2013 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
der Wahnsinn hat ein ende !

2 18 to Anhänger ende, breitenbeschränkung, vorderachsbelastung,( Geschwindigkeit? )


mitmart antwortet um 07-08-2013 16:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
"Ich versteh den Gigantismus in der österreichischen LW auch nicht mehr; aber die Werbung machts vor und der Landwirt kauft"

So isses, das Problem ist das dieser Gigantismus die möglichen Rücklagen frißt und Wetterkapriolen dann zum Ruin führen


schellniesel antwortet um 09-08-2013 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Weiß nicht aber bei uns gehen die Uhren in der Hinsicht echt anders... In großen Ackerbaugebieten jammern die Pressenfahrer schon wenn das Stroh am Vorgewende nicht gehäckselt wurde weil da soviel zeit drauf geht bei uns fahrens auf Ecken herum die nicht anähernd so groß sind wie deren Vorgewende.

Ja und lendl000! Du hast absolut recht heuer hat das ewige reversieren wenigsten keine Fahrspuren hinterlassen. in anderen jahren macht der Mähdrescher schon genug Verdichtungen den rest macht dann das gespann! Ja dafür brauchens dann zum grubbern an dei 200ps für 3m AB.....

Mfg Andreas




Bewerten Sie jetzt: Was es auf kleinen Flächen nicht alles gibt und dann gleich die Größte !!!!
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;409437




Landwirt.com Händler Landwirt.com User