Antworten: 10
208 28-05-2013 12:50 - E-Mail an User
Weidefläche
kann ich meine kalbinnen auf einer luzerne triticalefläche weiden lassen (luzerne- triticale 50:50).


179781 antwortet um 28-05-2013 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
Weiden lassen kannst du sie schon. Nur werden sie im jetzigen Zustand der Kultur einen wesentlichen Teil es Aufwuchses niedertreten. Vom Ertrag her fährst du besser, das Futter zu mähen und mit dem Feldhäcksler zu silieren. Da wird eine gute Silage draus und ordentliche Menge Ertrag.

Gottfried


208 antwortet um 28-05-2013 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
Ist mir egal was ich verlust habe wenn sie es niedertreten ich hoffe so kann ncht viel passieren. Futterflächen hab ich ja sowieso genug da kommts auf ein paar ha nicht an



179781 antwortet um 29-05-2013 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
Wenn es dir nur darum geht, dass die Fläche irgendwie genutzt wird, dann lass die Kalbinen rein. Aber der Luzerne gefällt das beweiden auch überhaupt nicht. Brauchst nur in einem Luzernefeld schauen, wie lange man jede Traktorspur sieht, und Kuhtritte sind da noch viel schlimmer.

Gottfried


208 antwortet um 29-05-2013 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
@gottfried die luzerne ist ca hüfthoch und das triticale ist das ausfallgetreide vom vorjahr bzw wo wir es voriges jahr nicht gedroschen haben sondern gleich gegrubbert drum steht so viel triticale drin mir gehts um das ob das meine kühe aushalten als dauerweide?



 


179781 antwortet um 29-05-2013 22:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
Die werden sich schon das heraussuchen, was ihnen am Besten schmeckt. Und wenn das nur die Luzerne ist, dann besteht die Gefahr von Blähungen. Wobei das schon auch auf die Tiere ankommt. Normalerweise sind die Rindviecher schon so gescheit, dass sie aus dem Angebot, dass ihnen zur Verfügung steht, das heraussuchen, was ihnen auch bekommt. Wir haben schon öfters Kleereinbestände beweidet und nie ein Problem mit Blähungen gehabt. Die Viecher kommen aber da erst hin, wenn sie schon länger auf der Weide sind, also das Grünfutter gewohnt sind.
Und eine Futterraufe mit gutem Futterstroh oder am Anfang auch Heu sollen sie auf jeden Fall zur Verfügung haben.

Gottfried



biolix antwortet um 29-05-2013 23:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
Hallo !

genau wie Gottfried sagt, viel Heu dazu,, und nur geringes Angebot zuerst geben, d.h. steck ihnen nur eine kleine Fläche mal ab.. udn schau was passiert...

lg biolix und viel Erfolg !

p.s.du 208, bist jetzt am "Biotripp", ach nein, schon lange nichts mehr gehört, du bist ja bio... ;-))


klw antwortet um 30-05-2013 06:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
wieso grubberst du getreide ein?????? wenn du wie du schreibst soviel futter hast fressen sie deine triticale nicht sondern vertretten sie sie größten teils. und mit der luzerne besteht die gefahr der blähung. hast du keine wiese angrenzend? wir machen es im herbst so das wir die kühe auf der wiese haben und täglich ein stück klee dazu geben. ich würd silieren und dann die Kalbinnen drauf, aber is e dei sach.


208 antwortet um 30-05-2013 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
@ biolix
ich bin schon 14 jahre bio bin nur jetzt auf die kuh gekommen um nicht nur ein reiner getreidebauer zu sein
ich will nicht mehr noch mehr am traktor sitzen um in zukunft das selbe betriebsergebnis zu erzielen jetzt gehn wir mal ein wenig in die veredlung



Grasschneider antwortet um 30-05-2013 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
Wenn du schon genug Futtermitel hast würde ich dir raten eine kleinere Fläche abzumähn und einen Heupallen reingeben, somit können die Kühe sich an das Grünfutter gewöhnen. Nach einer Woche kannst du ihnen immer einen Teil dazuzeunen! Somit verringerst du dass die Kühe zuviel und zuschnell das Grünfutter zusich nehmen!


208 antwortet um 01-06-2013 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weidefläche
@ gottfried hab jetzt seit mittwoch mein e damen auf der fläche und sie fü hlen sich anscheinend puddelwohl
bekommen heu zur freien entnahme und haben jetzt ca 80 mm regen hinter sich
ich glaub das ärgste ist überstanden


Bewerten Sie jetzt: Weidefläche
Bewertung:
3.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;402414




Landwirt.com Händler Landwirt.com User