Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!

Antworten: 9
maxilein66 06-08-2013 08:18 - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Man merkt das Wahlkampf ist, das Wort dürregeschädigter Bauer wird jeden Tag gebraucht !!!

Das was den Bauern vor der Wahl jetzt versprochen wird, wird ihnen nach der Wahl wieder genommen !!!

Übrigens seit langen kann man sich schon gegen Dürre versichern lassen, ich bin es, aber ich weiß damit kann man keine Stimmen fangen !!!

Denkt doch alle mal nach ???


atzmanne1975 antwortet um 06-08-2013 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
hallo Maxilein,

du hast Recht es ist Wahlkampf und da wird sehr (zuviel) versprochen was keine halten kann. Nur gut das das meiste wieder schnell vergessen wird.

Klar kannst du gegen Dürre versichern - hab ich auch, nur bei meinem Mais bekomm ich € 400,- aufs Hektar und es ist nichtmal möglich die Versicherungssumme zu erhöhen. Damit hab ich gerade mal die Anbaukosten gedeckt.

Und übrings Dürre im Grünland ist nicht versicherbar.

Denk darüber mal nach.

Gruß Atzmanne


atomix antwortet um 06-08-2013 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Also meine Versicherungssumme bei Dürre/Mais beträgt 800 Euro/ha, da ich die 100 % Erhöhung dabei habe. So steht es jedenfalls auf der Polizze. Ich schätze mal, dass ich das heuer bei Teilflächen auch brauchen werde, der Mais sieht echt nicht gut aus.



Shalalachi antwortet um 06-08-2013 10:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
gottseidank ist Wahlkampf, sonst würde sich eh keiner bewegen, ist ja Sommer...


wene85 antwortet um 06-08-2013 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Versichern kann man sich und streiten beim schätzen auch !!!!!
Ist zumindest beim Hagelschätzen so beim Kürbis !!!!


schellniesel antwortet um 06-08-2013 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Na dann bestätigt sich wenigstens das die großen rechner net bei den Parteien sitzen..... Wegen 2% der wählerstimmen wovon man max mit sicheren Stammwählern von 1% der Gesamtwählerschaft rechnen dürfte, der rest wird Protestwählen oder gar nicht, dafür unter Vorwand derartige Hilfspakete schüren???

naja eventuell wird noch ein Solidaritäts Wahl-Effekt von der "Hungernden" rest Bevölkerung erhofft!??

Mfg Andreas


Shalalachi antwortet um 06-08-2013 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Die Wahlrichtung der Bauern ist eigentlich eh ziemlich klar, aber wer die Pakete präsentiert ist wieder in den Medien präsent als der Gute, der sofort zu Stelle ist und allen hilft wos nur geht.



schellniesel antwortet um 06-08-2013 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Ach! is doch so einfach mit den Wählerstimmen....


tch antwortet um 06-08-2013 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
ehrlicher wäre es, keine Unterstützung vor der Wahl zu geben......
Wer es schafft zu überleben geht sicher wählen- ob es auf die paar Stimmen ankommt ??

Mit der Strategie würden die Kritiker hier sofort verstummen?

tch


mitmart antwortet um 06-08-2013 23:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Wird da der Katastrophenfonds für alle Konsumenten geöffnet? Die Preiserhöhung bei der Milch zb. trifft ja die ganze Bevölkerung. Ich weis das man sich in diesem Forum damit keine Freunde macht aber ich denke mir wenn zb der Verlust des Landwirts aus dem KF gemildert wird, wer mildert den Nettoverlust der anderen Bevölkerung deren Einkommen durch Verteuerung aller Milchprodukte sinkt? Glaub nicht das jetzt ein Elektriker ne Lohnerhöhung kriegt weil die Lebensmittelpreise steigen.
Macht man es sich da nicht auch ein wenig zu leicht bei nem guten Jahr den Rekordertrag stillschweigend zum Landmaschinenhändler zu tragen und bei Ertragseinbrüchen die Hand aufzuhalten??


Bewerten Sie jetzt: Hilfspaket für dürregeschädigte Bauern - Es ist ja Wahlkampf !!!
Bewertung:
3.8 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;409357




Landwirt.com Händler Landwirt.com User