John Deere 5090r, 5100r neukauf

Antworten: 22
michael88 19-07-2013 09:07 - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Hallo!
Welche guten und schlechten Erfahrungen habt ihr mit den oben genannten Traktoren gemacht?
In Zeiten wie diesen, muss Mann auf jeden Treuro schauen....Mit wieviel muss ich rechnen bei folgender Ausstattung:

16/16 AutoQaud Getr 40km/h
Druckluft 1 + 2 Leiter
Klima
Blocksteuergerät

Optional würde ich Kulturreifen auch benötigen.....

Danke im Voraus!


9094 antwortet um 19-07-2013 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Kommst auf ca 70000 - 75000 Euro.
mfg


herbie801 antwortet um 19-07-2013 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Unserer ist zwar schon 2,5 Jahre alt und hat Power Quad, zusätzlich noch Fronthydraulik mit Zapfwelle, Hinten 540 und vorn 480er Reifen für 57tsd.

Geschätzt liegt der nicht über 65.



Alfamen antwortet um 19-07-2013 11:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Habe den vorgänger den heutigen M,ist aber auser einspritzsystem und kleinerne sonderaustattungen sonst gleich,
Habe das Gerät seit 2005 ca.3000std. und bin sehr zufrieden, Kabiene sehr leise, und durch Brückenrahmen keine Viebrationen, 4-fach Lastschaltung einfach super!
Reifen habe ich continental super Schonung der Grasnabe jedoch im Forstbereich unbrauchbar(teilweise schon gummi ausgerrisen einfach zu weich)
Probleme Hatte ich meistens mit der Elektronik-elektik!
Mikroschalter Bremspedal,abgezogenes Kabel Allrad,regler Generator,seit kurzen blingt blinkt sporadich die Ladekontrolleuchte k.a.
Mein Modell ist ab2000u-min ein richtiger schlugspecht hoffe der neuere ist da besser,
Meine empfehlung 5080r und von Firma optimieren lassen, spart geld in anschaffung und spritverbrauch,
mjg


Omer antwortet um 19-07-2013 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Probleme habe ich bisher keine gehabt damit.
mit 60.000-65.000 musste man auskommen


Alfamen antwortet um 20-07-2013 15:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
@omer.
ist das dein Traktor auf dem bild mit zwilling?
nimmst du dem Traktor am Hang ?
würde meinen auch mit zwilling od 600 reifen Austatten und mit ihm die arbeiten Laden miststreuen güllefahren evtl mit ner triebachse(evtl.urs schmidt) verwenden,
dachte der Traktor ist für´n Hang einfach zu schwer?


michael88 antwortet um 20-07-2013 15:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
vielen Dank! jetzt habe ich schon mal ein paar Anhaltspunkte...

lg


Omer antwortet um 21-07-2013 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
@alfamen
Hatte bi jetzt keine probleme bei meinen hängen wegen dem gewicht. Habe die vorderräder sogar mit wasser gefüllt. Kommt natürlich an welche hänge du damit befahren willst. In unserer Umgebung laufen viele traktoren in dieser gewichtsklasse am hang. Auch ein paar 6030 sind am hang im einsatz. Bei den 600er reifen wirst keine schneeketten mehr raufbringen (weiß nicht ob duwelche benötigst) als zwillinge habe ich die 270er drauf einfah um etwas schmaler zu seindamit ich beim einschlagen mit ladewagen miststreuer etc. leichter auskomme ba ich nur 2.85m breit bin. Ansonsten hätte ich die 340er genommen da bewegt sich die breite um die 2.95m und duch die breiteren zwilliger würde die grasnarbe mehr geschont werden.


Geo42 antwortet um 21-07-2013 10:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Habe einen 5090 r.seit 5Jahren . Würde einen Aussteller oder Vorführer nehmen, der kostet ca, 56-58000 Euronen. Fahren auch extremen Hang, und das Gewicht passt. Fahren nat. mit ZW.


krauti antwortet um 21-07-2013 14:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Hallo

@ Alfamen
Habe seit heuer einen 5070M fahre damit mit Mähwerk und zwilling bei uns nur am hang herum würde sagen das gewicht ist eher nebensache wichtig sind die reifen. Wo ich früher mit dem Metrac hinuter hupfte steht der Traktor her wie ein Büffel und ansonten fühle ich mich auch sicherer

@WOrgan
Geht ganz einfach Traktor bestellen zur Bank gehen die paar tausend €uro hohlen und Zahlen

mfg



fgh antwortet um 21-07-2013 15:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Das Gewicht ist am Hang das geringste Problem, eher sogar ein Vorteil. Die Reifen sind das um und auf.


krauti antwortet um 21-07-2013 15:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
@WOrgan
Die rechnung ist einfach Neupreis - Verkaufspreis nach 10 Jahren /10
Neupreis 65000€
VP10Jahre 40000€
= 25000€
Jährlicher wertverlust 2500€ bei einer laufleistung von 250 h/Jahr sind maschienwertverlust 10€ +Treibstoff 3,5 liter im jahresduchschnitt (Preis je liter 1,30€) 4,55€/stunde, Service und reparaturkosten ca.2-3€ stunde macht nach adam riese 16-17€ je gelaufene stunde

und somit brauche ich sie nur vorfinanzieren, wenn mann sich um solche Geräte kümmert und nicht auf biegen und brechen fährt und immer schön wartet halten die 30 Jahr und länger ohne groß investieren zu müssen!!!!


krauti antwortet um 21-07-2013 16:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Ja also was bringt mir das ganze geld am konto, wenn mann es inteligent ausgiebt hat mann ewig was davon nu dazu ist so ein neuer traktor eine enorme arbeitserleichterung

mfg krauti


MUKUbauer antwortet um 21-07-2013 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
nicht nur die Arbeitserleichterung - auch die Gesundheit muß es einem Wert sein ....

aber solange es noch Leute gibt die beim Pflanzenschutz mit offener Kabine fahren, teils sogar dann noch Kinder drauf sitzen haben ist´s eh nicht so schlimm ... oder den ganzen Staub der gefressen wird nur weil manchen eine Klimaanlage zu teuer ist ...




fgh antwortet um 21-07-2013 17:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
Kann Mukubauer nur zustimmen und zusätzlich noch auf die körperliche Belsatung wennst zehn Stunden aufwärts auf dem brennheißen Traktor sitzen musst.


schellniesel antwortet um 21-07-2013 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
naja nicht wenige vertragen die Trockene Klimatisierte Luft einfach nicht....



Alfamen antwortet um 21-07-2013 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
@WOrgan
genau ... super Einstellung. du machst dir ein schönes Leben und deine Nachkommen können dann zum investieren anfangen, hoffe du denkst beim Haus un Hof nicht auch so...

@fgh
ja das mit den Reifen ist mir klar und mit dem Gewicht stimmt auch bei all zu ziehende Lasten, aber wenn die achse selbst angetrieben wird,oder anbaugeräte(z.B Mähwerk) dann ist doch am Hang weniger gewicht um einiges besser,vor allem wenn mann waagrecht fahren muss zieht das gewicht!
@Krauti
du willst aber nicht behaupten dass du mit den traktor schonender und steiler fahren kannst wie mit den Mähtrak?


krauti antwortet um 21-07-2013 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
@Alfamen
beim auf und ab fahren hat der traktor die nase vorn
waagrecht fahrt der Mätrac einfach stabieler und beim wenden ist auch der mätrac überlegen

wegen gewicht vom mähwerk das bekommsd durch entlastungsfedern oder EHR auf die vorderachse
daher zwilling auch vorne radsam

ps: fahre jetzt einfach runden beim mähen mit dem traktor funtioniert bei uns auch sehr gut


Alfamen antwortet um 22-07-2013 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 5090r, 5100r neukauf
@WOrgan
Ja passt ja eh, deine Frage war :
wie oder mit was ihr landmaschinen traktoren etc. finanziert?
Die Antwort : nicht vom genießen und ruhen! sondern...von deiner schönen Arbeit als Vollerwerbsbauer !!!!
wenn du dort nix mehr auf die Seite bringst,hast zu viel geruht, oder du musst irgendwas umstellen!
nebenbei: ich kenne keine Firma die Ihre Maschien ect bar kaufen! wär meiner Meinung auch unlogisch(Steuer ect)
außerdem finde ich muss in eine Firma immer investiert werden um den Wert zu steigern und um produktiv Arbeiten zu können!
wenn das in deinen Fall Funktioniert ist´s Ok,
Jedoch dein Nachfolger soll auch Die Möglichkeit haben noch vernünftig wirtschaften zu können,
Ob das mit Maschienen vor 35 Jahren dauerhaft möglich ist???
@Krauti
Also Mähen ect. Werde ich schon noch Weiterhin mit meinen NEUEN Mähtrak H7X ;-)
Aber Würde halt Anstatt mit den Mulli lieber den Traktor mit Triebachse nehmen,(bin Kein Mullifan).
dadurch fällt der Tip mit der Entlastung raus!
Aber Zwilling glaub ich sind halt dann unverzichbar und dann so breit wie möglich,
Und dass ich mich Sicherer Fühle kann ich mir momentan Noch gar nicht vorstellen:-(
Übrigens : Maschienen sind Bezaht :-)@ WOrgan



Bewerten Sie jetzt: John Deere 5090r, 5100r neukauf
Bewertung:
4 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;407624




Landwirt.com Händler Landwirt.com User