Reform Muli T6 Probleme

Antworten: 4
oj10 17-07-2013 13:11 - E-Mail an User
Reform Muli T6 Probleme
Mein Reform Muli ist zwar schon 4 Jahre, hat aber erst 320 Stunden drauf.
Mein Proplem: Kühler undicht an 2 Stellen (Lötstellen Gehäuse - Lamellen). Dieselleitung undicht, denn er zieht Luft und Motor jault dann auf (bei 56 % wie gestern), Hydraulikzylinder bei Ladewagen alle 4 Stück undicht. Was würden die Fachmänner mir raten??
Bitte um ernstzunehmende Antworten!


farmer_johnny antwortet um 18-07-2013 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reform Muli T6 Probleme
Hallo oj, zum thema Kühler... da denke ich, hier gibt es eine Möglichkeit zu einer kulanten Lösung. HIer wurden die Kühler nämlich umgestellt...
Am Besten der T6 geht mal in deine Fachwerkstätte... weiß nicht, wo du genau zu hause bist. Die Werkstättenmeschen sind im Normalfall gut geschult und wissen was sie tun.

Die Zylinder, lassen sich ja abdichten - ist nicht die große Hexerei..

Schwierig ist halt, wirklich eine vergleichbare Maschine von anderen Herstellern zu beurteilen.

Und diesen Seitenhieb kann ich mir jetzt echt nicht ersparen: wennst nen Unitrac fahrst, wirst dir wünschen diese Probleme zu haben... die du geschildert hast. Eben aus Deutschland eine Info erhalten, wo ein 102 er seit 3 Monaten steht, da Getriebeteile einfach nicht lieferbar sind...
Der Unitrac läuft im 2 Jahr... oder steht halt jetzt.




oj10 antwortet um 19-07-2013 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reform Muli T6 Probleme
Danke! Werde meinen T6 im Winter auf alle Fälle in der Fachwerkstätte in Patergassen (Kärnten) auf Vordermann bringen lassen. Bin mit dem Gerät ansonsten äusserst zufrieden. Habe mir ein Jahr später einen Same Dorado 90 gekauft um beinahe EUR 50.000.- Die könnten sich bei Reform einiges abschauen, z.B. habe ich schon beim bestellen einen Schalter zum abschliesen des Stromkreislaufes dazubestellt. Trotz Reklamation ist er heute noch unter der Motorhaube (!), beim Reform neben dem Zündschlüssel ohne Sonderwunsch.



Cooky antwortet um 19-07-2013 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reform Muli T6 Probleme
Hallo Oj!

Warum glaubst hat Reform den Hauptschalter Serienmäßig? Man hat früher ofters gehört das einige Geräte fastabgebrannt sind oder zumindest a par Kabel zamgeschmort sind, natürlich können das a Bedienfehler gewesen sein. Das ist halt die Schattenseite des Elektronikzeitalters.
Möchte aber bei meinen Geräten a einen Hauptschalter nachrüsten da es Versicherungstechnisch Vorteile hat.
Wegen deiner Probleme würde ich dem Händler/Verkäufer aufs "Dach steigen" sowas sollte bei einer neuwertigen Maschine nicht sein.

LG Cooky


oj10 antwortet um 22-01-2014 09:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reform Muli T6 Probleme
Werde den Muli jetzt in die Werkstätte stellen. Der Kommentar der Werkstätte: Wir werden schauen inwieweit Reform zu Kulanzleistungen bereit ist. Was würdet Ihr dazuzahlen bei Kühlertausch bzw. Tausch der Dieselleitungen???


Bewerten Sie jetzt: Reform Muli T6 Probleme
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;407458




Landwirt.com Händler Landwirt.com User