Antworten: 4
josef5 28-05-2013 16:36 - E-Mail an User
Schwalbentod
Wir hatten heuer so viele Schwalbenpärchen wie selten im Stall. Sie waren in den letzten Wochen ganz fleißig beim Insektenfangen, Nestbauen, brüten. Die ersten Jungschwalben saßen hungrig im Nest- und gestern warten alle tot- wahrscheinlich verhungert wegen der fehlenden Insekten aufgrund der Kälte. Ist's bei euch ähnlich?


LW01 antwortet um 28-05-2013 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwalbentod
Hallo.

Bei uns sind alle Schwalben ok. Ganz schön turbulent in den Nestern.






alander antwortet um 28-05-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwalbentod
Ja bei uns ist es genauso, aber es sind auch nur halb so viele Schwalbenpärchen gekommen als in den letzten Jahren.



baerbauer antwortet um 28-05-2013 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwalbentod
schwalben und amseln züchten ganz wild heuer.
und niederwild gibts auch genug. die hasen fressen zu meinem leidwesen meinen soja.....


misches antwortet um 28-05-2013 22:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwalbentod
Also wenn die Schwalben im Stall der AMA Kontrolleur sieht dan hast du aber ein gewaltiges Problem ich würde dir empfehlen auf anraten der AMA sofort alle Schwalbennester zu entfernen damit dir die Vicher keine Seuchen in den Stall schleppen

(Achtung in diesem Beitrag ist Sarkasmus versteckt)


Bewerten Sie jetzt: Schwalbentod
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;402427




Landwirt.com Händler Landwirt.com User