Welches Güllefass ?

Antworten: 17
Noriker_Girl 22-05-2013 12:13 - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Hallo,
möchte ein Vakuumfass kaufen , ca 6000 Liter.
Welche Vor.-bzw. Nachteile gibt es bei Bauer - Vakutec - Joskin Fässer?
Welche Marke würdet Ihr empfehlen?

Freue mich auf zahlreiche Antworten :-)


andi83 antwortet um 22-05-2013 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Wir fahren mit ein Kirchner 6000 l untenanhängung bin sehrzufrieden mit diesen Fass.
lg andi83



Paumax antwortet um 22-05-2013 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Hallo
Ich habe im Winter ein neues Bauer Vacumfass v70 gekauft. Ich habe beim Befüllen immer das Problem das sich Schaum bildet und dann nicht voll wird. Die Füllstandanzeige zeigt zuerst voll an und wenn man dann von Saugen auf Drücken schaltet dann fällt der Zeiger runter. Der Vertreter meint das wäre bei allen Fässer gleich , ich soll zusätzlich einen Turbobefüller oder eine Güllepumpe kaufen was ich aber sicher nicht mache. Als nächstes werde ich ein Joskin aus der Nähe probieren ,als erstes mein Bauer dann das Joskin bei gleicher Gülle und gleicher saughöhe dann kann ich das wirklich Vergleichen welches besser Voll wird. Sollte das Joskin wirklich Voll werden dann werde ich das Bauer verkaufen.



MUKUbauer antwortet um 22-05-2013 15:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
www.marchner-maschinenbau.de - sitzt gleich über die Grenze in D sind bestens zufrieden ...


wolkal antwortet um 22-05-2013 15:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Hallo,

habe mir vor 2 Jahren ein neues Bauer V60 gekauft, würde ich nicht mehr machen und auch nicht weiterempfehlen. Ich gleich am Anfang das Problem dass wenn das Fass voll war beide Reifen am Fasskörper gestreift haben, laut Bauer wurde angeblich die falsche Achse verbaut (und das bei einem Fabriksneuen Fass), dies wurde dann mit Distanzen zwischen der Achse und demm Fass gelöst.
Weiters war bereits ein Hydraulikzylinder bei den Schiebern (nach ca, 1,5 Jahren) defekt. Finde auch dass die Kompressorleistung besser sein könnte.

sg


DerWeise84 antwortet um 22-05-2013 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Wir haben seit über 10 Jahren ein Vakutec 6500er!
Bis jetzt keine Probleme, läuft einwandfrei, es werden ca. 1000m³ im Jahr gefahren.

Lg


Paumax antwortet um 22-05-2013 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
HAllo
Wird bei Euch allen dasVacumfass ganz voll ohne es aufzuschäumen so das nach dem Saugen der Zeiger runter geht. LG paumax



stephan8728 antwortet um 22-05-2013 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Hallo!
haben seit 2001 ein Vakutec VA6150 ; überhaupt keine Probleme , noch nie was getauscht.
Bringen mindestens 2000 m³ jährlich.
Aufgrund dieser Zufriedenheit haben wir uns wieder ein Vakutec VA9500 gekauft!


Lendl00 antwortet um 22-05-2013 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Ihr sollt immer schreiben um welche Gülle es sich handelt.
Bei Schweinegülle hatten wir mit unserem Vacutec 8300 nie Probleme, aber wir arbeiten seit einigen Jahren mit einer Güllepumpe zum Füllen, da unsere neue Grube 5m tief ist.
Rindergülle neigt deutlich stärker zum Schäumen.
Mit unserem Schleppschlachverteiler bin ich aber nicht zufrieden (der ist aber von Voglsang)

Klaus


MSC antwortet um 22-05-2013 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Haben ein Bauer V90 zu dritt bei mir werden ca. 2500m3 Rindergülle im Jahr ausgebracht bei den beiden Kollegen ca. je die Hälfte also 5000m3 Gesamt. Das Fass ist schon 4 Jahre in Betrieb bis dato null Probleme es wird ganz voll brauch ca. 3-4min bei 3 m Grubentiefe. Wir haben 800er Flotation Reifen drauf im Feld auch bei nassen Verhältnissen keine bis wenig Fahrspuren. Kann es nur empfehlen!!!
Mfg


Ultra antwortet um 23-05-2013 00:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Das SCHÄUMEN hat auch meistens damit zu tun, wenn man Luft mitsaugt.
Wenn man beim Saugschlauch ein kleines Loch hat, schäumt es auch gleich.
Oder der Schaumzerstörer ist kaputt im Domdeckel oben


Paumax antwortet um 23-05-2013 06:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
HAllo Ultra
Undicht ist sicher nichts , es ist neu und ich habe 2 Schläuche immer das Gleiche. In der Nachbarschaft gibtes das selbe Fass auch neu haben das selbe Problem. Was ist der
schaumzerstörer? Oder meinst du die Kugel.
LG paumax



notmyproblem antwortet um 23-05-2013 07:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
https://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/282383

Schau dir das mal an! Ich glaube dieses Fass könnte für dich gut passen!

Mfg.


Steyrdiesel antwortet um 23-05-2013 07:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Morgen,

ich weiß nicht, aber ich bin eher ein Fan von Tandemachsen als von so riesigen Reifen. Das muss doch auf der Straße unmöglich zum fahren sein. Mit einem Tandem (Reifen können ja trotzdem recht breit sein) hat man schon einen super Fahrkomfort.

mfg
Steff


Noriker_Girl antwortet um 23-05-2013 07:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Lieber Lendl00,

hierbei handelt es sich um Rindergülle von 30 GVE.

Liebe Grüße
Tanja-Eva


MUKUbauer antwortet um 23-05-2013 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Wir hatten das gleiche Problem wie Paumax - unsere Gülle schäumt auch alleine nach dem Mixen auf weil sie eben gärt ...
Ist halt einiges an Biologie drin - und da bringst du ein Vakuumfaß ohne Hilfsmittel nie ganz voll - das ist fakt und technisch einfach so - die Gülle geht auf wie ein Germteig im Faß

Wir haben eine Landwellenpumpe zum Füllen gebraucht dazu gekauft und fertig - hat auch den Vorteil das alles geschnitten wird und somit Verstopfungen im Verteiler fast ausgeschlossen sind ...

mfg


enzeflo antwortet um 23-05-2013 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
also die Reifen von meinem Güllefaß habe einen Durchmesser von 1.8m und fahren sich sowohl auf der Wiese als auch auf der Straße tadellos.

lg
enzeflo


MSC antwortet um 23-05-2013 11:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Güllefass ?
Haben einen fix eingebauten Mixer im Slalomsystem und mixen 3x 5 min täglich ist mit einer Zeitschaltung programmiert. Da bildet sich keine Schwimmdecke und die Gülle bleibt homogen. Da hast auch beim Fass befüllen keine Probleme ausserdem wird während der Vegetation die Hälfte des Dachwassers eingeleitet das die Güle nicht so dick wird. Wenn genug Wasser beigemengt ist wird einfach wieder auf den Sickerschacht umgeleitet.
Mfg


Bewerten Sie jetzt: Welches Güllefass ?
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;401464




Landwirt.com Händler Landwirt.com User