Lenktriebachse Urs schmidt

Antworten: 8
Alfamen 05-06-2013 23:19 - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt
Servus beinand!
wollte mich über die Lenktriebachse von urs,nochmal genauer erkundigen,
nach den Test-video,den Bericht und den bereits im Forum diskutierten Meinungen bleiben für mich noch einige Fragen offen.
zunächst was ich gelesen habe gehen die Meinungen im Bezug Hangtauglichkeit und Schonung der Grasnabe im vergleich zu einen Transporter stark auseinander. Mir persönilch gefällt der Einsatzt dieser Technik auf den ersten Blick sehr gut und würde mir dies gerne genauer anschauen.
Weis jemand wer in Bayern, Salburg, Tirol diese Gerät besitzt, Bzw verkauft, oder auch ein Vorführgerät anbieten könnte!
Würde mir gerne meine eigene Meinung machen!



pert antwortet um 06-06-2013 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt
Hallo Alfamen!
Die Fa.Gailer Stefan in Kötschach-Kärnten ,müsste lt, Verkaufshomepage ein komplettes Gespann mit Traktor und Ladewagen lagernd haben,und ist auch Verkaufsstützpunkt für diese Schmidt-Geräte.Das ganze Gespann glaub ich hat er zu einem Preis von ca. 100 000.-+ Steuer in seiner Homepage stehen.
mfG Pert.



mfj antwortet um 07-06-2013 10:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt

Morgen Sa. 08.06.13 Grünlandtag im Kempten
Veranstalter BayWa - Firmen: Fendt, MF, Pöttinger u. div. Alpingeräte

...ab 13.00 Uhr Alpinvorführung u.a. mit Lenktriebachser von Urs Schmid sowie Fendt 211 Proto - umbau

(...mein Erkennungsmerkmal ist die Schildmütze "Biokontrolle" ;-))







Alfamen antwortet um 08-06-2013 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt
Ja ze fix des ist ja heute, hoffe ihr habt glück mit dem Wetter
des werde ich aber nicht mehr schaffen, gibts da nix was näher ist für mich!?

Kärnten ist halt für mich auch ewig zum fahren,
außerdem 100.000+ des wär ja da wahnsinn für so a bissl Achse,
Hab was auf der Seite von von 35.000 gelesen inkl Zapfellen umbau und Zwillingsräder!?
Hab momentan einen Reform-Mulli 660sl,
dachte es wäre möglich die Aufbauten auf die Achse umzubauen!? oder passt das nicht?





pert antwortet um 08-06-2013 23:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt
Hallo Alfamen !
Die 100.000.- sind des komplette Gespann mit Sattelanhänger, Ladewagen aufgebaut, und Traktor.
Der Sattelanhänger allein wird sicher mit ca.35000.-passen,aber da mußt aber die passenden Aufsattelgeräte dazu haben. Und den vorhandenen Traktor mit dem Zusatzantrieb vom Allrad weg ausrüsten lassen. Die genaue Einzelkostenaufstellung ist im' Fortschrittlichen Landwirt' genau berichtet
worden.
Gruß Pert


Alfamen antwortet um 09-06-2013 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt
Ja Danke hab ich gelesen,
aber ist es nun möglich die Anbaugeräte vom Reform zu übernehmen!?
das steht doch nicht drinnen oder hab ich nicht gefunden?
ps. an alle, hab leider noch keine Händleradresse ect in meiner Gegend. oder gibts eh keinen!?


mfj antwortet um 09-06-2013 12:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt

Grünlandtag in Kempten:

Die Creme de la Creme hat ausgestellt und vorgeführt, nur die Reformwerke waren nicht vertreten.
Das wirft kein gutes Licht auf das derzeitige Management bzw. Kundenorientierung - aber jeder wie er will !

Österreichische Besucher waren selten - die Dimension der Geräte passt wohl nicht ganz ins Alpenland...

Hier der Prototyp Fendt 211 für den Lenktriebachser...




 


Alfamen antwortet um 09-06-2013 15:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt
servus
ja schade wär gerne gekommen war mir nur zu kurzfristig, hoffe es gibt bald eine weitere Veranstaltung!...Grünlantag mit Vorstelung im Einstatz für Berglandtechnik ect.
Frage ?
Warum redet man hier von einen Prototyp!? Dachte das System kann mann an jeden Traktor anbauen


mfj antwortet um 09-06-2013 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lenktriebachse Urs schmidt

Tja, zwei Zapfwellenstummel sind aber nirgends Serie - und beim Fendt Vario Premiere - darum Prototyp.

Die Umbaukosten-Zapfwelle beim Fendt will derzeit niemand richtig benennen, aber soviel um € 5000,- bekommst du es nicht.

Und wie es sich bei Neumáschinen mit der Werkgarantie verhält...bei so einem Umbau - falls der Hersteller hier nicht mitmischt, von dem schreibt nämlich niemand was.

Der Grünlandtag im Kempten ist keine Alpinveranstaltung - nur am Rande werden "bergtaugliche Geräte" vorgeführt...

Hier spielen andere Dimensionen die Führungsrolle.
Mein "Jüngster" träumt ebenfalls in der Kategorie...939er





 


Bewerten Sie jetzt: Lenktriebachse Urs schmidt
Bewertung:
4 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;403712




Landwirt.com Händler Landwirt.com User