Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung

Antworten: 4
Angusbauer 22-06-2013 17:48 - E-Mail an User
Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung
Hallo
Grünlandbetrieb mit 18 ha auf Leibrente abgeben, verpachten oder verkaufen???
Gibt es dafür heute noch Intressenten ??
Was wird dafür bezahlt ??
Wer weis was ??
Mfg


Christoph38 antwortet um 22-06-2013 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung
Interessenten gibt es immer.
Was dafür bezahlt wird hängt von drei Faktoren ab: 1. Lage. 2. Lage, 3. Lage
Die Grundpreise sind in Ö völlig verschieden.

Leibrente, Verpachtung, Verkauf sind drei grundverschiedene Vorgänge, es wäre also gut zu wissen, was man davon wirklich will.


Paul10 antwortet um 22-06-2013 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung
Leibrente ist aber das unsicherste........... Wenn der Übernehmer nicht mehr bezahlt? Dann wirst den auf die Schnelle auch nicht los. Wenn der dann noch alles verlottern läßt?
Die SM von einem Bekannten hat ihren Hof auch auf Leibrente weggegeben . Der hat auch nicht bezahlt und alles verkommen lassen. Nach seinem Tot ging der Hof wieder zurück .Gebäude nichts mehr wert.
Wenn du das Geld brauchst,( Um dir ein angenehmes Leben zu finanzieren ) ist es am einfachsten den Hof zu verkaufen .Da brauchst die Gebäude auch nicht in Ordnung zu halten......... Bei Verpachtung hast du die Gebäude ja auch noch ,,am Hals``.Da geht dann die Pacht wieder mit flöten.......... und deine Erben freuen sich.......
Gruß Paul



helmar antwortet um 23-06-2013 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung
Wir haben die Grünlandflächen an die jeweiligen Nachbarn verpachtet. Den Wald bewirtschafte ich selber weiter, bin noch nicht in Pension.
Leibrente...ich weiß nicht......das kann wohl nur gut gehen wenn der Abgeber anderswo wohnt.
Mfg, Helga


cfcRiccy antwortet um 23-06-2013 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung
Kommt ganz drauf an, wo du daheim bist - ich für meinen Teil würde dir einiges dafür bezahlen...

mfg


Bewerten Sie jetzt: Abgabe des Hofes auf Leibrente oder Verpachtung
Bewertung:
1.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;405335




Landwirt.com Händler Landwirt.com User