Antworten: 9
DJ111 26-07-2013 15:08 - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Wer hat schon welche gesichtet bzw. schon stärkeren Befall zu verzeichnen?

Bei mir (Oststeiermark) hab ich bis jetzt noch nix sehen können ...

Wie geht's euch damit?

Gruß, DJ


chris_kon antwortet um 26-07-2013 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Hallo
Wir haben schon einige Käferlein da. Wennst dich ins Maisfeld stellst, und ein wenig wartest kommen sie schon angeflogen. Schwer zu beurteilen wie stark der Druck ist, also 1 Käfer pro m² ist sicher da.

MFG


Piaui antwortet um 26-07-2013 22:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Hallo
Wir haben im Randbereich zt. sehr starken Befall so ca,5 Käfer je Pflanze, aber eben nur die ersten 20 Reihen.
Die Käfer saugen auch an den Blättern v.a. am Fahnenblatt und verursachen ein schadensbild ändl. wie das Getreidehänchen.
Aber auch die Kürbisblüten sind in der nähe vom Mais sehr stark Befallen, oft über 10!! Käfer in einer Blüte.
Ich habe selbst eine FF mit 35% Mais, jedoch in der Nachbarschaft meist um 80 - 100%
Weststeiermark Bez. Dlbg.



schellniesel antwortet um 27-07-2013 11:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
@dj111

Siehe hier:

https://www.landwirt.com/Forum/407937/Eine-interessante-Sichtung-gemacht-dieses-WE.html#408068

teilweise lt diversen Lw sehr starker Befall....
 


schellniesel antwortet um 27-07-2013 16:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Bin heute auch auf die Suche gegangen und hab auch einen einzigen gesichtet....


Piaui antwortet um 28-07-2013 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Hallo
Kein Bild aus Ungarn oder Serbien sondern Gleinstätten Bez. LB. Wie man sieht haben hier sogar die Larven ganze arbeit gemacht.



 


Piaui antwortet um 28-07-2013 15:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Eine neue möglichkeit zur Kürbisbefruchtung als Konkurenz zur Biene und Hummel???



 


MUKUbauer antwortet um 28-07-2013 17:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Hallo

naja DJ wo Oststeiermark? Bezirk HF ist er überall zu finden, im Vorjahr rund um Hartberg teils sogar recht häufig, in FF dito - besonders schön zu sehen wo der Mais durch den Frostschäden später geblüht hat (gut heuer bringt die Hitze viel Mais um)

heuer das gleiche Schauspiel, wennst genau schaust findest ihn sicher - sehr scheu das vich - im Gleisdorfer Raum hab ich ihn auch selber schon gesehen heuer - guter Bekannter von mir hatte im Vorjahr schon Sichelwuchs im Radkersburger Raum

Ob das Insektizid was hilft wage ich zu bezweifeln, das große Problem ohne Beize sind die Larven und die können wir nicht behandeln außer mit der Fruchtfolge ...

@ piaui es gibt aber Leute die meinen der macht schaden im Kürbis weil er frist drin, ob das stimmt weiß ich nicht ...




schellniesel antwortet um 28-07-2013 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
@mukubauer und piaui

angeblich enstehen durch den Keine Schäden aber irgendwie denke ich schon das der doch einen Gewissen schaden anrichtet wenn der die Blütenstände frisst.

Generell is es aber egal wenn er in Kürbisfeldern auftaucht er hat da ja keien Möglichtkeit zur eiablage....

Und auf den gezeigten bild von Piaui...
Da muss aber Mais auf Mais gewesen sein und auf insektizid beize verzichtet worden sein??

Mfg Andreas




BCh antwortet um 02-08-2013 16:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiswurzelbohrer ?
Hallo!

Den Maiswurzelbohrer gesichtet hab ich schon im letzten Jahr auf unseren Feldern. Was aber heuer mehr Schaden angerichtet hatt sind die Zuwanderer aus dem Süden (Wildschweine).
Die haben nach der Maissaat mit ihrem Rüssel Reihenweise die Maiskörner ausgegraben der noch nicht aufgegangen war an den schattigeren und damals feuchteren Stellen im Acker.


MfG



 


Bewerten Sie jetzt: Maiswurzelbohrer ?
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;408406




Landwirt.com Händler Landwirt.com User