Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen

Antworten: 13
korl 11-05-2013 12:09 - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Hallo ,

kurz mein Anliegen , Hab Kamin mit Selch .Stimmt des das i den nimmer beheizen darf in Niederösterreich .
Den kamin nutzt der Opa , der ein kompletter Messi is und mich terrorisiert , usw wenn ich zhaus bin .ER hat Wohnrecht , bekomm i den irgendwie raus .Is das rechtlich möglich .
Kann man so ein Übergabevertrag der vor mehr als 10 jahren unterzeichnet wurde irgendwie anfechten .


Mfg

HOff bekomm gscheite guate Antwiorten , da i schon bissl am grübeln bin , wie s weiter gehen soll und kann .


tch antwortet um 11-05-2013 12:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Der Opa wohnt in NÖ- Du in Graz Umgebung...

Du hast es selbst in der Hand ob Du zu ihm Kontakt hältst und Dich terrorisieren lässt....

tch




korl antwortet um 11-05-2013 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Mich würd eher intressieren, ob es rechlich möglich is , ihn loszuwerden , und wie des Mit Selch und Kamin in Niederösterreich is .In der Steiermark is es verbotn mittlerweile.



Fallkerbe antwortet um 11-05-2013 13:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Die frage zu der Selch/kamin stellst du am besten an den Kaminkehrer vor Ort.
http://www.rauchfangkehrer.org/de/Betriebe.asp

Was aber hat die Kaminfrage mit dem Wohnrecht vom Opa zu tun?





korl antwortet um 11-05-2013 14:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Zum streiten gehören immer 2 : Jeder weiss dass Messis psychisch stark beeinträchtigte Menschen sind ,die nicht sehen was sie anrichten .Wen so jemand Wohnrecht bei wem hat , kommts naturgemäss zu schweren konflikten .
Viele werden ja erst im Alter so .Ist das Grund genug zu sagen , er muss in ein Heim ?
Kaminfrage und Opa: ganz einfach , wenn keiner Zuhause ist , und er heizt einen Kamin den er nicht beheizen darf und facklt di Bude ab .Wird Versicherung ja nix zahlen oder .


Fallkerbe antwortet um 11-05-2013 14:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
@korl,
ich vermute stark, das du dann verpflichtet wärst, eine legale funktionsfähige heizmöglichkeit zur verfügung zu stellen. ( für den fall, das die heizerei mit dem bestehenden Kamin nicht mehr legal wäre.






Fallkerbe antwortet um 11-05-2013 14:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
@koarl

Zum Thema den Opa in ein Heim schicken.
Wer glaubst, das für die Heinkosten aufkommen sollte?

Ich halte sehr wenig davon, wenn man sich händeringend bemüht, abgeschlossene Verträge und verpflichtungen nicht einhalten zu müssen. Aus meiner sicht eine Charakterschwäche.

Bemühe dich besser um einen Konsens mit dem opa.
z.b. teile ihm einen bereich zu, in dem er seine "habseligkeiten" sammeln oder horten kann, und versuche mit ihm auszuhandeln, welche bereiche nicht belagert werden sollen.
Zur not bau Ihm halt einen geräteschuppen/ werkstätte, in der er seinen Hobbys frönen kann.
Der schuppen ist ja nicht auf ewig verloren- irgendwann kommt für jeden die zeit. Dann hast du den schuppen zur verfügung.
Die investitionskosten um diese Werkstätte zu bauen würde ich dem Hausfrieden zuliebe nicht scheuen.

soweit meine meinung

Ich lebe übrigens auch in einem 3 Generationen Haus.
Natürlich gibts auch manchmal konflikte.



korl antwortet um 11-05-2013 16:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Da oft Wochen bzw 1-2 Monate niemand zuhause ist und er seine Fäkalien im Hof verteilt , is das keine Frage von Charakter .So jemand ist meienr Meinung nach ernsthaft erkrankt und braucht auch ein Umfeld wo auf ihn/sie aufgepasst wird .
ER sammelt nicht nur Sachen ,sogar Fäkalien werden in Eimern gesammelt und im Sommer im Hof verteilt ,wenn niemand zuhause ist .

Ich finde es bissl naiv wenn hier Leute die Situation einschätzen , die nicht wissen wie heftig das alles ist .
Und mir Streitlust und Charakterschwäche nachsagen .Solche Leute haben weder mit einem echten Messi leben müssen noch alte Leute jahrelang im haus gehabt .




G007 antwortet um 11-05-2013 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
@korl
Warum fragst Du eigentlich hier? Ist ein aufgelegter Ball für viele.
Solche Dinge bespricht man nicht in einem öffentlichen Forum.


Spring antwortet um 11-05-2013 17:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Geh zu deinem Rauchfangkehrer wegen dem Kamin und auf die Gemeinde wegen deinem Messi-Opa und am >Ende beibt noch der Notar der dir rechtliche Auskunft über den Übergabsvertrag erteilt ! Und wenn du zu viel Geld hast, kannst auch noch den Anwalt zu Rate ziehen, der nimmt es gerne ab.


Fallkerbe antwortet um 11-05-2013 21:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Zitat
Und mir Streitlust und Charakterschwäche nachsagen .Solche Leute haben weder mit einem echten Messi leben müssen noch alte Leute jahrelang im haus gehabt .
zitat ende

klingt mein beitrag oben so, als hätte ich keine erfahrung mit den generationen?




brr antwortet um 12-05-2013 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
1-2 Monate diesen Menschen allein lassen ? Professionelle Hilfe wird von verschiedensten Stellen angeboten. Oder gilt hier ? Ist ja nur ein Mensch. Würden Tiere so betreut, ginge das Forum über voll Beiträgen. Wo bleiben die Menschenschützer ?


Bewerten Sie jetzt: Kamin mit Selch , und paar rechtliche fragen
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;400271




Landwirt.com Händler Landwirt.com User