Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl

Antworten: 5
Dragdoa 17-06-2013 11:08 - E-Mail an User
Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Hallo Landwirte/innen,

mein Vater hat mir vor ungefähr 15 Jahren einen Traktor gekauft, ohne Typenschein.
Fahzeug ist ein Lindner mit 2-Zylinder Warchalowskimotor (17PS) Bj.: 1956 glaub ich.

Siehe Beispielbild. So sieht meiner aus.

Nun zu meiner Frage:
Bis jetzt hab ich das Fahrzeug nur auf Privatgrund bewegt. Nun müsste das Fahrzeug aber ca. 1km auf einer Straße überführt werde damit ich von Stellplatz auf "Arbeitsplatz" komme.

Muss ich nun das Fahrzeug neu typisieren bzw. einen Typenschein ausstellen lassen?
Wie und wo muss ich Anfragen?
Weiters stellt sich die Frage ob nicht auch ein 10km/h Taferl reichen würde, jedoch weiß ich das der Traktor einen lang übersetzten 5. Gang hat und somit sicher schneller als 10km/h läuft.

Was soll ich tun?

Danke.
lg Daniel


Beispielbild
 


kst antwortet um 17-06-2013 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Auf der Bezirkshhauptmannschaft nachfragen, aber wenn du dir hier eine Antwort erwartet, musst du einige Angaben über deinen Standort machen.


LW-Maise antwortet um 17-06-2013 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Hallo !
Bei Lindner nachfragen wegen einem Typenscheinduplikat.
mfg-Maise



Suedsteierer antwortet um 18-06-2013 06:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Eine 10 km/h Tafel befestigen genügt nicht! Es ist zusätzlich ein Bescheid nötig, dass das Fahrzeug nicht mehr als 10 km/h Bauart-Geschwindigkeit aufweist.
Da der Lindner HL 17 mit dem ZF 5/5 Getriebe aber jederzeit 25 km/h bei Drehzahl 2400 und 29 km/h bei Drehzahl 2800 (unterschiedliche Angaben über die Höchstdrehzahl bei den Warchalowski-Motoren) läuft, würde ich das Fahrzeug als Oldtimer einzelgenehmigen lassen, falls es von Lindner keine Kopie der Genehmigung gibt (ich möchte aber bezweifeln, dass die Daten noch aufliegen).
Falls es aber nur um eine Überstellungsfahrt geht, würde ich diesen kleinen Traktor mit ca 1000 Kg einfach mit einem anderen Fahrzeug (auch ein mittlerer PKW dürfte dafür ausreichen) langsam abschleppen.
Viele Grüsse aus der Südsteiermark


Dragdoa antwortet um 19-06-2013 06:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Danke für die Antworten. Ich werde mal bei Lindner nachfragen.

lg Daniel


sebastian.h(yg224) antwortet um 19-10-2017 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Hallo Daniel!
Ich stehe vor exakt dem gleichen Problem wie du. Wie ist es dir ergangen? Hasd du deinen Lindner nun angemeldet?

Mfg
Sebastian


Bewerten Sie jetzt: Lindner Bj.56 ohne Typenschein Anmelden oder 10km/h Taferl
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;404921




Landwirt.com Händler Landwirt.com User