forstspetzi 22-07-2013 09:08 - E-Mail an User
Weizenfütterung
Hallo alle Zusammen,
Kann man Mastschweine ohne Gerste füttern, nur Weizen,Mais, Eiweiß und Mineralstoff ???????


Lendl00 antwortet um 22-07-2013 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weizenfütterung
Natürlich kann man Schweine ohne Gerste füttern; du musst nur auf einen Rohfasergehalt von mind. 30g/kg Trockenfutter (besser 35g/kg) achten, da wirst du zu den von dir genannten Komponenten auch noch Kleie oder Trockenschnitte brauchen. Ein Futtermittelvertreter kann dir sicher eine Rezeptur rechen

Mfg
Klaus


misches antwortet um 29-07-2013 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weizenfütterung
Wir haben unsere Mastschweine ab 60kg jahrelang nur mit Nassmais Soja und Mineralstoff gefüttert und hatten gute Leistungen und hervorragende Qualität. die 3-3,5% XF sind meiner Meinung nach ein verkaufsgag für Rohfaserhändler die überteuerte XF Produkte an den Bauern bringen wollen.

Jetzt füttere ich auch Weizen und Gerste dazu weil mein Ganzkornsilo zu klein wurde und kenne kaum einen Unterschied.



HBler antwortet um 20-09-2013 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weizenfütterung
Darmkrankheiten sind die letzten Jahre in den Vordergrund gekommen, seit Circo geimpft wird
misches, da du jetzt auch Getreide zufütterst, hast du es damit abgefangen


Bewerten Sie jetzt: Weizenfütterung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;407960




Landwirt.com Händler Landwirt.com User