giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione

Antworten: 4
mostilein 26-04-2013 19:53 - E-Mail an User
giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione
wer hat welche erfahren mit diensen sogenannten hoftraks
habe einen multione zum testen aber bin mit an giant 240 gefahren is scho was besseres
suche kleinsten von jeder firma
giant 20000
fuchs 18000
weidemann 28000
und die avant und multione bei ca 20000 euronen

wie sind firma amselgruber binder mauch strobl und hohenwarter

bitte um eure meinung

brauch ihn zum einfüttern ohe das er an siloballen heben muss und schaufel für div arbeiten vieleicht mal kehrmaschine

mfg sepp eva sulzer

sonntag 28 4 tag der offen tür auf unseren hof


Jander antwortet um 26-04-2013 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione
Hallo
Also mal zur Grösse. Kauf ihn so gross wie es nur irgendwie geht ,mit einem kleinen bist halt schnell an der Leistungsgrenze. Natürlich ist ein Kleiner wendiger ,aber eingeknickt fallen diese Lader halt sehr schnell um.
Einen Ballen heben das ist wohl das mindeste was er können soll.
So ein kleiner kostet auch eine Menge und anfangen kannst nich allzuviel damit.
Meiner hebt zwei 150iger Heuballen,wir wollten zuerst auch einen kleineren und haben uns dann doch für den grösseren entschieden.
Wir haben einen Fuchs vom Amselgruber und sind sehr zufrieden.
Ist billiger wie Weidemann und ich trau mir sagen genauso gut.
hat einen Yanmar Motor den haben übrigens die grösseren Weidemann auch jetzt.
Ein Weidemannbesitzer hat übrigens im Winter die Kaltstartfreudigkeit meines Laders bestaunt

Jander



Heimdall antwortet um 26-04-2013 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione
Vorwärmpaket für Hydraulik und Motor ist sowieso Pflicht wie ich meine...



Stolla antwortet um 04-05-2013 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione
Kauf dir ja keinen avant oder multione . di sind nicht zum aushalten



Nick Name antwortet um 04-05-2013 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione
Du könntest dir ja mal einen Avant oder einen (großen) Multione ausborgen, ich mach das schon länger so , bin allerdings näher zu Wien als Du, nämlich bei der Fa. Schütz (Avant.at). Das hat den Riesenvorteil, dass Du nicht mit Neumaschinen arbeitest, sondern mit Verleihgeräten, die schon 1000 h am Buckel haben und tagtäglich im GaLabau und auf Baustellen eingesetzt werden.
Da merkt man die Schwächen der einzelnen Maschinen schon deutlicher als mit einem nigelnagelneuen Vorführgerät.

Vorteil der avant bzw. Multione- Maschinen ist sicher die enorme Standfestigkeit / Geländegängigkeit. Da muss es schon wirklich sehr streng hergehen, dass die kippen.

lg da nick


Bewerten Sie jetzt: giant fuchs oder weidemann oder doch avant oder multione
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;398680




Landwirt.com Händler Landwirt.com User