Antworten: 18
fergie30 24-07-2013 08:15 - E-Mail an User
MF 5600
Hallo wer von euch hat die neuen MF 5600 schon getestet?? was ist eure Meinung darüber?

LG und schönen Erntetag noch!



MF86 antwortet um 24-07-2013 13:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Hallo!

Habe den MF 5610 Alpin Plus getestet.
Zugleistung für 3-Zylinder sehr gut, aber er braucht Drehzahl.
Kabine ist genial: hell, überischtlich und extrem leise.
Getriebe ist auch super, bei den neuen 5600er kann man V/R und die Schaltaggressivität gesondert einstellen --> TOP!

Verbrauch ausgelitert im Schnitt bei 4,8l/h mit schwerem Anhänger auf der Straße, Frontmähwerk Vollgas und Heugeräte mit Sparzapfwelle. Kann sich sehen lassen.

Bin vor allem von der Motorbremswirkung bergab überrascht, besser als erwartet.

Speziell mit einem Frontlader wäre das mein Favorit, die Kupplungsfunktion am Bremspedal ist für Laderarbeiten spitze!
Auch das Autodrive ist unter Last angenehm zu fahren und schaltet sanft. Ohne Last schaltet es etwas zu scharf.

Und preislich auf jeden Fall interessant!!

Testen lohnt sich, du wirst sehen!


MF86 antwortet um 24-07-2013 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Anfrage von Noppi per Mail:

ja, habe es mit einem 4-zylinder verglichen.
je nach Arbeit 1-3 l/h Unterschied.



Zellerjo antwortet um 24-07-2013 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Unser 5609 ist seit mehr als einem Monat schon auf dem Hof.
Er überzeugt mich immer mehr!
Den Schaltvorgang des Getriebes spürt man fast gar nicht. Der Motor geht wie die Hölle ( aber wie erwähnt er braucht Drehzahl, ab 1000/min gehts los), die Kabine ist der Hammer: Super geräumig und unglaublich leise ( liegt an der starken Wölbung), das Arbeiten mit dem FL macht tierisch Spaß wenn die FL Funktionen genutzt werden und die 100l Hydraulik aktiviert ist. Man hat noch dazu eine wahnsinnig tolle Sicht dabei. Und : Er drückt wirklich gut!
Der Motor ist wirklich unglaublich sparsam, wir kommen auch auf 4-5 Liter je nach Belastung.
Mein Fazit, ich hab mich ja auch mit anderen Herstellern beschäftigt: Der 5600 ist das beste das man derzeit in der 100 PS Klasse erwerben kann. Hat aber auch seinen Preis.
Schau mal unter meinen anderen Beiträgen. Ich hab schon vieles dazu geschrieben..

LG Sepp


Fergi antwortet um 24-07-2013 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Wir haben heuer einen MF 5608 ausgiebig getestet, ich war von der Motorleistung für einen 80 PS Schlepper sehr überrascht, der Motor läuft extrem leise und ist sehr sparsam. Die Kabine ist sehr hell, super übersichtlich und SEHR leise. . Über das Getriebe braucht man sowieso nicht mehr zu schreiben, einfach TOP. Auch die Leistung von der Hydraulik hat uns überzeugt. Du solltest diesen Schlepper selber mal fahren, um zu sehen was dieser leistet. In dieser Klasse wirst du keinen finden der die mehr bittet. mfg


keffer antwortet um 24-07-2013 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Bei welchem Händler in Kärnten gibts denn MF 5600 auser Gady-Klagenfurt!!


sonnseitbauer antwortet um 26-07-2013 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Habe seit einer Woche den 5610er Alpin Plus (Vorführer), echt geniales Gerät, eigentlich der ganze Traktor super gelungen. Da hat im Moment die Konkurrenz klar das Nachsehen...besonders auf der Straße ist er sehr sparsam und super leise zu fahren!!! 44 km/h bei 2150 U/min


golfrabbit antwortet um 26-07-2013 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Der 5600er ist ein ordentlicher Traktor. - Nicht mehr , nicht weniger.
Finde alle Lobhudeleien von Teilnehmern mit Nicks wie "MF, Fergie, Massey ... etwa ebenso objektiv wie den Mostilein mit seinem Geotrac-Tic.


frank100 antwortet um 26-07-2013 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
@massey01
Wen man frage darf wie viel kostet so einer ihn der 100 Ps Ausführung?


Zellerjo antwortet um 26-07-2013 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
du kriegst ihn für 65- 80.000 €.

Lg Sepp


frank100 antwortet um 26-07-2013 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Um das Geld bekomme ich aber auch schon stufenlos also hat die Kongruenz doch nicht das nachsehen.


Zellerjo antwortet um 26-07-2013 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
nein, vergleich mal gleich ausgestattete Modelle. Da wird schon noch n Preisunterschied erkennbar sein.
Du kannst beispielsweise den 5600er nicht mit dem 200er Vario vergleichen. Das sind verschiedene Ligen.
Und beim 300er Vario siehts dann schon wieder ganz anders aus.

Lg Sepp


frank100 antwortet um 26-07-2013 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Ich rede ja auch nicht von Fendt sondern von Same oder Deutz.


600512 antwortet um 26-07-2013 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
du willst aber wohl nicht wirklich sagen das du einen 5600er mit einem 300er vario vergleichen kannst?! da sind wirklich welten dazwischen... 1 zylinder mehr, mehr eigengewicht, mehr danpf, gefederte achse und kabine... stufenlos... wohl eine nummer unterschied

vom konzept her ist ein 200 vario einem 5600er gleichzusetzen


beglae antwortet um 27-07-2013 14:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
zu teuer max. 50000-65000 €. die 5000 Serie war vorher die 6000 Serie und gibst schon 20 Jahre.



Zellerjo antwortet um 28-07-2013 00:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Nein stuigong, der MF ist aber ein Zwischending von 200 und 300.
Der zu vergleichende 310 ist vielleicht schwerer als der MF und hat einen Zylinder mehr... Na und? Deshalb gelten sie beide als Allrounder. Gefederte Kabine hat der MF auch. Ob sufenlos oder Dyna 4... bist du schon mal Dyna 4 gefahren? Nein im Ernst. der 200er ist ja auch stufenlos.
Und Dampf haben sie beide..
Schau mal auf die Hydraulik, Kabine, Elektrik, Übersicht, Bedienung.
In gar nicht so wenigen Bereichen übertrifft der MF den grünen sogar.. Man möchte es nicht glauben :)

@ Frank: Generell liegt ja der Virtus oder der 5er Deutz auf demselben Preisniveau wie der MF. Ob der stufenlose genauso teuer wie der MF ist, kann ich mir nicht vorstellen. Ich lass mich aber gern eines Besseren belehren.

Lg Sepp


frank100 antwortet um 28-07-2013 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Den stufenlose Same bekommst um 75000 mit FH elektrische Steuergeräte.


Zellerjo antwortet um 28-07-2013 10:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Ohne Frontlader..?

... Bei den geschriebenen 80.000 € ist der FL dabei..!!!

Unseren haben wir mit TOP Ausstattung (alles außer FH und Glasdach) für 70.000 € bekommen.
Und kein Schnickschnack wie son Topcon System...

Lg Sepp


209 antwortet um 28-07-2013 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
MF 5600
Die stufenlosen Italiener sind so sau teuer :P
Das einzige was die Varios in der klasse nicht haben sind die elektr. Steuergeräte. Aber wenn man die manuellen gewohnt ist müssen es gar keine elektrischen sein ;)
Hat von euch wer einen stufenlose vom SDF Konzern?
mfg stufenloser



Bewerten Sie jetzt: MF 5600
Bewertung:
4.38 Punkte von 13 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;408140




Landwirt.com Händler Landwirt.com User