ASD Fliegl Erfahrungen

Antworten: 6
tonschi 26-07-2013 13:31 - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Hallo! Wer kennt diesen Miststreuer, wer hat schon damit gearbeitet. Ist er auch als Einachshänger zu gebrauchen


MF86 antwortet um 02-08-2013 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Hallo!

haben heuer im Frühjahr den ersten ausgeliefert (Tirol). Kunde war zuerst skeptisch wegen dem riesigen streuwerk, aber nach den ersten Fuhren schlug es in Begeisterung um!
Wirklich TOP-Gerät und vor allem preislich interessant.
Mit etwas Aufwand und Probieren sicher als Anhänger verwendbar.

lg MF


tonschi antwortet um 03-08-2013 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Hello Danke für die Antwort !

Preislich wirklich sehr interessant

nur bin ich neugierig wenn das Streuwerk abgebaut wird, ob der Stauschieber dann drauf bleibt.
Wenn ja dann ist es kein Aufwand .....

lg Toni

PS hab den 120 iger bestellt .und wird anfang Sep. beim Händler sein.



horst5158 antwortet um 14-11-2013 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Hallo, will mir einen ASD 100 kaufen, was hast du in den 2 Monaten für Erfahrungen gesammelt.


tonschi antwortet um 18-11-2013 00:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Hallo Horst !
Habe mit dem ASD Ffliegl bis jetzt 10 Fuhren ausgebracht und bin sehr zufrieden.
Nur habe ich keine Vergleichswerte mit anderen Streuern, da ich die letzten 30 Jahre mit einem Howard 3000 Seitenstreuer arbeitete und das auf keinen Fall zu vergleichen ist.
Mein Kaufargument war der Preis die Vollverzinkung und hoffe das es bald eine Rückwand gibt damit ich ihn auch als ASW benutzen kann.
Streubreite mit 1000 ZW echte 12 m und superleicht zu reinigen, laden mit Tracktorfrontlader kein Problem.
Ich lade mit Steyr 8080 H und Hauer Industriefrontlader.
mfg Toni



horst5158 antwortet um 27-11-2013 23:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Danke für deine Antwort, die Rückwand gibt`s schon kostet ca. 2400,-€. Ich habe einen ASD 100 für 24.000.- angeboten bekommen, was hat dein 120er gekostet. Hast du noch eine Walze vor dem Streuwerk, oder schlegel unten am Streuwerk.
Ich habe Bedenken wegen der Schiebewand, wenn sie zu schnell läuft,schafft es das Streuwerk ?


tonschi antwortet um 30-11-2013 10:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
ASD Fliegl Erfahrungen
Hy auch Danke, gut die wird ich mir leisten um 2400.- sonnst hätte ich sie mir selber gebaut.
Aja Walze, hätte eigentlich Serienmässig dabei sein sollen die Einbringwalze ?? ist nicht dabei.
Der Preis ist gut, hab so um gute 6 mehr bez. hab auch den elektrischen Potentiometer...
Das Streuwerk schafft es mit Sicherheit.
Du hast Teller unten am Streuwerk.
LG Toni


Bewerten Sie jetzt: ASD Fliegl Erfahrungen
Bewertung:
3.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;408396




Landwirt.com Händler Landwirt.com User