Antworten: 6
aufinger 12-05-2013 21:42 - E-Mail an User
Maisanbau Bio
Statt Beizen könnte man chillipulver verwenden oder? Hat jemand das schon probiert? Bitte Antworten!


aufinger antwortet um 12-05-2013 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau Bio
Was soll das heißen?


schellniesel antwortet um 12-05-2013 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau Bio
Geh dem @tria net auf den Leim!

Kotany ist ein Gewürzhersteller.... Und Poncho ist eine der Beizen,die angeblich den Bienen aber dem Berlakovic bestimmt am meisten geschadet haben!

Mfg Andreas



179781 antwortet um 12-05-2013 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau Bio
Ob Chillipulver die Funktion eines Beizmittels übernehmen kann, weiß ich nicht, Es soll allerdings gegen Vogelfraß helfen.
Am meisten hilft nach meiner Erfahrung gegen das Federvieh rechtzeitig anbauen. Dann läuft der Mais auf, wenn er auf den meisten Feldern in der Umgebung kommt und die Krähen verteilen sich auf mehr Fläche. Wenn du zu spät dran bist kommen alle zu dir. Wenn sie einmal da sind, dann hilft am Besten, eine oder mehr tote, je nach Flächengröße dort aufzuhängen. Das hält sie für mehrere Tage ab.

Gottfried


elvico antwortet um 12-05-2013 22:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau Bio
Ein klarer Fall für BIOLIX ;-)
MfG


frischauf antwortet um 13-05-2013 12:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maisanbau Bio
Am einfachsten ist Weizen an keimen und Fasane wegfüttern und zusätzlich beim nächsten Fleischacker Rindergallenflüssigkeit holen und damit den Mais beizen. Funktioniert bei mir immer. Natürlich nicht gegen Maiswurzelbohrer aber zumindest gegen Federvieh.


Bewerten Sie jetzt: Maisanbau Bio
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;400523




Landwirt.com Händler Landwirt.com User