Frontlader ankuppeln

Antworten: 6
Paul10 21-04-2013 21:18 - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
Hallo
Wir hatten hier ja mal das Thema(Kann`s nicht wiederfinden) Es ging damals darum das der Schlauchkupplungsblock nicht rannzubekommen ist wegen Druck auf der Leitung .Hab mich da neulich so mit abgerissen .Da muß Mann ja mal nachdenken.....
Das ist ganz einfach zu lösen: Vor dem Abbau das warme Öl in die Zylinder schicken .Ich hatte den Trecker den ganzen Tag laufen und hab alle Funktionen 3x betätigt. Die Zylinder sind dann richtig warm .Dann abbauen .Der Anbau ist dann ein Klacks

Gruß Paul


rotfeder antwortet um 21-04-2013 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
Hallo!
Das ist aber nicht die ideallösung. Was wenn du morgens den Lader heruntertun willst. Starten und warmlaufenlassen kostet Zeit und Diesel. Am besten ist, man kauft sich solche Lader gar nicht, wo bei einem Druck im System das Schlauchkuppeln nicht möglich ist. Ich habe einen Ösi-Lader und es ist seit Jahrzehnten noch kein einziges mal passiert, das es einen Widerstand gegeben hätte beim Schlauchkuppeln.


Paul10 antwortet um 21-04-2013 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
Hat dein ösilader doppelt wirkende Zylinder? Multikuppler?



rotfeder antwortet um 21-04-2013 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
Hallo!
Ja, hat er alles. Ist komplett ausgestattet, auch mit Dämpfungssystem, elek. Umschaltventil usw.


Danton antwortet um 21-04-2013 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
wenn ich beachte, den Einzug- und Kippwinkel nie bis zum Anschlag, bzw. durch kurzes Gegensteuern den Druck vermindere, so kann ich den Multikuppler leicht lösen....

mfg


Paul10 antwortet um 22-04-2013 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
Lösen ist auch kein Problem.......Da ist der Druck ausgeglichen. Nur wenn der mit kaltem Öl abgebaut wird und die Sonne das Öl erhitzt,baut sich ja ein Druck auf.Da bekomme ich den Multikuppler nicht wieder angeschlossen. Mit warmen Öl in den Zylindern abbauen und es kann sich ja kein Druck aufbauen durch Wärme
Gruß Paul


Paul10 antwortet um 22-04-2013 11:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader ankuppeln
Lösen ist auch kein Problem.......Da ist der Druck ausgeglichen. Nur wenn der mit kaltem Öl abgebaut wird und die Sonne das Öl erhitzt,baut sich ja ein Druck auf.Da bekomme ich den Multikuppler nicht wieder angeschlossen. Mit warmen Öl in den Zylindern abbauen und es kann sich ja kein Druck aufbauen durch Wärme
Gruß Paul


Bewerten Sie jetzt: Frontlader ankuppeln
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;398309




Landwirt.com Händler Landwirt.com User