Bundesfleckviehschau

Antworten: 2
sunni 29-04-2013 20:54 - E-Mail an User
Bundesfleckviehschau
War von euch jemand bei der Bundesfleckviehschau in Rotholz? Angeblich wurde im nachhinein eine Siegerkuh disqualifiziert. Ist dies ein Gerücht, oder ist da etwas Wahres dran?


golfrabbit antwortet um 30-04-2013 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bundesfleckviehschau
Wird wohl stimmen, angeblich wurde bei der Jungkuh - Siegerin(Stmk) beobachtet wie ihr ins Euter injiziert wurde - daraufhin Milchprobenentnahme und Befund auf "Zuckerwasser"(frage mich wozu das gut sein soll) und da all das verboten - Disqualifikation und Vorreihung der Reservesiegerin.
Keine Frage, die Qualität der Ausstellungstiere war gewaltig, aber wer dann glaubt noch zu unlauteren Mitteln greifen zu müssen tut der Zucht nichts Gutes - noch dazu werden doch von den Zuchtverbänden sauteure Profis für solche Events engagiert und dann ist wieder der Bauer/Züchter der Dumme.


helmar antwortet um 30-04-2013 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bundesfleckviehschau
Aber geh, lieber Golfrabbit......du hast schon recht dass wenn jemand glaubt zu solchen Mitteln greifen zu müssen der Zucht nichts Gutes tut......aber wenn der Ehrgeiz nicht mehr zu bremsen ist und gedopt wird wundert mich das auch nimmer wirklich. Sperre für jenen ders gemacht hat und für seinen Landesverband dazu......damit solche Schauen wieder "sauber" werden.
Mfg, Helga



Bewerten Sie jetzt: Bundesfleckviehschau
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;398941




Landwirt.com Händler Landwirt.com User