Antworten: 2
wutzel 25-07-2013 22:01 - E-Mail an User
Böschungsmulcher
Hallo zusammen ich möchte mir einen Böschungsmulcher kaufen ca 2-2.5m Arbeitsbreite
Ich hab aber nicht vor 10000€ auszugeben ich würde mich gern im Bereich von 6000€ bewegen
welchen würdet ihr mir empfehlen
Eisatzgebiet: Wiesen, Hecken, Wiesenränder



LuWMaschinen antwortet um 26-07-2013 09:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Böschungsmulcher
Hallo,
wir empfehlen die Mulcher von Agrimaster.


herbie801 antwortet um 26-07-2013 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Böschungsmulcher
Sowas wie dieser Agrimaster würd wohl schon reichen. Zudem stimmt auch der Preis. Und man benutzt den pro Saison ja nur an wenigen Tagen. Ich hab mich eher durch Zufall dann doch für das ausgereifte Profigerät entschieden. Müthing MU LS 220. Ist einfach noch robuster gebaut. Die 200kg mehr Gewicht sind m.M. nach ein Zeichen von mehr Verwindungssteifheit, besser Lagerung und professionelle Qualität. Keine Billigbauweise.

Falls Du auch Waldränder und/oder Sträucher am Feldrand schlägeln willst würde ich nicht unter 2,2m empfehlen. Sonst kommst nicht weit genug rauf!! Unserer packt auch Geäst und "Stämme" bis geschätzt 8-10cm. Man muß halt vorsichtig fahren.

Das S steht für Seitenmulcher und das L ist sowas wie die Serie. Die L geht bis 120PS, es gibt aber auch "kleinere"

https://www.landwirt.com/gebrauchte,937233,Muething-MUL-220-S.html



Bewerten Sie jetzt: Böschungsmulcher
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;408328




Landwirt.com Händler Landwirt.com User