Flurschäden durch Schneeräumung

Antworten: 8
panda 21-04-2013 19:44 - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
Wer repariert bei euch die Flurschäden, die bei der Schneeräumung durch Landwirte entstehen? Der Landwirt als Verursacher, die Gemeinde als Auftraggeber oder der Grunbesitzer selber ?
mfg Panda


Fallkerbe antwortet um 21-04-2013 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
Auf den Schäden durch Gemeindestrassen bleibst fast immer selbst sitzen.
Es sei denn, der winterdienstler Fährt dir wirklich die Dachrinne vom Haus runter oder dergleichen- in dem fall wäre der Farhrzeughalter haftbar.

Aber die umgefahrenen Zäune, das ganze kies auf den feldern, das bleibt dir als grundbesitzer.




fgh antwortet um 21-04-2013 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
In der Regel sind die Leute recht vernünftig und ihnen ist bewusst, dass wenn sie solche "Schönheitsschäden" einfordern (rechtlich wäre dies möglich) irgendwann ihre Straße nicht mehr geräumt wird, folglich machen sie es selbst.
Ein paar Ausnahmen gibt es natürlich...



servusdiewadln antwortet um 21-04-2013 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
was genau verstehst du unter flurschäden bei der schneeräumung?



herbie801 antwortet um 21-04-2013 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
Bei uns werden "Schäden" durchaus behoben. Ist ja schließlich im Auftrag der Gemeinde entstanden. Einfach dort melden, entweder erledigt das dann der Bauhof oder die geben es an die zuständige Person weiter.


joe12610 antwortet um 21-04-2013 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
Hatte bei der letzen Schneeraümung einen Gartenzaun ausgehängt (war nur 2cm langen haken in rundösen eingehängt. Besitzer ist eine Frau und der Lebensgfährte ist Rechtsanwalt !!!
Folge war Anruf bei der Gemeinde, weiters beim MR und Klage wegen Schadenersatz.
Ich habe es meiner Versicherung gemeldet, und sofort alles Fotografiert und Dokumentiert.
Nach Rücksprache mit der Vesicherung hat der RA alles zurückgezogen weil es schon altere Schäden waren !! (laut meiner Dokumentation und der Fotos)
Meine Erfahrung daraus: man soll sich nicht gleich auf den Schädel sch............ lassen !!!!!!


Christoph38 antwortet um 22-04-2013 08:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
habe bislang nie was unternommen
stören tuts mich eigentlich schon, wenn der Schnee an den Zaun herangeschoben wird, Stempel kaputt sind und einiger Kies im Feld liegt

das reine Schneeräumen stört mich nicht, aber die Begleitschäden, wo man echte Nachteile hat


ybbstaler antwortet um 22-04-2013 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
Für Joe12610!!!
Hatten voriges Jahr auch eine Anzeige wegen eines Schadens an einem Zaun. Ich hätte ihn mit dem Güllefass gestreift. Also Anzeige und Fahrerflucht.
Ich hab das Fass angehängt und der Polizei gezeigt das es nie und nimmer das Güllefass gewesen sein kann.(wegen der höhe und es war rote Farbe am Zaun, Fass ist aber Silber).Also kann es nur ein zweiter Fahrer von unserem Hof gewesen sein. Chef selber mit Sähmaschine, Höhe passte nicht aber die Maschine ist ja rot,also war er es. Es wurde eine Farbanalyse gemacht und ein Jahr und unzählige Vernehmungen später ein Brief das, das verfahren eingestellt wurde weil wir es nicht gewesen sein konnten. der Anrainer sitzt immer noch auf seinem Schaden ,aber er ist eh nicht der beste Anrainer. (sollte jetzt keine Schadenfreude sein!!!)


panda antwortet um 22-04-2013 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flurschäden durch Schneeräumung
@servusdiewadln
Unter Flurschaden verstehe ich, das der Landwirt der die Schneeräumung erledigt, wenig Rücksicht nimmt und mit dem Schneeschild auch gleich die Wiese mitschiebt.


Bewerten Sie jetzt: Flurschäden durch Schneeräumung
Bewertung:
4.33 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;398291




Landwirt.com Händler Landwirt.com User