Antworten: 16
mosti 01-05-2013 02:25 - E-Mail an User
IG-MILCH
jetzt werden wieder nägel mit köpfen gemacht, neugewählter vorstand mit bewährten personenkreis aus gründungsteam hat sich neu aufgestellt. unterstütz auch du sie, dann geht was.


Beergbauer antwortet um 01-05-2013 06:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Bei Eich kennt so keiner mehr aus. Gut das ich mir
Mein Geld Heuer gespart hab.


helmar antwortet um 01-05-2013 07:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Hat also die abgesagte außerordentliche Generalversammlung doch statt gefunden?
Mfg, Helga



edde antwortet um 01-05-2013 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
@mosti

ich hab befürchtet, dass wir bald gar keine ig mehr haben........und nun haben wir so wie es aussieht sogar zwei.


Rebell2 antwortet um 01-05-2013 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Beergbauer

Du sparst am verkehrten Fleck die Ig Milch ist und bleibt die einzige Organisation die uns wirklich vertritt !!!
Und hoffentlich jetzt wieder mit voller Kraft!!!! Mir tuts nur leid um die Zwangskammerumlage das ist hinausgeschmissenes Geld !!!!!!!!!!!

Lg Rebell


tomsawyer antwortet um 01-05-2013 12:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Gehört die IG Milch und die freie Milch jetzt zusammen ? Angeblich hatten die freie Milch Lieferer um 6,7 Cent weniger Milchgeld als die anderen Milchbauern 2012. Und daß ist die einzige Organisation die uns wirklich vertritt ?
Das Geschrei wäre riesen groß gewesen wenn eine andere Molkereien , Genossenschaften um so viel weniger ausbezahlt hätte.
Ich perönlich habe nichts gegen die IG Milch, aber ich bin lieber im sicheren Hafen, hab genug um die Ohren, daß ich mir noch Probleme aufhalse, womöglich nicht gut schlafen kann ....


brr antwortet um 01-05-2013 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Querulantenverein zerfleischt sich selbst


helmar antwortet um 02-05-2013 08:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Hallo Brr.........du nennst die IG-Milch einen Querulantenverein? Gut gebrüllt, Löwe...........sollte aber bei den Nationalratswahlen eine Bündepartei halt doch nicht "ihr jahr" haben und nicht Erste werden, kann ich mir vorstellen dass dann auch....
Mfg, Helga


andy123 antwortet um 02-05-2013 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Jetzt bin ich als ehemaliges Mitglied gespannt wie es mit der IG Milch weiter geht.

http://www.topagrar.at/home/IG-Milch-Gruenzweil-solls-richten-1140577.html

Der direkte Link funktioniert leider nicht.
 


walterst antwortet um 02-05-2013 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
@andy123

aber ja doch. Direkte Links funktionieren schon wieder bei der IG-Milch.
 


050772 antwortet um 02-05-2013 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Die Erna Feldhofer soll doch froh sein, daß sie dieses Geschäft los ist, ich wäre an ihrer Stelle unglaublich dankbar für die Ablöse!
Sie müsste doch längst die Frage nach dem Sinn stellen, bei der Arbeit die sie in den letzten Jahren machen musste!


luky01 antwortet um 03-05-2013 12:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
die ig.milch hat es zb geschafft, die schleuderpreisaktionen der handelsgesellschaften abzustellen!
ja, sie haut auf den tisch und vertritt uns.
ihr müsst euch bewusst sein, das diese ig-milch von den molkereien bekämpft wirdWEIL sie sich bemüht und sich einsezt.

hier wird gebrüllt weil die mal meinungsdifferenzen haben, es wird nicht gebrüllt, wenn aufgrund der ig-milch verhandlungen der milchpreis der anderen molkereien etwas erhöhtwird. da nehmen alle schweigend den preis an.

zu dem bekämpfenden maßnahmen: ihr kennt bestimmt leute, die zu freien milch liefern....#
fragt die mal wies den frächtern geht, was denen unterkommt, wie die behandelt werden...
zerstochene reifen, aufgeschlizte absaugschläuche um nur etwas zu erwähnen.

so geht man mit leuten um, die sich für gerechte preise einsetzen, denn so kann der handel weniger gierig sein wenn bessere erzeugerpreis ausbezahlt werden müssten.

denkt mal darüber nach....


helmar antwortet um 03-05-2013 12:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Hallo Luki01....es hilft das ganze Kämpfen nichts, Angebot/Nachfrage machen den Preis. Und wenn der Rohstoff gebraucht wird, steigt der Preis. Ob das nun die IG-Mich, der Bauernbund oder sonstwer auf sein Hütl heftet ist egal.
Zerstochene Reifen? Gibt es da Anzeigen oder nur Gerüchte?
Mfg, Helga


dorni antwortet um 03-05-2013 14:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Hallo Luky01
warum haben Grünzweil und Co nicht auf den Tisch gehaut als die FMA 22,5 Cent pro Kg Milch ausbezahlt hat,
Auf der einen Seite wollen sie für bessere Milchpreise kämpfen, auf der anderen Seite zahlen sie selbst den schlechtesten Milchpreis aus.
mfg


hardl1266 antwortet um 03-05-2013 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
@ luky 01
Welcher obmann einer Molkerei ist denn der Reifenschlitzer? Vieleicht hast doch nur einen schrecklichen Film noch nicht ganz verarbeitet!


franz23 antwortet um 05-05-2013 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Grüß Euch!

Neue Infos auf der Homepage!

www.ig-milch.at
 


tch antwortet um 05-05-2013 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IG-MILCH
Finde ich nett.....:-)

Ob jetzt Friede einkehrt?

tch


Bewerten Sie jetzt: IG-MILCH
Bewertung:
3.52 Punkte von 21 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;399048




Landwirt.com Händler Landwirt.com User